Profile cover photo
Profile photo
ASV Eintracht Hamburg 09 e.V.
3 followers -
Wir bringen Menschen in Bewegung!
Wir bringen Menschen in Bewegung!

3 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
https://www.winterlaufserie-hamburg.de/

Die erste Wettkampfserie des Jahres unter ASV-Beteiligung ist beendet!
Startseite
Startseite
winterlaufserie-hamburg.de
Add a comment...

Gelungene Generalprobe

Die Generalprobe für den HASPA Marathon Hamburg am 4.5.2014 lässt sich für Arnd als äußerst gelungen bezeichnen. Beim 34. Int. Wilhelmsburger Insellauf zeigte er sich am vergangenen Sonntag über die Halbmarathondistanz in guter Form. Trotz äußerst windiger Bedingungen lief er die 21,1 km fast eine Minute schneller als je zuvor, so dass nach 1:32:02 Std. für Arnd eine neue Bestzeit auf der Uhr stand.

Das Rennen war eigentlich als harte Trainingseinheit geplant. Dass es dennoch eine persönliche Bestleistung geworden ist, ist umso erfreulicher.
Add a comment...

Ab dem 27.4.2014 treffen wir uns immer sonntags zu einer gemeinsamen Ausfahrt mit dem Rad. Treffpunkt ist jeweils um 12:30 Uhr am Sperrwerk Billwerder Bucht. Wir fahren dann entlang des Kaltehofe-Hauptdeichs, über den Moorfleeter Hauptdeich, Tatenberger Deich, Ochsenwerder Norderdeich, Richtung Neuengammer Hauptdeich und dann weiter Richtung Geesthacht. Natürlich ist immer auch ein späteres Hinzustoßen möglich.
Add a comment...

In den nächsten Wochen kommt es bei unserem Laufstammtisch zu einigen Terminsverschiebungen. Diese sehen wie folgt aus:

Di, 25.02.   →   Do, 27.02.
Di, 04.03.   →   Mi, 05.03.
Di, 11.03.   →   Mi, 12.03.

Uhrzeit und Treffpunkt bleiben wie gehabt.
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Erfolgreicher Abschluss beim "hella Laufcup Hamburg"

Zum letzten Wertungslauf des "hella Laufcup Hamburg" ging es an diesem Sonntag im schönen Alstertal beim gleichnamigen Volkslauf auf die Halbmarathondistanz. Für Arnd galt es eine neue Bestzeit aufzustellen und sich in der Abschlusswertung noch zu verbessern.

Beim Start um 10 Uhr zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. Leider konnte die Organisation rund um den Start hiermit nicht ganz konkurrieren und so geriet Arnd vom Start an hinter einen Pulk von "schwächeren" Läufern. An einem einfachen Vorbeikommen war auf dem schmalen Parcours nicht zu denken, was wertvolle Zeit kostete. Da bei diesem Wettbewerb auch keine Nettozeit-Ermittlung existiert, wurde nicht einmal ein Teil der verlorenen Zeit "erstattet".

Leicht gefrustet hieß das Motto ab dann: Aufholjagd! Endlich angekommen im Soll-Bereich, meldeten sich dann ab Kilometer 7 die in der letzten Woche immer wieder aufgetretenen Knieprobleme.

Trotz dieses Handicaps und anderer Hindernisse auf der Strecke (Fußgänger, Hunde, Radfahrer, Sonntagsläufer und langsame Teilnehmer aus den später gestarteten kürzeren Distanzen) spulte Arnd sein Programm ab und stellte seine gute Form erneut unter Beweis. Nach 1:32:55 Std. überquerte er die Ziellinie und verbesserte damit seine persönliche Bestleistung aus dem Jahr 2010 um gut sechs Minuten. Auch in der Wertung des "hella Laufcup Hamburg" konnte er sich mit dieser Leistung verbessern. Am Ende belegt Arnd in seiner Altersklasse nun einen hervorragenden siebten Platz.
Add a comment...

Post has attachment
Neuer Lauf, neue Bestzeit!

Arnd startete nur eine Woche nach dem Alsterlauf heute beim 30. Int. Airportrace um den Hamburger Flughafen über die 10 Meilen (16,1 km).

Die äußeren Bedingungen waren mit regenfreien 16 Grad zunächst recht günstig. So konnte Arnd auch hier seine aufsteigende Form bestätigen. Trotz Gegenwind auf den letzten 5 Kilometern lief er dann nach 1:10:23 Std. durchs Ziel. Damit verbesserte er seine 2010 aufgestellte Bestzeit um über zwei Minuten und belegt in seiner Altersklasse nach zwei von drei Läufen nun einen hervorragenden neunten Platz beim hella Laufcup.
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Zwei Löwen mit Bestzeit!

Beim 24. Int. Alsterlauf in Hamburg konnten zwei Läufer des ASV Eintracht ihre Leistung im Vergleich zum Vorjahr verbessern und schraubten damit auch ihre persönliche Bestzeit deutlich nach unten.

Pünktlich um 10 Uhr ging es von der Mönckebergstraße bzw. der Steinstraße auf den 10 km-Rundkurs um die Außenalster. Nach 40:59 Min. erreichte Arnd das Ziel auf dem Ballindamm, gefolgt von Björn in 45:29 Min.!
Add a comment...

Post has attachment
Van Aaken und Lambert-Gedenklauf
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded