sunrise shop in burgdorf, 28.9.2011. da ich so ein komisches abo habe (zero 25 libero - prepaid mit rechnung) und jetzt eine woche ins ausland gehe, wollte ich mich erkundigen, ob da was sinn macht oder nicht. dass der jüngling während dem bedienen auf seinem handy rumdrückte und anstatt, nach eingabe meiner daten ins system auf sein handy statt auf seinen monitor guckte, machte mich eigentlich sprachlos. dass er mir als einzigen tipp angab, ich solle mir in austria halt ne prepaid-karte kaufen, das kann ich ja noch annehmen, gibt wohl wirklich nichts besseres.
aber der umgang mit kunden ist, gelinde gesagt, unter jeder sau! für wie blöd hat der mich wohl gehalten? oder wie blöd war er, zu meinen, der kunde merkt das nicht?
schäm er sich!
Shared publicly