Profile

Cover photo
Rene Dworschak
Lives in Soest
1,742,446 views
AboutPostsCollectionsPhotosVideos+1'sReviews

Stream

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Sowas als Wintergarten .....
hat was!
 ·  Translate
10
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Jup Chaos for the win....
8
Michael Maier (NACHTEXPRESS)'s profile photo
 
... aber noch schön "ordentlich" in Folie eingeschweißt ... wird dann auch wohl immer so bleiben :-))
 ·  Translate
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
mhhh das Rote G+ Kästchen bei den Benachrichtungen ist neu oder?
 ·  Translate
1
Patric “Imunar” K's profile photoAchım H.'s profile photo
2 comments
 
Rotes Kätzchen? 
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Als nächstes kommen Drohnen Selfies....360° Pano
 ·  Translate
7
1
Jay Denebeim's profile photo
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Keckse......
 
Now I want to do this with my computer.
15 comments on original post
17
2
Patricia Quezada's profile photoStefan Bock's profile photo
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Neeeddddd......
 
Gary Larson... The Far Side
3 comments on original post
8
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Was ist das für ein Wetta..war das nicht etwas besseres Angesagt...böse rüberschau zu unseren +WetterOnline Vorherrsagefröschen... .-)
 ·  Translate
1
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Schlimm genug, aber 

"Das Beben hatte fast die Stärke der verheerenden Erdbebens vom März 2011" 8,5 ist nicht 9,0 von der Wirkung ist da Faktor 5 bis 10 dazwischen.

siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Momenten-Magnituden-Skala

#japan
 ·  Translate
4
Frank Stratmann's profile photo
 
Na ja, aber wenn die 8,5 mitten in Tokio kurz unter der Oberfläche wären, wäre das schon eine gingantische Katastrophe. Immerhin hatte das Beben in Kobe 1995 nur höchstens Stärke 7,3 und das hat die ganze Stadt verwüstet. Das Erdbeben, das Basel verwüstet hat, lag wahrscheinlich sogar unter 7,0.
 ·  Translate
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
"Unter den neuen Sicherheitsaspekten halten wir den Breitscheidplatz als Veranstaltungsfläche für nicht mehr geeignet", erklärte Vorstandschef Klaus-Jürgen Meier, die "massive Einzäunung in Häuserschluchten" stelle "ein zusätzliches Risiko bei Panikattacken dar. Wir empfehlen dringend eine Ausweichfläche für die Dortmund-Fans, wie zum Beispiel den Tempelhofer Park."

http://www.welt.de/sport/fussball/bundesliga/borussia-dortmund/article141583494/Berlin-sagt-BVB-Fest-ab-chaotische-Zustaende-drohen.html

"massive Einzäunung in Häuserschluchten" wer hat das den ins Spiel gebracht? #bvb   #pokal  
 ·  Translate
Bis zu 75.000 BVB-Fans wollten das Pokalfinale auf dem Kurfürstendamm verfolgen. Der Veranstalter sagte das Event kurzfristig ab, der Ausweichort ist längst ausverkauft. Wohin mit den vielen Fans?
33
Wolfgang  Richter's profile photoBernd Wirschnitzke's profile photoEifel Bube's profile photoSascha Schieke's profile photo
30 comments
 
+Eifel Bube Trauerfeier fūr Dortmunder. hahahahaha 
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
#ausgründen   

Blogs und Co. deren Links/Bilder von G+ nicht ordentlich verlinkbar sind ohne den Umweg Save as... 

Ist das ein Link oder ein G+ Problem ? k.a
 ·  Translate
1
Rene Dworschak's profile photoFarlion Lunkwitz's profile photo
3 comments
 
Ist ja auch Sinn und Zweck. Die Leute stellen ja Bilder in die Blogs für ihre Besucher und nicht, um Social Networks Bildcontent zu liefern, von dem sie selbst nichts haben.
 ·  Translate
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Nochmal zwei Bildchen der letzten Tag...
 ·  Translate
7
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Projekt Raumbeschallung erledigt....kein 5.x Ton keine Hifi-Anlage und kein Flachbildschirm. Einfach nur ein kleiner Lautsprecher.

Ich war überrascht wie schwer der kleine Play 5 ist und wie leicht dieser zu installieren war.

Handyapp
Software für Windows
und läuft mit Tricks auch unter Linux mit wine und playonlinux

#sonos  
 ·  Translate
10
Rene Dworschak's profile photolioba “lio” kriemskrams's profile photo
7 comments
 
na, die eine seite vom zimmer is gestrichen
 ·  Translate
Add a comment...
Rene's Collections
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Soest
Previously
Dortmund - Ratingen
Links
Story
Tagline
"Fange nicht an, aufzuhören. Höre nicht auf, anzufangen!"
Introduction
Wieso brauchen wir immer ein Motto oder eine Beschreibung von einen Selbst. Das Leben hat so viele Facetten soviel Schubladen gibt es nicht und Worte die alles beschreiben fehlen. Der Weg ist das Ziel ? oder der schnelle Weg zum Glück. 

Bragging rights
Es gibt keine Montage....
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Dating, A relationship, Networking
Birthday
June 27, 1976
Rene Dworschak's +1's are the things they like, agree with, or want to recommend.
komoot - Fahrrad & Wander-Navi
market.android.com

komoot ist dein persönlicher Guide zum Fahrradfahren und Wandern. Raus mit dir, neue Wege entdecken! SPRACHNAVIGATION Lass dich selbst auf k

Schloss Westerwinkel
plus.google.com

Schloss Westerwinkel hasn't shared anything on this page with you.

Lumosity
plus.google.com

Leading online brain exercise program that improves core cognitive abilities.

Dumb Ways to Die
schleckysilberstein.de

Wunderschön! Das private Eisenbahnunternehmen Melbourne Metro Trains gab ein Sicherheitsvideo in Auftrag, das wohl bis in alle Ewigkeit als

Tabletop Forge
plus.google.com

Google+ Hangout virtual tabletop

Winterleuchten 2012/2013 - Abschlussfeuerwerk
www.youtube.com

Hey Leute. Am Samstag, den 05.01 fand im Dortmunder Westfalenpark zum Abschluss vom Winterleuchten 2012/2013 ein großes Feuerwerk statt. Ich

Ernesto Sirolli: Want to help someone? Shut up and listen! | Video on TE...
www.ted.com

TED Talks When most well-intentioned aid workers hear of a problem they think they can fix, they go to work. This, Ernesto Sirolli suggests,

Wenn ich mir die anderen Erfahrungsberichte durchlese und mit meinen Erfahrungen vergleiche halten wir folgendes Fest. 1. Zentrale Lage 2. Zu Hauptzeiten viel Los deshalb ist mit etwas Wartezeit der Bedienung zu rechnen 3. Es ist von Preislichen her (wegen 1 und 2) ..hallo Dortmunder City etwas teuer damit die 'Jugendlichen' ohne Geld sich nicht im Laden festsetzen (wer hätte es gedacht) 4. Kaffee/Getränke Preislich etwas teuer 5. Essen im großen und ganzen In Ordnung ganz wichtig wer keine Zeit hat sollte sich seinen Kaffee woanders holen.
• • •
Public - 10 months ago
reviewed 10 months ago
Für jemanden der sich mit Klimaschutz und deren wissenschaftlichen Befunde wird dort nix neues sehen, für Familien mit Kinden die etwas moderate Preise bekommen sind die einzelnen Bereiche leicht verständlich aufbereitet und nicht überladen. Bestimmte Teile könnten mal wieder überarbeitet werden auf dem Stand der heutigen Wissenschaft. Gerade die Sachen mit den Klimakonferenzen könnte bisschen medialer aufbereitet werden.
Public - 10 months ago
reviewed 10 months ago
Wer in Ruhe was Essen möchte der ist hier genau Richtig. Kleine übersichliche Speisekarte plus einen Tagesmenü.
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago
Je nach Ausstellung eine gute Wahl (vorher schauen was gerade läuft). Wir hatten das Thema "Silk-Road" sehr interessant.
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago
16 reviews
Map
Map
Map
Schöne Ecke etwas abseits von Hauptstadtlärm, draußen sitzen und das Essen genießen. War gut besucht und trotzdem klappte alles wie am Schnürchen.
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago
Für Besitzer des Hollandpass's ist es die erste Stadion auf der Hollandtour, die Ausstellung ist groß und vielseitig. Eine geführte Tour bzw. per Kopfhörer ist zu empfehlen dann braucht man aber mehr als 2 Stunden + Wartezeit ggf. beim Eintritt
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago
Nettes Hotel und Service. Top ist die zentrale Lage. Zimmer bzw. Bad war etwas klein aber erträglich. Frühstück ordentlich ohne viel Schnickschnack. Tip Früh aufstehen Es gibt weniger Plätze in der Lobby für das Frühstück als Zimmer .-) wenn das Hotel gut besucht ist wird es eng. Preis für die Lage geht in Ordnung
Public - 11 months ago
reviewed 11 months ago