Profile cover photo
Profile photo
Martina Eibner
47 followers
47 followers
About
Martina's posts

Post has attachment
Im Herzen Aachens liegen 4 baugleiche Tiefbunker, die den Bewohnern in den 1940er Kriegsjahren Zuflucht boten und in den Folgejahren teils noch als Wohnung dienten.
Heute sind die Zugänge mit  Efeu überwuchert und werden von den Passanten meist übersenden.
Der Zugang ist regulär nicht möglich. Lediglich einmal im Jahr werden die Bunker durch einen städtischen Mitarbeiter begangen, um den Zustand zu kontrollieren.
Abgesehen von etwas Wasser und Schlamm im Eingangsbereich sind die Bunker trocken. Die meisten Stromkabel wurden von Metalldieben entfernt. Graffiti oder Schmierereien finden sich kaum. Dafür sind noch überall die alten Wandbemalungen zu sehen, die die Bewohner anstatt Tapeten auf die Wände aufgebracht haben, um sich etwas Heimeligkeit zu schaffen.
Die Fotos stammen alle aus einem der vier Bunker und zeigen den Zustand im Januar 2015.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Luftschutzbunker Aachen
21 Photos - View album

Hallo Ihr Schlümpfe,
ich heiße Martina, kurz Mina und bin seit einigen Tagen als MinaBluthaupt mit Markus Delheit alias MaDeDelight unterwegs.
Wir sind beide Level 3 und wohnen in 52076 Aachen-Hahn. Daraus resultierend ist unser Gebiet in etwa diese Postleitzahlregion sowie Stolberg, Roetgen und Richtung Voreifel, wobei wir da meist Probleme mit dem Internet-Empfang haben :-/

Persönlich durften wir gestern 5nickers treffen, der uns ein paar Anfängerfragem beantwortet hat.
Außerdem hat es mich gefreut, uwiest hier wiederzuentdecken, den ich ich noch aus den guten alten Geocaching-Tagen kenne :-)
Wait while more posts are being loaded