Profile

Cover photo
Rene Dworschak
Lives in Soest
1,969,127 views
AboutPostsCollectionsPhotosReviews

Stream

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Es gibt immer noch sooo "Krücken"...

Linux das Thema ISO + USB-Stick + Bootfähig alles läuft über dd...

Image 1 + usb-stick 1 = läuft kann aber kernel nicht laden
Image 2 + usb-stick 2 = hängt im Grub

Windoof + unetbootin

Image 1 + usb-stick 1 = läuft
Image 2 + usb-stick 2 = läuft

wieso....? (p.s gleicher Test Rechner)
 ·  Translate
1
Rene Dworschak's profile photoRonny Terhuerne's profile photo
5 comments
 
Suse...
Mit suse befasse ich mich nicht. Das ist fast so schlimm wie Windows.
 ·  Translate
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
mhh was mit übrig geblieben 2GB mSata machen?

Vorschläge?

Cache für alte Rechner? Lohnt wohl nicht wenn nicht 6GB Sata vorhanden vor, oder?


 ·  Translate
1
Add a comment...

Rene Dworschak

Architecture / cityscapes  - 
19
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Mühlenstein...
35
1
Joan Munford's profile photo
 
Beautiful composition +Rene Dworschak 
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Hust...
 
Hier sieht man Babyporsche an d Wasserstelle trinken, während der Rest der Herde aufmerksam die Umgebung beobachtet… http://twitter.com/Streitlust/status/715818634980040704/photo/1

https://twitter.com/Streitlust/status/715818634980040704


 ·  Translate
Hier sieht man Babyporsche an d Wasserstelle trinken, während der Rest der Herde aufmerksam die Umgebung beobachtet… Embedded image. 1:30 AM - 1 Apr 2016. 196 Retweets359 Likes. Reply to @Streitlust. Replies. Thomas Strobl. 3h3 hours ago. Thomas Strobl @eyeklar ...
2 comments on original post
10
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
...aber wenn ich das in der Zeitung lese, ist das für mich noch keine Tatsache.

Musste gerade an den Kriminalbericht aus Bayern denken...wo auch die Presse genüsslich wieder 'Bruchstücke der Wahrheit' verbreitet haben..oder mundgerecht von CSU-Leuten vorgesagt bekommen haben...
 ·  Translate
 
Ein dummer Nazi ist ein dummer Nazi ist ein dummer Nazi. 
 ·  Translate
1 comment on original post
5
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
So Sommerreifen sind drauf.....




 ·  Translate
2
Anabel Laura's profile photoJost Schwider's profile photo
2 comments
 
Ich habe auch heute gestern gewechselt!
 ·  Translate
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Landesgartenschau vom Jahr 2000 -  Bad Oeynhausen 
http://www.aquamagica.de/
 ·  Translate
17
1
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
2 Jahre an neuen Ort..Zeit vergeht wie im Fluge.
Anders ist die neue Heimat, schick im Kleinem mit viel Land drumrum.

 
 ·  Translate
13
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
Fast 2 Jahr bin ich nur fort aus der Stadt, die mir soviel gegeben hat.
10 Jahre haben wir uns beide verändert und sind gewachsen.

Keine Flucht ist es gewesen nur ein neuer Abschnitt.
 ·  Translate
9
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
 
Impfen sei eine Erfindung der Pharmaindustrie! Was ist da dran?
Ist die Impfung nur eine Mittel, die schadet und der Pharmalobby viel Geld einbringt?

Ein paar Fakten:

1. Der Umsatz durch Impfmittel macht nur einen Bruchteil des Gesamtumsatzes der Pharmaindustrie aus.
Beispiel: 2013 betrug der Gesamtumsatz 42 Milliarden Euro, der Umsatz aus Impfmitteln aber nur 0,83 Milliarden.

2. Die Behandlung einer - eigentlich durch Impfung vermeidbaren - Krankheit bringt der Pharmaindustrie das Vielfache dessen ein, was eine Impfung kosten würde.
Beispiel: Allein die Impfung gegen Keuchhusten senkt die direkten Behandlungskosten um mehr als 200 Millionen Euro pro Jahr.

3. Impfungen sind nicht nur gesundheitlich, sondern auch finanziell sinnvoll.
Beispiel: Durch eine Grippewelle geht das Bruttoinlandsprodukt um 0,3 Prozentpunkte zurück, was einem volkswirtschaftlichen Schaden von etwa 2,2 Milliarden Euro entspricht. Durch eine flächendeckende Impfung könnte dies auf 0,88 Milliarden Euro gesenkt werden.

Hier ein sehr interessantes und (trotzdem unterhaltsames) Video von Harald Lesch zum Thema:
 ·  Translate
View original post
5
Add a comment...

Rene Dworschak

Shared publicly  - 
 
welches linux auf 2GB cf karte installieren?

WINE muss laufen^^
GUI sollte dabei sein.

LUBUNTU?
 ·  Translate
1
Carlos F. Lange's profile photoRene Dworschak's profile photoWolf Weber's profile photo
5 comments
 
+Rene Dworschak, meine beiden Windosen (7 und 10) leben nur noch als VM für "wenn's halt sein muß" Situationen. Viele meiner Auftraggeber stehen halt fürchterlich auf Excel und da gibts keine wirkliche Ausweichlösung derzeit.

Da ich dauernd in irgendwelchen fremden Umgebungen unterwegs sein muss, läuft primär OS X, weil, hat root und shell, und ist weitgehend Kompatibel mit den häufigsten Anforderungen meiner Auftraggeber, ausgenommen Excel-Mist.

Meinen privaten Kram im heimischen Netz erledigt derzeit openSuse, aus alter Gewohnheit. Wenn das MacBook Pro reif für's Ersetzen ist, wird OS X wohl auch nur noch ein Schattendasein als Notfall Maschine fristen.
 ·  Translate
Add a comment...
Rene's Collections
Story
Tagline
"Fange nicht an, aufzuhören. Höre nicht auf, anzufangen!"
Introduction
Wieso brauchen wir immer ein Motto oder eine Beschreibung von einen Selbst. Das Leben hat so viele Facetten soviel Schubladen gibt es nicht und Worte die alles beschreiben fehlen. Der Weg ist das Ziel ? oder der schnelle Weg zum Glück. 

Bragging rights
Es gibt keine Montage....
Basic Information
Gender
Male
Looking for
Friends, Dating, A relationship, Networking
Birthday
June 27, 1976
Collections Rene is following
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Currently
Soest
Previously
Dortmund - Ratingen
Links
Sehr hübsches Hotel, zuvorkommender Service. 5 Sterne mit Charm, gelungene Deko nicht zu modern.. konnte leider den Wellnessbereich nicht nutzen weil die Zeit zu kurz. Vielleicht nächstesmal
Public - a month ago
reviewed a month ago
Wenn ich mir die anderen Erfahrungsberichte durchlese und mit meinen Erfahrungen vergleiche halten wir folgendes Fest. 1. Zentrale Lage 2. Zu Hauptzeiten viel Los deshalb ist mit etwas Wartezeit der Bedienung zu rechnen 3. Es ist von Preislichen her (wegen 1 und 2) ..hallo Dortmunder City etwas teuer damit die 'Jugendlichen' ohne Geld sich nicht im Laden festsetzen (wer hätte es gedacht) 4. Kaffee/Getränke Preislich etwas teuer 5. Essen im großen und ganzen In Ordnung ganz wichtig wer keine Zeit hat sollte sich seinen Kaffee woanders holen.
• • •
Public - a year ago
reviewed a year ago
Schöne Ecke etwas abseits von Hauptstadtlärm, draußen sitzen und das Essen genießen. War gut besucht und trotzdem klappte alles wie am Schnürchen.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Für Besitzer des Hollandpass's ist es die erste Stadion auf der Hollandtour, die Ausstellung ist groß und vielseitig. Eine geführte Tour bzw. per Kopfhörer ist zu empfehlen dann braucht man aber mehr als 2 Stunden + Wartezeit ggf. beim Eintritt
Public - a year ago
reviewed a year ago
17 reviews
Map
Map
Map
Für jemanden der sich mit Klimaschutz und deren wissenschaftlichen Befunde wird dort nix neues sehen, für Familien mit Kinden die etwas moderate Preise bekommen sind die einzelnen Bereiche leicht verständlich aufbereitet und nicht überladen. Bestimmte Teile könnten mal wieder überarbeitet werden auf dem Stand der heutigen Wissenschaft. Gerade die Sachen mit den Klimakonferenzen könnte bisschen medialer aufbereitet werden.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Wer in Ruhe was Essen möchte der ist hier genau Richtig. Kleine übersichliche Speisekarte plus einen Tagesmenü.
Public - a year ago
reviewed a year ago
Je nach Ausstellung eine gute Wahl (vorher schauen was gerade läuft). Wir hatten das Thema "Silk-Road" sehr interessant.
Public - a year ago
reviewed a year ago