Profile cover photo
Profile photo
Burkhard Berger
22 followers
22 followers
About
Posts

Post has attachment
Hallo liebe Blogger:
In Vorfreude auf den Frühling/Sommer veranstalten wir eine Blogparade zum Thema: "Unser Sommerurlaub 2015":
http://www.reisebett-test.de/unser-sommerurlaub-2015-blogparade/
Wer hat Lust mitzumachen und über seine Urlaubspläne 2015 zu berichten? Wir freuen uns auf euch!

Post has attachment
Hallo,
ich habe das Problem, dass die Ladezeit bei Seiten, bei denen ich mehrere Amazon-Produkte über das Plugin "AmazonSimpleAdmin" auf meinen Seiten eingebunden habe, extrem groß ist. Z.B.: hier: http://badheizkoerper-test.de/badheizkoerper-infos/paneelheizkoerper/.
Welche (einfachen) Möglichkeiten gibt es, die Ladezeit wesentlich zu verbessern/verkürzen? (außer weniger Amazon-Produkte einzubinden) Mache ich generell was falsch?

Post has shared content

Hallo Freunde!
Welche Möglichkeiten gibt es, um in Wordpress ein Theme im Theme zu installieren/nutzen? Speziell: Ich möchte in meinem Blog eine Landingpage erstellen, die kein Menü, Sidebar, Footer, etc. besitzt?
Vielen Dank im Voraus! :-)

Post has attachment
Vor wenigen Tagen ist nun auch unser Blog ans Netz gegangen: http://www.meintopevent.de/blog 

Hier bekommst du
1. Aktuelles über MeinTopEvent
2. Regelmäßig Interviews ausgewählter Künstler 
3. Zukünftig einen Ratgeber zur Veranstaltungsplanung
4. Regelmäßig Marketing-Tipps und -Strategien, wie du als Musiker, Show-Künstler und Eventdienstleister mehr Buchungen durch deine eigene Webseite bekommst.

Na dann, Ärmel hochkrempeln und los!  :-)
Add a comment...

Post has attachment
Nach gut einem Jahr Entwicklung, unzähligen Meetings, zigfachem Hin-und-Her-Überlegen, jeder Menge Spaß und vielen schlaflosen Nächten, ist es nun endlich soweit: MeinTopEvent ist online!
http://www.meintopevent.de
Add a comment...

Post has attachment
Ich hoffe sehr, es kann mir jemand ein Stückchen weiterhelfen:

Folgende Ausgangssituation:
Es handelt sich um ein Künstlerportal mit derzeit ca. 800 Künstlern in 60 verschiedene Kategorien unterteilt (z.B.: Zauberer, DJ, Partyband, etc.). Geplant ist, jede der 60 Kategorien mit den 100 größten dt. Städten zu kombinieren, so dass dadurch dann 60x100 = 6.000 Keywordkombinationen bzw. URL's entstehen (z.B.: "zauberer kassel" oder "dj göttingen" usw.).

Jetzt zur eigentlichen Frage :-) :
Ist es aus SEO-Sicht vorteilhafter z.B. jeden Tag eine neue Stadt hinzuzunehmen, so dass die Seite "langsam"/"natürlich" wächst oder "schadet" es nicht, alle URL's auf einmal in den Index zu schieben?

Hat jemand Erfahrung damit?
1000 Dank im Voraus!
Photo

Post has attachment
Ich hoffe sehr, es kann mir jemand ein Stückchen weiterhelfen:

Folgende Ausgangssituation:
Es handelt sich um ein Künstlerportal mit derzeit ca. 800 Künstlern in 60 verschiedene Kategorien unterteilt (z.B.: Zauberer, DJ, Partyband, etc.). Geplant ist, jede der 60 Kategorien mit den 100 größten dt. Städten zu kombinieren, so dass dadurch dann 60x100 = 6.000 Keywordkombinationen bzw. URL's entstehen (z.B.: "zauberer kassel" oder "dj göttingen" usw.).

Jetzt zur eigentlichen Frage :-) :
Ist es aus SEO-Sicht vorteilhafter z.B. jeden Tag eine neue Stadt hinzuzunehmen, so dass die Seite "langsam"/"natürlich" wächst oder "schadet" es nicht, alle URL's auf einmal in den Index zu schieben?

Hat jemand Erfahrung damit?
1000 Dank im Voraus!
Photo

Post has attachment

Post has shared content
Tja. Was soll ich sagen? Die Nummer #25 ist wohl die beste #WebsiteBoosting ever . Ich lese und lerne gerne und viel. Aber diese Ausgabe war das "Filet Mignon vom Oberstück" für Hirnzellen. 

Was mir total gefallen hat: Die Shorties, die ausführlichen Recaps, knackige Kurz-Beiträge von z.B. +Uwe Tippmann , +Kai Spriestersbach & +Marcel Becker zu aktuellen und brisanten Themen. Technische Artikel wie "Screaming Frog in der Google Cloud" von +Fili Wiese  & +Kaspar Szymanski mit einer schönen Tiefe. Oder der 9-seitige "Blockbuster" zum Thema "Onpage Optimierung" von +Irina Hey 

So macht die Website-Boosting echt Spaß - da muss man eher aufpassen, dass man sich zu Hause keinen ärgerlichen Blick einfängt, wenn man schon wieder hinter dem 154-Seiten-Werk abtaucht ... g

Danke, +Mario Fischer ! :-)
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded