Profile cover photo
Profile photo
Hotel Allgäu Sonne
171 followers
171 followers
About
Hotel Allgäu Sonne's posts

Post has attachment
GOLFTIPP 🏌

An dem Wochenende nach Pfingsten findet wieder ein tolles Turnier 🏆 von Golfers Choice in unserem Heimatclub Steibis statt.

Wird sicher ein riesen Spaß. Herr Levinger macht auf jedem Fall mit. Wer mitmachen möchte - direkt bei Golfers Choice anmelden! https://www.pb-marketing.ch/pages/item/golferschoice-allgaeu-trophy-2017 
Photo

Post has attachment
ALLEIN IN DEN URLAUB 🛌☀

Mit unseren 65 Einzelzimmern ist eines ganz sicher: Alleinreisende gibt es in der Allgäu Sonne viele.
Allein bleibt man jedoch nicht lange, wenn man mag:

Bis zu tägl. 10 verschiedene Sportkurse und die geführte Wanderung (Mo-Sa), Ausflüge und Veranstaltungen, wie der beliebte Cocktail-Mixkurs 🍸 - neue Urlaubsfreunde finden sich schnell.
Photo

Post has attachment
Aschermittwoch ist nicht mehr weit und damit auch der Beginn der Fastenzeit.
Wie wäre es mit einer Schrothkur? Da fasten Sie wirklich und tun Ihrem Körper gleichzeitig viel Gutes.
Und das in einem so schönen Ambiente wie die Allgäu Sonne. Da geht das Fasten gleich viel einfacher.

Und nicht vergessen: Wer noch nicht gelikt hat, schnell unser Gewinnspiel liken auf https://www.facebook.com/allgaeusonne/ . Wir haben die 2.500 bald geschafft!! Dann zieht unsere Glücksfee den Gewinner aus unserem Lostopf! Wäre doch schön wenn es Sie trifft. Schnell noch teilen, dann ist es gleich soweit.
Photo

Post has attachment
Winterliche Grüße
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Unser Küchenchef Wolfgang Mätzler empfielt:
Rotkrautschaumsuppe

und verrät Ihnen auch gleich noch sein Rezept:
kleiner Rotkrautkopf
2 kleine Äpfel
3/8 l Rotwein
2 EL Zucker
1/2 TL Zimt
50 g Preiselbeeren
1/16 l Orangensaft
Zimtstangen
Meersalz
Pfeffer
1 kleine Zwiebel
1 EL Entenfett oder Butterschmalz
Rindsuppe
1/4 l Rahm
Für die Suppe Kraut in feine Streifen schneiden, Apfel würfelig schneiden. Das Ganze mit Orangensaft, Rotwein, Meersalz, Pfeffer, Zimtstangen und Zucker gut durchrühren und 24 Stunden zugedeckt stehen lassen. Fein geschnittene Zwiebel in Fett anschwitzen, das marinierte Rotkraut dazugeben, aufkochen und bei kleiner Flamme dünsten bis es weich ist, dann mit der Flüssigkeit aufgießen und pürieren.
Photo

Post has attachment
Restaurantleiter Michael Stoss zeigt unserer Auszubildenden Andine wie man fachgerecht eine Martinsgans tranchiert.
Woher kommt eigentlich der Brauch an St. Martin eine Gans zu essen?
Eine Legende erzählt, dass, als der äußerst bescheidene Martin von seiner Wahl zum Bischof erfuhr, er sich in einem Gänsestall versteckt habe, um der Wahl zu entgehen. Doch die Gänse haben ihn durch ihr lautes Schnattern verraten und müssen seitdem büßen.

Photo

Post has attachment
Cellcosmet Promotag in der Allgäu Sonne
Die Cellcosmet Spezialistin Maria Fistek stellte die neuste CellCollagen Face und Neck Behandlung vor und unsere Gästen durften testen. Sehr interessant, was Frau Fistek zuberichten hatte. Diese Zelluar-Masken-Pads kommen aus der Verbrennungs-Medizin und die Technik wird bei schwersten Verbrennungen angewedet. Da ist es einleuchtend, dass sie wirken.
Photo

Post has attachment
Während unten der Nebel wabert.....
Photo

Post has attachment
Herbsttraum!
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
30.10.16
5 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded