Profile cover photo
Profile photo
Robert Klimossek
815 followers -
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Gott schuf den Wind, wir die Segel. Gott schuf die Windstille, wir die Ruder.
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Gott schuf den Wind, wir die Segel. Gott schuf die Windstille, wir die Ruder.

815 followers
About
Robert's posts

Post has attachment
Denn sie wissen nicht was sie tun.

Während uns die Politik nicht müde wird zu erklären, wie gefährlich Facebook, Google und Co sind, sollen per Gesetz unsere Daten einfach weitergegeben werden.

Denkt mal darüber nach.

Post has attachment
Ist das Diesel Einfahrverbot in Stuttgart zwar richtig aber der absolut falsche Ansatz um gegen Feinstaub anzugehen?

Es stellt sich in der Tat die Frage, warum die wirklichen Feinstaubverursacher nicht angegangen werden?
Es stellt sich die Frage, warum die Autokonzerne so wenig unternehmen oder zumindest so wenig von ihnen zu hören ist.

Fragen über Fragen.
Was bleibt ist die Frage, welche Aufsichtsbehörde den Kopf hin hält für das Versäumen ihrer Aufsichtspflicht im Dieselskandal. Zumindest wenn man hier von einem Skandal sprechen kann. Denn der wenn man den Worten von Holger Appel glauben kann, werden ausgerechnet die Menschen für etwas bestraft, die am wenigsten zum Feinstaubproblem beitragen. Die richtigen Verursacher bleiben unberührt.
Ist das Lobby Arbeit?
Wenn ja, was ist dann mit der Autolobby? Oder verfolgt die Autolobby andere Ziele?

Fragen über Fragen

Post has attachment
Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz ist jetzt 10 Jahre alt geworden.
Waren es 10 gute oder schlechte Jahre? Es waren zumindest Jahre, welche erkennen lassen, dass sich nicht alles regeln lässt.
Ja, an Gleichberechtigung müssen wir arbeiten. Immer und immer wieder. Aber wir sollten auch darauf achten, dass wir nicht den Mut verlieren auch unsere Meinung zu sagen. Wir sollten aufpassen, dass wir gerade dadurch nicht zu aalglatten Menschen werden, die wir erst recht nicht sein wollen.

Gleichbehandlung sollte in erster Linie gelebt und nicht geregelt werden. Wir sollten nicht in noch mehr Gesetze, Strafen, Kontrollgremien und andere Bürokratie investieren. Gleichbehandlung sollte so selbstverständlich sein wie die Luft zum Atmen. Unabhängig wie sie heißt, hauptsache es wird mit Respekt entgegengetreten.

Post has attachment
Vor einiger Zeit habe ich ein Buch geschenkt bekommen über welches ich mich besonders gefreut haben.

Es hat zwar auch etwas mit segeln zu tun, aber eigentlich geht es darum etwas anderes zu machen. So wie Dirk Mennewisch, welcher sich einfach ein Jahr Auszeit gegönnt hatte und ohne Segelerfahrung über den Atlantik in die Karibik gesegelt war und das auch noch ohne nennenswerte Erfahrung.

Alles ist möglich und wenn man etwas nicht kann heißt es noch lange nicht, dass wir es nicht lernen können. Es kommt im Grunde nur auf die ersten Schritte an. Die Erfahrung kommt ganz von alleine.

Mir hat dieses Buch viel bedeutet. Vieles sehe ich anders ohne mein wirkliches Leben aus dem Fokus zu lassen. Es hat mir einmal mehr gezeigt, dass es mehr gibt als nach einem Plan zu leben.

Es hat mir auch auch gezeigt, dass sich Job, Privatleben und z.B. die https://www.facebook.com/niederrheinskipper/ sehr gut vereinen lassen. Natürlich nur dank der super Unterstützung von Familie, Freunden, Bekannten, sowie ehemaligen Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

So kann ich nur sagen, auf zu neuen Ufern. Denn das Jetzt kann nicht das Ende sein.

http://www.rebrob.de/out-of-office-dirk-mennewisch/

Post has attachment
US Justizministerin Yates stellt sich gegen Trump und wird entlassen.
Es ist also das was wir zu erwarten haben? Jeder der anderer Meinung ist, wir aus dem Weg geräumt?

Mal abgesehen, dass aus meiner Sicht die USA noch nie die Musterdemokratie vorgelebt haben, so sind doch ganz starke Züge einer Diktatur oder noch schlimmeres zu erkennen.

Es stellt sich die Frage, wie lange sich Trump selbst auf den Stuhl halten wird?

http://www.tagesschau.de/ausland/trump-yates-101.html

Post has attachment
Was passiert da nur in der Welt?
Trump will jetzt doch seine Mauer bauen?
Ich kann es fast kaum glauben. Da entsteht viel Hoffnungslosigkeit und Donald Trump wird damit einen extra Platz in den Geschichtsbüchern sicher haben.


Post has attachment
#Uber wir in Google Maps integriert, sodass die Uber-App gar nicht mehr benötigt wird.
Coole Sache. Es scheint wohl, als ob Google hier jemanden zu weiteren Wachstum verhelfen möchte.
Schade nur, dass diese Neue Integration nicht nach Deutschland kommt.

Post has shared content
Eigentlich bin ich ein ruhiger Mensch, auch beim Autofahren.
Die Idee finde ich trotzdem super :)

Danke hier an +Dr. Maria Belalu​ die mich darauf aufmerksam gemacht hat. 

Post has attachment
Facebook will also gerne gen Fake News vorgehen.
Spannend wie sie es machen wollen. Denn eigentlich sollen Beiträge erst gemeldet werden, dann soll deren Sichtbarkeit eingeschränkt werden bis irgendwann irgendwer bestimmt, dass es sich tatsächlich um eine Fake News handelt und selbst dann wird sie mir als solche markiert. Klar, wer will dem schon auf den wertvollen Inhalt verrichten?
Und wie verhindert Facebook eigentlich, dass die neue Meldefunktion nicht mißbraucht wird?

Spannend der Schritt den Facebook da gehen möchte. Aber eigentlich ist und kann es nur ein erster Schritt sein. Ich bin zumindest auf den Zweiten gespannt.

Post has attachment
Tja, eine gute Frage.
Was wäre das Leben ohne das Handwerk?

Wait while more posts are being loaded