Hintergrundbild des Profils
Profilbild
ffluid
172 Follower -
fast forward concepts in social media, recruiting and innovation
fast forward concepts in social media, recruiting and innovation

172 Follower
Über mich
Beiträge von ffluid

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Ich sage noch einmal herzlichen Dank für die Zeit in Köln auf dem Crowdsourcingsummit. Hier ist das Video meiner Keynote.

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Wir sind jetzt auch auf Qype mit einem eigenen Profil vertreten und freuen uns über eure Bewertungen!

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Artikel in der Welt am Sonntag mit ausführlichem Kommentar von ffluid Gründer +Jörn Hendrik Ast

"Man muss sich selbst disziplinieren und selbst Verantwortung übernehmen, zu welcher Zeit man sich dazu entscheidet, nicht online zu sein"

Eine Diskussion dazu findet ihr hier: https://plus.google.com/u/0/105484677811576302516/posts/91UAKwkYrea

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Wer arbeitet eigentlich von unterwegs? Sind es die Freelancer und Jungunternehmer die das mobile Büro nutzen? Überraschende Ergebnisse einer peer-study von ffluid!

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Our beautiful Icons. Thank you +Inken Meyer for your brilliant work on our corporate design!
FotoFotoFoto
Scrapbook Photos (11 photos)
11 Fotos - Album ansehen

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Ich freue mich am 17.02.2012 zusammen mit Stephan Ritter (MD, Fork Unstable Media) das Panel "Fluide Netzwerke und die Flexibilisierung und (Neu-) Organisation von Arbeit" zu rocken.

Der von der Hamburg Kreativ Gesellschaft und der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius auf dem Kampnagel veranstalte Kongress dreht sich ganz um das Thema Zukunft der Arbeit, klar das ffluid da nicht fehlen darf! :) Zur Anmeldung und für mehr Infos zu der Veranstaltung geht es hier lang.

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Heute ist mein Gastposting auf dem Crowdsourcingblog erschienen! Lest mal rein!

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
Im Februar könnt ihr Gründer +Jörn Hendrik Ast zusammen mit +Stephan Ritter auf der work in progress in Hamburg auf dem Kampnagel diskutieren hören. Thema sind natürlich fluide Netzwerke!

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
So war es beim barcamp #arbeitvernetzt im betahaus Hamburg: Neue Bekanntschaften zu gleich zwei Hannoveraner Coworking Spaces, einer weitreichenden Netzwerk-Initiative aus Lübeck, ehrliche Worte des Google Deutschland Personalchefs, innovative Ideen zum Arbeitsraum aus architektonischer Sicht und jede Menge Austausch - das ist mein Fazit zu dem Barcamp #arbeitvernetzt das gestern im betahaus Hamburg stattfand.

Beitrag enthält einen Anhang
Öffentlich
The QR-Code to the ultimate Subscription-Page. Or if you like a link try our http://bit.ly/subscribe-ffluid.

Stay in contact!
Foto
Einen Augenblick, weitere Beiträge werden geladen…