Profile cover photo
Profile photo
CTX Thermal Solutions GmbH
12 followers
12 followers
About
Posts

Post has attachment
CTX Thermal Solutions liefert passgenaue Kühlkörper für jeden Anwendungsfall

Bei der Entwicklung neuer Technologien und Geräte kommt der Auswahl eines geeigneten Kühlkonzepts eine besonders große Bedeutung zu. Denn die Wahl des passenden Kühlkörpers gewährleistet nicht nur die korrekte Funktion, sondern auch eine lange Lebensdauer der Geräte und Systeme.

Post has attachment
Drehknöpfe als intuitives und fassbares Bedienungselement

Drehknöpfe werden von Gerätedesignern wiederentdeckt, denn der Trend geht zu intuitiv-bedienbaren und fassbaren Bedienungselementen. Das Angebot an Drehknöpfen bei CTX umfasst Steck-, Dreh- Spezial- und Drehmuldenknöpfe für verschiedenste Branchen und Einsatzmöglichkeiten.

Post has attachment
CTX auf der embedded world 2017

Die Rechenleistung von Embedded Systemen und IPCs steigt stetig. Gleichzeitig wird immer kompakter gebaut. Um eine Überhitzung der Bauteile durch die auftretende Verlustleistung zu verhindern und eine einwandfreie Systemfunktion sowie eine lange Lebensdauer zu garantieren, reichen Standardlösungen in der Regel nicht aus. Hier sind passgenaue, effektive Kühllösungen gefragt.

Post has attachment
HDDC-Kühlkörper – ideale mechanische Eigenschaften und beste Kühlleistungen

Bei der Herstellung von Kühlkörpern erlaubt das Druckgussverfahren die Realisierung der unterschiedlichsten Größen und Formen. Aluminium ist der gängigste Werkstoff, da Kühlkörper aus Aluminiumdruckgusslegierungen nicht nur leicht sind, sondern auch höheren Betriebstemperaturen standhalten als beispielsweise Zink oder Magnesium. Darüber hinaus verfügt Aluminium über eine hervorragende Festigkeit, Biegesteifigkeit und Korrosionsbeständigkeit sowie über ausgezeichnete abschirmende Eigenschaften – weshalb das Metall ein typisches Material für Elektronikgehäuse ist.

Post has attachment
Aktive Kühlung mit Lüftern und Gebläsen von CTX

Lüfter oder Gebläse sind ein wichtiger Teil der aktiven Kühlung von Antriebsaggregaten oder elektronischen Komponenten. Ein typisches Einsatzgebiet für Lüfter und Gebläse ist die Kühlung von Automobilelektronik. Von der LED in den Scheinwerfern über die Sitzklimatisierung bis hin zur Elektronik im Armaturenbrett stecken moderne Automobile voller Leistungselektronik, die eine zuverlässige Kühlung benötigt, um dauerhaft leistungsfähig zu bleiben.

Post has attachment
Von der thermischen Simulation zum maßgeschneiderten Kühlkörper
Mithilfe einer virtuellen Simulation auf Basis thermodynamischer Rahmendaten kann eine applikationsspezifische Kühllösung zunächst berechnet und ihre Wirkung nachgestellt werden, bevor sie in Produktion geht. Auf diese Weise lässt sich der Aufwand für die Prototypenfertigung und kostspielige Praxisversuche verringern bzw. eliminieren.

Post has attachment
Optimale Kühlung für Embedded Systeme und Industriecomputer
Bei Embedded Systemen und Industriecomputern (IPC) nimmt die Leistungsdichte weiter stetig zu. Gleichzeitig steigen die Verlustleistung und damit die Notwendigkeit zur Kühlung der Prozessoren. Denn nur die schnelle Abführung der Prozessorwärme mithilfe geeigneter Kühllösungen sichert eine korrekte Funktion der Systeme und eine lange Lebensdauer.

Post has attachment
Box-PC – Passiv gekühlt
Elektronikgehäuse übernehmen nicht nur eine Schutzfunktion für das empfindliche elektronische Innenleben. Sie müssen häufig auch in der Lage sein, die entstehende Verlustleistung schnell abzuführen und damit die korrekte Funktion der elektronischen Bauteile dauerhaft zu erhalten. So auch im Fall eines flexiblen Box-PCs, der Funktechnologien wie WLAN und LTE/UMTS sowie marktspezifische I/O-Schnittstellen verbindet.

Post has attachment
Extrudierte Kühlkörper – Oberflächenbehandlung verbessert Wirkungsgrad
Profilkühlkörper von CTX eignen sich hervorragend für die Entwärmung elektronischer Bauteile. Diese entwickeln auf kleinstem Raum große Wärmemengen, die durch Kühlkörper abgeführt werden müssen, um Schäden zu verhindern und langfristig die zuverlässige Funktion der Halbleiter zu sichern.

Post has attachment
Kühlkörper optimal dimensionieren – Design Tipps von CTX
Elektrogeräte werden nicht nur immer leistungsfähiger, sondern auch immer kompakter und leichter. Bei der Konzeption des jeweiligen Kühlkörpers müssen daher bereits zu Beginn der zur Verfügung stehende Platz, das maximal zulässige Gewicht und das Volumen bekannt sein. Nachträgliche Änderungen sind in jedem Fall zeit- und kostenintensiv.
Wait while more posts are being loaded