Profile cover photo
Profile photo
Mike Konia
8 followers -
Sprache, Politik, Ökonomie, Alltägliches und Kurioses
Sprache, Politik, Ökonomie, Alltägliches und Kurioses

8 followers
About
Posts

Post has attachment
An American in Brussels
Photo
Add a comment...

Post has attachment
The #CMS market is in the middle of a major technology transition. It moves from web-first, on-premise, monolithic CMS towards content-first, cloud-first, microservices-oriented model.
Add a comment...

Post has attachment
Die Checkliste für Schreibprofis stützt sich auf experimentelle Resultate aus der Lesbarkeits - und Verständlichkeitsforschung. (Liste als PDF am Ende der Seite.)
Add a comment...

Post has attachment
In Lausanne weigern sich 200 Tamedia-Angestellte zu arbeiten. Sie protestieren gegen die Einstellung der gedruckten Ausgabe von «Le Matin», die für Ende Juli geplant ist.
Add a comment...

Post has attachment
Die Redaktionen von allen abonnierten Westschweizer Titeln der Tamedia protestieren. Etwa 150 Personen haben sich am Dienstag vor dem Sitz in Lausanne versammelt, um gegen die Einstellung des gedruckten «Le Matin» zu streiken.
Add a comment...

Post has attachment
Zeugenaussagen und neue Informationen weisen auf ein saudiarabisches Komplott hin. Doch die US-Geheimdienste halten den Deckel zu.
Add a comment...

Post has attachment
Basler Kinderschutzbehörde ordnet Fremdplatzierung eines gut behüteten Mädchens an. #KESB
Add a comment...

Post has attachment
Seit fünf Jahren sitzt US-Whistleblower Edward Snowden in Russland fest. Im Interview verrät er, wo er lieber leben möchte und was er von Putin hält.
Add a comment...

Post has attachment
Der erste Kontakt zum Suchenden findet in den Suchergebnissen statt. Ein gut durchdachter Titel und eine auf die Suchintention abgestimmte Beschreibung stellt daher das A und O der Suchmaschinenoptimierung (#SEO) dar.
Add a comment...

Post has attachment
Die ehemalige Zuger Politikerin wurde bezichtigt, eine Vergewaltigung erfunden zu haben. Nun wurde sie nach Jahren vom Verdacht entlastet. Doch der eigentliche Skandal ist, wie die Medien mit ihr umgegangen sind.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded