Profile cover photo
Profile photo
Museion
22 followers
22 followers
About
Museion's posts

Post has attachment
Public
Entdecken, staunen, sich provozieren lassen, aktuelle Themen einmal ganz anders sehen, oder einfach erfahren, wie die „Kulturfabrik” Museion mit den Menschen, die hinter den Kulissen arbeiten, funktioniert….und das während des gesamten Schuljahres.

Das Museion bietet für Schülerinnen und Schüler aller Alters- und Schulstufen Programme musealer Kunstvermittlung an.
Jedes Jahr nehmen mehr als 12.000 Kinder und Jugendliche diese Angebote in Anspruch, die auch eine anregende und unterrichtskomplementäre Ressource für Lehrpersonen und pädagogische Fachkräfte aller Art sind.

Schulische Lehrstoffe finden hier ihre praktische Anwendung – wobei die Annäherung an zeitgenössische Kunst durchaus kurzweilig, experimentell und unterhaltsam sein kann.

Post has attachment
Public
Lili Reynaud-Dewar
28/01 – 07/05/2017


TEETH, GUMS, MACHINES, FUTURE, SOCIETY

In Zusammenarbeit mit Kunstverein in Hamburg und de Vleeshal in Middelburg - See more at: http://www.museion.it/2017/01/lily-reynaud-dewar-teeth-gums-machines-future-society_de/?lang=de#sthash.G7EQpzvD.dpuf

Post has attachment
Public
Lili Reynaud-Dewar

TEETH, GUMS, MACHINES, FUTURE, SOCIETY

In collaborazione con Kunstverein in Hamburg e de Vleeshal in Middelburg

See more at: http://www.museion.it/2017/01/lily-reynaud-dewar-teeth-gums-machines-future-society/#sthash.QNnm10mh.dpuf



Post has attachment
Public
La collezione del Museion online

Post has attachment
Public
WS explora 3 / Bewertung der Auswirkungen von kulturellen Projekten auf ihre Aktionsräume


01/12/2016
16.30 Uhr
Kulturelle Aktivitäten und das Maß ihrer Wirksamkeit: Notwendigkeit einer Bewertung
Öffentlicher Runder Tisch

02/12/2016
09.30 – 15.30 Uhr
Vom Ergebnis-Monitoring zur Bewertung der Auswirkungen von kulturellen Aktivitäten: eine methodologische Herangehensweise
Bildungsworkshop – Teilnahme nach Anmeldung

Post has attachment
Public
WS explora 3 / La valutazione degli impatti dei progetti culturali sui territori

01/12/2016
ore 16.30
Le dimensioni degli impatti delle attività culturali: una valutazione possibile e necessaria
Tavola rotonda aperta al pubblico

02/12/2016
ore 9.30 – 15.30
Dal monitoraggio dei risultati alla valutazione degli impatti: un approccio metodologico
Workshop formativo ad iscrizione obbligatoria

Post has attachment
Public
Lange Nacht der Bozner Museen im Museion

25/11/2016
16.00 – 01.00 Uhr
Freier Eintritt

Der Zauber und das Rätsel des natürlichen Hohlraumes “Bus de la Lum” in der Performance von Nico Vascellari; eines für die Weihnachtszeit gedacht und konzipiertes Werk und das Lichterkaleidoskop auf der Medienfassade des neuen Videos von John Armleder; zwei neue Ausstellungen, der Museion Preis und eine Ausstellung über Fotografie, mit besonderen Führungen und Workshops: all das passiert während der langen Nacht im Museion.

Programm:

16.00 Uhr: Die neuen Ausstellungen sind zugänglich

Museion Prize
Die Kraft der Fotografie. Werke aus der Sammlung Museion
16.00 – 20.00 Uhr: Kinderwerkstatt

18.00 – 23.00 Uhr: Kunstgesprächen in den Ausstellungen

- See more at: http://www.museion.it/2016/11/die-lange-nacht-der-bozner-museen-2/?lang=de#sthash.qEIGCngt.dpuf

Post has attachment
Public
Lunga Notte dei Musei di Bolzano a Museion

25/11/2016
ore 16.00 – 01.00
Ingresso libero

La magia e il mistero della cavità naturale “Bus de la Lum” nella performance live di Nico Vascellari; un’opera pensata e concepita per il periodo natalizio e il caleidoscopio di luci sulla facciata mediale nel nuovo video di John Armleder; due nuove mostre da scoprire, il Museion Prize e una mostra sulla fotografia, con visite guidate speciali e laboratori: tutto questo succede durante la Lunga Notte a Museion.

Programma:

Ore 16.00: Apertura delle nuove mostre:

Museion prize
La forza della fotografia. Opere dalla Collezione Museion
Ore 16.00 – 20.00: Laboratorio per bambini

Ore 18.00 – 23.00: Dialoghi sull’arte nelle mostre

- See more at: http://www.museion.it/2016/11/la-lunga-notte-dei-musei-bolzano-4/#sthash.Ba7MMZ9M.dpuf

Post has attachment
Public
Im Kontext “Individuum und Kollektiv”

10/11/2016
19.00 Uhr

Andreas Hapkemeyer führt das Publikum auf Entdeckungsreise und erklärt auf einfache Art und Weise die grundlegenden Konzepte zeitgenössischer Kunst. Anstoß für diese Führungen sind die laufenden Ausstellungen. Im Anschluss gibt es genügend Zeit und Gelegenheit für Fragen aus dem Publikum.

Der Termin im November ist der Ausstellungen Up von Judith Hopf gewidmet, die derzeit im 4. Stock zu sehen ist. In ihrer Kunst unterläuft Hopf immer wieder kollektive Erwartungen an das, was Kunst ist. Dabei spielen handgefertigte Objekte eine wichtige Rolle.

Im Anschluss Verkosten einiger Produkte von Exquisita.

- See more at: http://www.museion.it/2016/11/nel-contesto-individuo-collettivo/?lang=de#sthash.dNTeRJs3.dpuf

Post has attachment
Public
Nel Contesto “Individuo e collettivo”

10/11/2016
ore 19.00

Andreas Hapkemeyer guida il pubblico attraverso un viaggio affascinante per avvicinare anche i non esperti ad alcuni concetti base dell’arte contemporanea. La guida prende le mosse dalle mostre in corso e prevede un momento di scambio, dedicato a domande e risposte.

L’appuntamento di novembre fa riferimento alla mostra Up di Judith Hopf, attualmente esposta al quarto piano. L’arte di Hopf si sottrae spesso alle aspettative collettive su ciò che sia l’arte. Un ruolo fondamentale nel suo approccio è svolto dagli oggetti realizzati a mano.

- See more at: http://www.museion.it/2016/11/nel-contesto-individuo-collettivo/#sthash.lUPjezTq.dpuf
Wait while more posts are being loaded