Profile cover photo
Profile photo
IRNIK
6 followers -
http://www.irnik.de/index.php5?direktmodus=impressum
http://www.irnik.de/index.php5?direktmodus=impressum

6 followers
About
Posts

Post has attachment
Public
In Heft 5/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R) ist ein Aufsatz von +Andreas Neumann mit dem Titel "Das Ergebnis der Trilog-Verhandlungen zum Kodex für die elektronische Kommunikation im Bereich der Marktregulierung" erschienen.

Weiterführende Informationen unter:

http://online.ruw.de/suche/nur/2018/05/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Heft 5/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R) ist erschienen, mit folgenden Beiträgen:

Editorial

Prof. Dr. Justus Haucap
Netzentgelte als Mittel der Sozialpolitik?

Aufsätze

Marie Johanna Raben
Neues von der Digitalisierung der Energiewende? Ein aktuelles Resümee

Dr. Karsten Zippack
Die Verhandlungen über den energierechtlichen Netzzugang im Lichte der Transaktionskostentheorie

Andreas Neumann
Das Ergebnis der Trilog-Verhandlungen zum Kodex für die elektronische Kommunikation im Bereich der Marktregulierung

Lothar H. Fiedler und Dr. Lorenz Wachinger
Das Recht des straßengebundenen Verkehrs in den Jahren 2017/2018

Sebastian Giera
Die neue Zulassungsverordnung (EU) 2018/545 für Schienenfahrzeuge - Neuer Wein in längeren Schläuchen?

Prof. Dr. Urs Kramer
Die Entwicklung des Eisenbahnrechts in den Jahren 2017/2018

Bericht über netzwirtschaftsrechtliche Literatur

Entscheidungen

BGH, Beschl. v. 27.2.2018 - Az. EnVR 55/16: Anreizmechanismus in der Festlegung zur Bilanzierung in Gasnetzen (GaBi Gas 2.0)

VG Köln, Urt. v. 11.4.2018 - Az. 21 K 5529/15: Ermittlung des kalkulatorischen Zinssatzes für das eingesetzte Kapital in telekommunikationsrechtlicher Entgeltgenehmigung

BVerwG, Urt. v. 12.4.2018 - Az. 3 A 16.15: kein Schutz privater Grundstückseigentümer durch wasserhaushaltsrechtliche Vorschriften im eisenbahnrechtlichen Planfeststellungsverfahren

BGH, Urt. v. 12.6.2018 - Az. KZR 4/16: Ausschluss der ordentlichen Kündigung eines Subunternehmervertrags im Aufgabenträgermarkt

LG Frankfurt am Main, Urt. v. 9.5.2018 - Az. 2–06 O 38/17: keine billigkeits- und wettbewerbsrechtliche Kontrolle von Trassenentgelten durch Zivilgerichte

OVG Münster, Beschl. v. 15.6.2018 - Az. 13 B 802/17: Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen in der Bundesnetzagentur vorgelegten Teilleistungsverträgen

Detailliertes Inhaltsverzeichnis:

https://www.ruw.de/media/media/2/NR-Inhaltsverzeichnis-52018-11508.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
In dem von Lempp, Pitz und Sickmann herausgegebenen Sammelband "Die Zukunft des Bargelds" ist ein Beitrag von +Andreas Neumann und David Wilhelm zum Thema "Rechtliche Aspekte digitaler Bezahlformen" erschienen.

Weitere Informationen zu dem Sammelband:

https://www.springer.com/de/book/9783658217198
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Heft 3&4/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R) ist erschienen, mit folgenden Beiträgen:

Editorial

Prof. Dr. Christian Koenig
Der rechtlich abgesicherte Anspruch auf schnelles Internet - ein Déjà-vu des Holterdiepolters der Energiewende?

Aufsätze

Dr. Marco Booz
Neujustierung der Netznutzungsentgelte zur Vermeidung einer Entsolidarisierung der Netznutzer

Prof. Dr. Walter Frenz
Technische Regelwerke auf Unionsebene und Wettbewerbsrecht in der Energiewende

Danielle Herrmann und Dr. Stefan Heilmann
Das Telekommunikationsrecht im Jahr 2017

Bericht über netzwirtschaftsrechtliche Literatur

Entscheidungen

BGH, Beschl. v. 23.1.2018 - Az. EnVR 9/17:
Verhältnis von Erweiterungsfaktor und Genehmigung einer Investitionsmaßnahme in der energierechtlichen Anreizregulierung

OLG Düsseldorf, Beschl. v. 10.1.2018 - Az. VI-3 Kart 1202/16 (V): keine Beschwerdebefugnis von Netznutzern bei der Festlegung von Eigenkapitalzinssätzen in der Anreizregulierung

OLG Düseldorf, Beschl. v. 22.3.2018 - Az. VI-3 Kart 485/16 (V): Festlegung der Eigenkapitalzinssätze für die dritte Regulierungsperiode
mit Anmerkung von Dr. Margret Schellberg und Dr. Christoph Sieberg

OLG Düsseldorf, Beschl. v. 26.4.2018 – Az. VI-5 Kart 2/16 (V): kein unzulässiger Eingriff in die Unabhängigkeit der Regulierungsbehörde durch normative Regelungen der Energieregulierung

EuGH, Urt. v. 30.1.2018 - verb. Rs. C-360/15 und C-31/16: Verwaltungsabgaben für die Verlegung von Kabeln für ein Glasfasernetz
mit Anmerkung von Sebastian Lißek

VG Köln, Urt. v. 28.2.2018 - Az. 21 K 4951/17: Genehmigung von Mobilfunkterminierungsentgelten unter „Änderungsvorbehalt“

Detailliertes Inhaltsverzeichnis:

https://www.ruw.de/media/media/2/NR-3-42018-Inhaltsverzeichnis-11233.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
In der Mai-Ausgabe der Zeitschrift "Wirtschaftsdienst" ist ein Beitrag von Prof. Dr. Jörn Sickmann und +Andreas Neumann mit dem Titel "'Digitalland' Deutschland? Telekommunikationspolitische Ziele im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD" erschienen.

Der Beitrag ist als reine Lesefassung abrufbar unter:

https://rdcu.be/OX7u
Add a comment...

Post has attachment
Public
Ab sofort ist die in N&R 2018, 111, abgedruckte Anmerkung von +Andreas Neumann zum Urteil des EuGH vom 20. Dezember 2017 in der Rs. C-277/16 (Festsetzung von Mobilfunkterminierungsentgelten unterhalb der tatsächlichen Kosten) im WWW abrufbar:

http://www.irnik.de/publikationen/print/NUR_2018_111.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Der vor einer Woche als Beilage 1/2018 in N&R 2/2018 erschienene Aufsatz von Prof. Dr. Jörn Sickmann und +Andreas Neumann zur "Schaffung eines rechtlich abgesicherten Anspruchs auf einen Zugang zum schnellen Internet" ist nun auch im WWW abrufbar unter:

http://www.irnik.de/publikationen/print/NUR-Beilage_1_2018.pdf
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Heft 2/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R), das heute erschienen ist, enthält eine Beilage, in der Prof. Dr. Jörn Sickmann und +Andreas Neumann die Möglichkeiten zur "Schaffung eines rechtlich abgesicherten Anspruchs auf einen Zugang zum schnellen Internet" ausloten, die im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD vorgesehen ist.

Weiterführende Informationen unter:

http://online.ruw.de/suche/nur/2018/02/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
In der heute erschienenen Ausgabe 2/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R) ist eine Anmerkung von +Andreas Neumann zum Urteil des EuGH vom 20. Dezember 2017 (Rs. C-277/16) enthalten, das sich mit der Festsetzung von Mobilfunkterminierungsentgelten unterhalb der tatsächlichen Kosten befasst.

Weiterführende Informationen unter:

http://online.ruw.de/suche/nur/2018/02/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Public
Heft 2/2018 der "Netzwirtschaften & Recht" (N&R) ist erschienen, mit folgenden Beiträgen:

Editorial

Klaus Müller
Verbraucherfreundliche Netzwirtschaften: Erwartungen an die neue Bundesregierung

Aufsätze

Norman Fricke
Die Billigkeitskontrolle von regulierten Netzentgelten - Die Folgen des Urteils des EuGH vom 9. November 2017 für Stromnetzentgelte

Thomas Mann
Grobkörniger Sand im Getriebe des "Smart Meter"-Rollouts - Randnotizen zur Digitalisierung der Energiewende

Boris Scholtka, Laurenz Keller-Herder und Melanie Meyer
Systemsicherheit in der Energiewende - Der neue § 11 Abs. 3 EnWG

Kristina Schreiber
Das Energiewirtschaftsrecht im Jahr 2017

Michael Weise, Nadine Voß und Roman Schüttke
Technische Regelwerke und ihre rechtliche Relevanz am Beispiel der VDE-Anwendungsregel zur Kaskade

Bericht über netzwirtschaftsrechtliche Literatur

Entscheidungen

BGH, Beschl. v. 12.12.2017 - Az. EnVR 2/17: Teilbarkeit energiewirtschaftsrechtlicher Festlegungen

EuGH, Urt. v. 20.12.2017 - Rs. C-277/16: Festsetzung von Mobilfunkterminierungsentgelten unterhalb der tatsächlich entstehenden Kosten
mit Anmerkung von +Andreas Neumann

VG Köln, Beschl. v. 31.1.2018 - Az. 21 L 2426/17: Regelung von Fragen der Entgeltgenehmigung im Rahmen einer Regulierungsverfügung

BVerwG, Beschl. v. 15.1.2018 - Az. 6 B 21.17: Nutzungsbedingungen für ein trimodales Containerumschlagsterminal

VG Köln, Beschl. v. 20.12.2017 - Az. 18 L 4163/17: behördliche Vorgaben bei einer beabsichtigten Ablehnung von Anträgen auf Zuweisung einer nicht betriebssicheren Zugtrasse
mit Anmerkung von Lisa Pientak

N&R-Beilage 1/2018

+Andreas Neumann und Prof. Dr. Jörn Sickmann
Schaffung eines rechtlich abgesicherten Anspruchs auf einen Zugang zum schnellen Internet - Eine Analyse der Zielvorgabe im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD

Detailliertes Inhaltsverzeichnis:

http://www.ruw.de/media/media/2/Inhaltsverzeichnis-NR-22018-11003.pdf
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded