Profile

Cover photo
Rene Dworschak
Lives in Soest
1,844,087 views
AboutPostsCollectionsPhotosReviews

Stream

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Gerade das Fotografieren mit Weitwinkel und ohne Blitz hat mir sehr viel Spaß gemacht. Es war die richtige Entscheidung ein Weitwinkelobjektiv zu besorgen.

#wien #stephansdoms
 ·  Translate
12
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Immer wieder interessant was es nicht so alles gibt...
 ·  Translate
Like a giant jellyfish floating through the atmosphere, red sprites hover above thunderstorms in two new photographs snapped from space by astronauts aboard the International Space Station.
6
1
Lothar Obermeier's profile photo
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
 
Und mal ein Schnappschuss von Schloß Schönbrunn. 
 ·  Translate
View original post
4
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
 
Ahhh mit min. 3 bildern wird es etwas
 ·  Translate
1 comment on original post
4
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Tja manchmal ist B&W einfach besser, gerade wenn der ISO am Rande des erträglichen ist.
 ·  Translate
6
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Foto's vom Urlaub ...hach zurück will

#wien 
 ·  Translate
9
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
 
Ja auf dem Wiener Zentralfriedhof kann man gut photographieren. 
 ·  Translate
View original post
5
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
haha...

gerne würde ich das mal so umsetzen.

'Wo ist den Kollege Peter'
'Ich hab ihm doch eine Nachricht gepfeilt ähm gesendet'
 ·  Translate
8
Add a comment...

Rene Dworschak

HDR & Tone Mapping  - 
10
2
Rene Dworschak's profile photoSameh Mokhtar's profile photo
Add a comment...
Rene's Collections
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Soest
Previously
Dortmund - Ratingen
Links
Story
Tagline
"Fange nicht an, aufzuhören. Höre nicht auf, anzufangen!"
Introduction
Wieso brauchen wir immer ein Motto oder eine Beschreibung von einen Selbst. Das Leben hat so viele Facetten soviel Schubladen gibt es nicht und Worte die alles beschreiben fehlen. Der Weg ist das Ziel ? oder der schnelle Weg zum Glück. 

Bragging rights
Es gibt keine Montage....
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Dating, A relationship, Networking
Birthday
June 27, 1976
Wenn ich mir die anderen Erfahrungsberichte durchlese und mit meinen Erfahrungen vergleiche halten wir folgendes Fest. 1. Zentrale Lage 2. Zu Hauptzeiten viel Los deshalb ist mit etwas Wartezeit der Bedienung zu rechnen 3. Es ist von Preislichen her (wegen 1 und 2) ..hallo Dortmunder City etwas teuer damit die 'Jugendlichen' ohne Geld sich nicht im Laden festsetzen (wer hätte es gedacht) 4. Kaffee/Getränke Preislich etwas teuer 5. Essen im großen und ganzen In Ordnung ganz wichtig wer keine Zeit hat sollte sich seinen Kaffee woanders holen.
• • •
Public - a year ago
reviewed a year ago
Für jemanden der sich mit Klimaschutz und deren wissenschaftlichen Befunde wird dort nix neues sehen, für Familien mit Kinden die etwas moderate Preise bekommen sind die einzelnen Bereiche leicht verständlich aufbereitet und nicht überladen. Bestimmte Teile könnten mal wieder überarbeitet werden auf dem Stand der heutigen Wissenschaft. Gerade die Sachen mit den Klimakonferenzen könnte bisschen medialer aufbereitet werden.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Wer in Ruhe was Essen möchte der ist hier genau Richtig. Kleine übersichliche Speisekarte plus einen Tagesmenü.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Je nach Ausstellung eine gute Wahl (vorher schauen was gerade läuft). Wir hatten das Thema "Silk-Road" sehr interessant.
Public - a year ago
reviewed a year ago
16 reviews
Map
Map
Map
Schöne Ecke etwas abseits von Hauptstadtlärm, draußen sitzen und das Essen genießen. War gut besucht und trotzdem klappte alles wie am Schnürchen.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Für Besitzer des Hollandpass's ist es die erste Stadion auf der Hollandtour, die Ausstellung ist groß und vielseitig. Eine geführte Tour bzw. per Kopfhörer ist zu empfehlen dann braucht man aber mehr als 2 Stunden + Wartezeit ggf. beim Eintritt
Public - a year ago
reviewed a year ago
Nettes Hotel und Service. Top ist die zentrale Lage. Zimmer bzw. Bad war etwas klein aber erträglich. Frühstück ordentlich ohne viel Schnickschnack. Tip Früh aufstehen Es gibt weniger Plätze in der Lobby für das Frühstück als Zimmer .-) wenn das Hotel gut besucht ist wird es eng. Preis für die Lage geht in Ordnung
Public - a year ago
reviewed a year ago