Profile

Cover photo
Ingo Knabe
7,332 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
Alles Gute zum St. Patrick's Day!
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
Neben den Schuppen schwindet mit Head & Shoulders auch der Regenwald...

... denn P&G bezieht Palmöl von Produzenten, die riesige Flächen Regenwald abholzen. Aber es geht auch anders! Palmölproduktion ist auch nachhaltig möglich. 

Deswegen: Fordert jetzt mit uns P&G Deutschland auf Facebook (https://www.facebook.com/PG.Deutschland) auf, endlich eine Null-Entwaldungs-Policy aufzustellen schmutziges Palmöl aus seinen Produkten zu verbannen!

Unterschreibt auch unsere Protestmail: http://bit.ly/1fGlmeh
Weitere Informationen findet ihr hier: http://bit.ly/1fYnNVZ
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
Hose zu klein? Oder Hintern zu dick?
 ·  Translate
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
Compact Grey
Marcapasos - Almost Anything (Compact Grey Remix)
1
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
Healtj
 
I want everyone to tell me the first word they see.  Hint:  It's a trick ;)  No one got it.  Let's see if you guys are smart enough :b 
1
David Broer-LeRoux's profile photoFC Felix's profile photo
2 comments
 
Eye
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
2
Add a comment...

Ingo Knabe

Shared publicly  - 
 
 
[Alex] Nicht auf den Schienen laufen schafft mehr Sicherheit - Überwachung nicht

Es ist der Albtraum aller Lokführer mit oft lebenslangen traumatischen Folgen: Ihr Zug überrollt einen Menschen. Statistisch gesehen passiert dies jedem Lokführer 3x im Berufsleben. 

2012 nahmen sich 872 Personen auf den Schienen das Leben [1]. Berichtet wird darüber selten, da Berichte die Anzahl der Suizide weiter erhöhen würden. 

Tragisch sind auch die Zahlen zu Unfällen im Umfeld von Gleisanlagen, bei denen meist Jugendliche sterben. Bei Mutproben, dem Überqueren der Schienen aus Leichtsinn oder der Flucht nach Graffiti Sprayaktionen kommt es immer wieder zu Todesfällen.

Von 2011 bis Anfang 2013 haben sich mehr als 200 Unfälle beim unerlaubten Überqueren der Gleise ereignet. Mehr als die Hälfte endeten tödlich [2].

Die Gefahr rast fast lautlos heran und ist nicht zu stoppen. "Fährt ein ICE 100 Kilometer pro Stunde, braucht er etwa 500 Meter, um zum Stehen zu kommen. Bei einem Güterzug beträgt der Bremsweg bis zu einem Kilometer" [2].

Die Bahn hat eine Webseite eingerichtet, um Jugendliche über die Gefahren zu informieren [3]. [michamo]

Quellen:
[1] http://de.wikipedia.org/wiki/Schienensuizid
[2] https://www.esslinger-zeitung.de/lokal/esslingen/esslingen/Artikel990136.cfm
[3] http://lokster.deutschebahn.com/verstehen.html
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Basic Information
Gender
Male
Work
Employment
  • SystemAdministrator, 2009 - present
Links
YouTube