Profile cover photo
Profile photo
Humanistischer Verband Deutschlands
101 followers
101 followers
About
Posts

Post has shared content
Das Gespräch vor der letzten Plenarsitzung der Legislaturperiode stand insbesondere unter dem Stern der beantragten Einführung des Schulfachs Humanistische Lebenskunde (HLK) an den allgemeinbildenden Schulen in #Bayern.

Regine Steib und Michael Bauer schilderten nochmals die Ziele unseres Verbandes, insbesondere dasjenige, bestehende „Gläserne Wände“ für Nichtreligiöse abzubauen.

Einig war sich die Gruppe schließlich darin, wie wichtig Haltung und Werte und auch der Einsatz für Menschenrechte in einer politisch aufgeladenen Zeit seien. "Ein sehr gutes und angenehmes Gespräch", zog Bauer nach dem Treffen Bilanz. Doch es bleibt noch viel zu tun!

Unterstützen Sie uns bei unserem Engagement für gleiche Rechte:

➡️ Als Mitglied:
https://www.hvd-bayern.de/gemeinschaft/mitglied-werden.html
➡️ Mit einer Spende:
https://www.hvd-bayern.de/spenden-stiftung/spenden.html
➡️ Newsletter abonnieren:
https://www.hvd-bayern.de/service-infos/newsletter.html
Add a comment...

Post has shared content
„Der bedeutendste weltanschauliche Trend ist das andauernde Wachstum der Gruppe derjenigen, die generell religionsdistanziert sind und gar keiner #Religion folgen“, sagte heute HVD-Vorstand Michael Bauer zu den Äußerungen des Bischofs von #Regensburg, Rudolf Voderholzer, der Verständnis für Theorien zu einer angeblichen #Islamisierung geäußert hatte.

Das stete Wachstum der großen Zahl an Konfessionsfreien „ist die wesentliche Veränderung, mit der sich unsere Gesellschaft und die Politik auseinanderzusetzen hätten, nicht mit hetzerischen Überfremdungsphantasien“, so Bauer weiter.

Er warnte erneut davor, Menschen primär über eine ihnen zugeschriebene religiöse oder weltanschauliche Identität definieren zu wollen. „Für den allergrößten Teil der Menschen in #Deutschland ist Religiosität nur ein Aspekt ihres Lebens." Dies gelte auch für Asylsuchende, die oftmals gerade vor religiösem Fundamentalismus und Terrorismus geflüchtet seien.
Add a comment...

Post has shared content
Die Bürgerbewegung Pulse of Europe lädt am Samstag in #Nürnberg zur Kundgebung auf dem Jakobsplatz und zum Marsch bis zum CSU-Heimatministerium ein. Im Aufruf zu Samstag heißt es, ganz bildlich soll der „March for a New Europe“ den Widerstand zeigen gegen Bundesinnenminister Horst Seehofers Versuche, Europa zu Grabe zu tragen.

Im Anschluss gibt es eine große Podiumsdiskussion im Germanischen Nationalmuseum zur Frage „Welche Werte braucht Europa?
Add a comment...

Post has shared content
Den Krückstock der eifrigen Religionskritik braucht der aufrechte Gang der Humanistinnen und Humanisten nicht, schreibt Prof. Dr. Jonas Grutzpalk von unseren Freundinnen und Freunden in #Bielefeld, #NRW, in einem Beitrag zum heutigen #Welthumanistentag.

„Unrecht haben die religiösen Thesen zum aufrechten Menschen ja nicht. Ein aufrechtes und aufrichtiges Leben braucht in der Tat ein Abwenden des Blickes vom eigenen Bauchnabel. Es braucht einen mutigen Blick in die Welt, ein tapferes Überblicken des Tellerrandes und eine anständige Auseinandersetzung mit dem Unausweichlichen.“

Wir wünschen allseits fröhliche Feiern! :)
Add a comment...

Post has shared content
Heute morgen im Radio sagte die #HT18-Projektleiterin Anika Herbst zur Frage, ob Religion überbewertet werde: „Wenn Religiosität und eine Identifikation mit religiösen Symbolen gebraucht wird, um Wähler zu gewinnen und Identitätspolitik zu betreiben, dann wird Religion nicht überbewertet, aber missbraucht.“ - Und sie stand Rede und Antwort zur Frage: „Ist die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte die Bibel der Humanisten?

Das gesamte Gespräch (11 min) könnt ihr hier direkt nachhören :)

➡️Programm: bit.ly/2mRfZmo
➡️Tickets: bit.ly/2mKgbmE
Add a comment...

Post has shared content
#AsylgrundAtheismus

Frederik Schindler berichtet über die anhaltende Mordserie an Nichtreligiösen und Humanisten in #Bangladesch. Am Samstag moderiert er auf dem HumanistenTag 2018 Nürnberg die Podiumsdiskussion "Gottlos und verfolgt - Asylgrund Atheismus".

➡️Programm: bit.ly/2mRfZmo
➡️Tickets: bit.ly/2mKgbmE
Add a comment...

Post has shared content
„Also das ist ja ein Unterschied, ob man für etwas ist, nämlich für Humanismus, oder gegen etwas, und wir sind für etwas, nämlich für den Humanismus“, sagte Michael Bauer im Deutschlandfunk Kultur​. Im Gespräch erklärt er, warum die Menschenrechte einen besonders hohen Stellenwert haben und erinnert daran, dass humanistische und atheistische Auffassungen in vielen Staaten ein Verfolgungsgrund sind.

Das gesamte Gespräch könnt ihr hier direkt nachhören :)

Das ganze Programm hier: www.ht18.de – bucht gleich euer Ticket, bevor die letzten verfügbaren Karten ausverkauft sind.
Add a comment...

Post has shared content
Die neue Woche beginnt mit schönen Nachrichten aus #NRW!

Wir wünschen unseren Freundinnen und Freunden in #Wuppertal und dem Bergischen Land viel Erfolg bei ihren Vorhaben.

Wollen Sie sich auch engagieren?
Mehr Informationen zu Aktivitäten in der Region Wuppertal und Bergisches Land gibt es auf www.bergische-jugendfeier.de und www.hvd-wuppertal.de.
Add a comment...

Post has shared content
„Es gibt ein Leben in Freiheit, Würde und Schönheit auch ungetauft und ohne jede religiöse Bindung“, erinnert der humanistische Philosoph Joachim Kahl in seinem Nachtrag zur Causa Grütters. Und er sagt: Eltern sollen das Recht auf Religions- und Weltanschauungsfreiheit im Sinne ihrer Kinder treuhänderisch schützen, nicht eigenmächtig ausüben. #WortzumSonntag
Add a comment...

Post has shared content
Tipp für unsere Freundinnen und Freunde in #Berlin! :)

„Die oft unglaublichen Effekte machen viele der Mechanismen erlebbar, mit denen unser Gehirn tagtäglich ein plausibles Abbild unserer Umgebung konstruiert, ohne dass uns dies bewusst wird. Dabei wird deutlich: Wahrnehmen ist ein aktiver Prozess und wird von etlichen Faktoren beeinflusst, wie z.B. individuellen Erfahrungen, (un-) bewussten Erwartungen und Vorwissen“, erklärt Ralf Mitschke vom turmdersinne-Team.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded