Profile cover photo
Profile photo
Simrace-Community
17 followers -
Anspruch und Einzigartigkeit vereint die Simrace-Community
Anspruch und Einzigartigkeit vereint die Simrace-Community

17 followers
About
Posts

Post has attachment
Am 05.02.2017 geht die SRC RFRL GTM zum 07. Wertungslauf in Bathurst an den Start.

Los geht es um 19:30 Uhr mit der Qualifikation zum 07. Wertungslauf in Australien, genauer gesagt Bathurst, Mount Panorama.
15 Minuten Qualifying stehen auf der Uhr, in denen die Piloten Zeit haben Ihre schnellsten Runden abzuliefern. Die besondere Herausforderung ist hier ganz klar innerhalb kürzester Zeit bei 40 Piloten die schnellste Runde möglichst ohne Verkehr auf den Punkt zu fahren.
Das es hierbei zu Überraschungen kommen wird, haben bereits die letzten Qualifyings eindrucksvoll bewiesen. Fahrer mit Zeitstrafen gibt es dieses Mal auf das Qualifying Ergebnis durch abkürzen, verlassen der Strecke (Vorteil) nicht, dass ist der Strecken-Charakteristik von Suzuka zu verdanken.
Die Strecke verlangt ein absolut ausgewogenes gesamt Setup. Schnelle und wechselnde Kurvenkombinationen, enge und zum Teil abfallende Kurven sowie auch die ein oder andere Gerade, die auch Einfluss auf die Flügel Wahl haben wird. Die Strecke ist für Fahrer und Material die absolute Härte, kaum eine andere Strecke dieser Welt kann dabei mithalten.

Kurz vor Prime-Time Beginn gegen 20:00 Uhr wird es nach dem packenden Qualifying in das 1,5 stündigen Rennen übergehen. Wir sind gespannt wer es diesmal schafft, dass beste Setup auf der Strecke umzusetzen, die Reifen nicht zu sehr zu beanspruchen, die Konzentration über die Distanz beizubehalten und zu guter Letzt eine hervorragende Strategie zu besitzen. Im Training hat es immer wieder angefangen zum Teil heftig zu regnen, ob wir auf dem Mount Panorama noch eine Überraschung vom Wetter erleben, wird sich in den nächsten Tagen abzeichnen.
Wir freuen uns auf das vierte Rennen dieser Art. Wir erwarten wie zuletzt ein grandioses, anspruchsvolles und hoch spannendes Rennen und freuen uns natürlich wie immer über zahlreiche Zuschauer.

Unser Kommentator Roland Niemann erwartet Euch am Sonntag den 05.02.2017 ab 19:30 Uhr LIVE aus Australien.

Livestream: Direkt auf unserem YouTube-Channel
oder auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream“

#simrace #simracing #virtuell #motorsports #rfactor2 #racing #bathurst #mountpanorama #community #gtmasters #gtmaster #live #online

Photo
Photo
03.02.17
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am 27.11.2016 geht die SRC RFRL GTM zum 03. Wertungslauf in Spielberg

Los geht es um 19:30 Uhr mit der Qualifikation zum 03. Wertungslauf in Österreich, genauer gesagt auf dem A1 Red Bull Ring.
15 Minuten Qualifying stehen auf der Uhr, in denen die Piloten Zeit haben Ihre schnellsten Runden abzuliefern. Die besondere Herausforderung ist hier ganz klar innerhalb kürzester Zeit bei 40 Piloten die schnellste Runde möglichst ohne Verkehr auf den Punkt zu fahren.
Das es hierbei zu Überraschungen kommen wird, hat bereits das Qualifying in Imola und Most eindrucksvoll bewiesen. Des Weiteren sind einige der Fahrer mit Zeitstrafen auf das Qualifying Ergebnis durch abkürzen, verlassen der Strecke (Vorteil) behaftet.

Die Strecke Red Bull Ring hat es in sich. Mit Abstand wird hier mit der geringsten Flügel Konfiguration gefahren, um nicht zu sagen, der Bartresen (Heckflügel) ist so flach wie nie. Überholmöglichkeiten gibt es dennoch kaum und die einzigen hoffnungsvollen Möglichkeiten gibt es auf der Bremse beim Anbremsen. Am Ende der Geraden beträgt der Topspeed je nach Konfiguration ca. 250 km/h, was sich wiederum durch die sehr kurzen Geraden wiederlegen lässt.

Kurz vor Prime-Time Beginn gegen 20:00 Uhr wird es nach dem packenden Qualifying in das 1,5 stündigen Rennen übergehen. Wir sind gespannt wer es diesmal schafft, dass beste Setup auf der Strecke umzusetzen, die Reifen nicht zu sehr zu beanspruchen, die Konzentration über die Distanz beizubehalten und zu guter Letzt eine hervorragende Strategie zu besitzen.


SRC RFRL GTM 03. Wertungslauf Red Bull RingWir freuen uns auf das dritte Rennen dieser Art. Wir erwarten wie zuletzt ein grandioses, anspruchsvolles und hoch spannendes Rennen und freuen uns natürlich wie immer über zahlreiche Zuschauer.

Unser Kommentator Roland Niemann erwartet Euch am Sonntag den 27.11.2016 ab 19:30 Uhr LIVE aus Spielberg.

Livestream: Direkt auf unserem YouTube-Channel
oder auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream“

https://gaming.youtube.com/user/theSimraceCommunity/live

#simrace #simracing #src #gt-masters #rfactor2 #esports #simulation #a1ring #redbull #red bull ring #community
Photo
Photo
26.11.16
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
SRC RFRL GTM 2016/2017 01. Wertungslauf Imola
Add a comment...

Post has attachment
Hallo Freunde des gepflegten Motorsports,

alle Teilnehmer der SRC GT-Masters können gerne Ihre Meinung zur Planung der neuen Session bekannt geben.
Feedback gewünscht, auch gerne von nicht Teilnehmern.

http://www.forum.simrace-community.de/forum/showthread.php?877-GT-Masters-2016-Eure-Meinung

#simrace‬   #rfactor2   #rfactor   #gtmasters   #liga   #session   #bmwm6gt3   #Mercedesamggt3   #GT3   #touring   #cars   #virtuell  
GT-Masters 2016 Eure Meinung
GT-Masters 2016 Eure Meinung
forum.simrace-community.de
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Wie jedes Jahr organisiert die Simrace Community auch 2016 eine kleine Langstreckenmeisterschaft.
Mit der rFactor 2 Rennsimulation gilt es an 3 Renntagen die Stecken Mountain Peak Speedway-3h, Road Amerika-3h und die
Nordschleife-6h zu bezwingen.
Nachdem im letzten Jahr bereits 26 Fahrzeuge bei unserer Langstrecke gemeldet hatten, 
hoffen wir in diesem Jahr auf ein noch
größeres Feld um den Fahrern aber auch den Zuschauern bei unseren Rennen noch mehr Aktion bieten zu können!
Welche Teams und Fahrer an den Start gehen können wir leider noch nicht sagen,
da die Anmeldung erst ab dem 29.01.2016 um 20 Uhr möglich ist aber die Kollegen von VorteX Motorsports,
die in dieser Saison die GT Masters bei uns mitfahren,
haben schon angekündigt, dass sie um die Podiumsplätze mitfahren wollen.
Wir hoffen als Veranstalter natürlich, dass der Titelverteidiger der letzten Saison Andreas Schmich vom KSM Simracing Team, 
sowie die Drittplatzierten vom Team KSM Simracing Team Junior mit Tim Brockmeyer, Martin Biesold und Armin Binder wieder an den Start gehen!
Ob dem so ist und wie es der Zweitplatzierte, Manuel Birkner aus unsere Community, beruflich schafft an den Start zu gehen wird sich also noch zeigen.
Auf jeden Fall erwarten wir schon zum Auftakt ein atemberaubendes und hoch spektakuläres Rennen auf dem, verdammt kurzem, Mountain Peak Speedway.

#simrace   #community   #src   #rfactor2   #simulation   #virtuell   #motorsport   #esports  
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wie jedes Jahr organisiert die Simrace Community auch 2016 eine kleine Langstreckenmeisterschaft.

Mit der rFactor 2 Rennsimulation gilt es an 3 Renntagen die Stecken Mountain Peak Speedway-3h, Road Amerika-3h und die
Nordschleife-6h zu bezwingen.
Nachdem im letzten Jahr bereits 26 Fahrzeuge bei unserer Langstrecke gemeldet hatten, 
hoffen wir in diesem Jahr auf ein noch
größeres Feld um den Fahrern aber auch den Zuschauern bei unseren Rennen noch mehr Aktion bieten zu können!
Welche Teams und Fahrer an den Start gehen können wir leider noch nicht sagen,
da die Anmeldung erst ab dem 29.01.2016 um 20 Uhr möglich ist aber die Kollegen von VorteX Motorsports,
die in dieser Saison die GT Masters bei uns mitfahren,
haben schon angekündigt, dass sie um die Podiumsplätze mitfahren wollen.
Wir hoffen als Veranstalter natürlich, dass der Titelverteidiger der letzten Saison Andreas Schmich vom KSM Simracing Team, 
sowie die Drittplatzierten vom Team KSM Simracing Team Junior mit Tim Brockmeyer, Martin Biesold und Armin Binder wieder an den Start gehen!
Ob dem so ist und wie es der Zweitplatzierte, Manuel Birkner aus unsere Community, beruflich schafft an den Start zu gehen wird sich also noch zeigen.
Auf jeden Fall erwarten wir schon zum Auftakt ein atemberaubendes und hoch spektakuläres Rennen auf dem, verdammt kurzem, Mountain Peak Speedway.
Add a comment...

Post has attachment
31.01.2016: Nächstes Rennen in Malaysia,
direkt nach dem Austin Texas Rennen machten sich schon einige Teams auf den Weg
nach Malaysia und starteten direkt mit dem Training. Die ersten Trainingszeiten
stehen schon in unseren Hotlaps und langsam kommt auch Grip auf die Strecke .....
Wir freuen uns natürlich auch über zahlreiche Zuschauer.
Unser Kommentator Roland Niemann erwartet Euch am Sonntag den 31.01.2016 ab 19:00 Uhr LIVE aus Sepang Malaysia. Auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream“

www.Simrace-Community.de

#simrace   #community   #rfactor2   #simracing   #simrace   #src   #virtuell   #motorsport   #esports  
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Nächstes Rennen Austin Texas,
direkt nach dem Mid Ohio Event machten sich schon einige Teams auf den Weg
nach Texas und starteten direkt mit dem Training. Die ersten Trainingszeiten
stehen schon in unseren Hotlaps und langsam kommt auch Grip auf die Strecke .....
Wir freuen uns natürlich auch wieder über so zahlreiche Zuschauer wie zuletzt.
Unser Kommentator Roland Niemann erwartet Euch am Sonntag den 17.01.2016 ab 19:00 Uhr LIVE aus Austin Texas. Auf unserer Homepage unter der Sektion „Livestream“ oder auf Hitbox:
http://www.hitbox.tv/Simrace-Community

#simrace   #simracing   #deutschland   #siumlation   #rfactor   #rfactor2   #motorsport   #virtuell   #emotorsport   #src   #gtm   #gtmasters  
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Gratulation an alle Teilnehmer und besonderen Glückwunsch an das Podium!

Miesterschaftsstände:
http://www.simrace-community.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=60&Itemid=270

Ergebnisse:
http://www.simrace-community.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=61&Itemid=271

Rennbericht:
“ have a nice day and enjoy your trip …” 
gesagt , getan und am 21.Dezember landete der SRC-Flieger aus Florida kommend auf dem Flugfeld von Lexington.
An Board 23 fröhliche , ja zum Teil sogar seeehr fröhliche , männliche naja zum Teil sogar seehr seeehr fröhl ... scheissegal ,
augenscheinlich aber alle amtlich besoffen .
Angebliche Rennpiloten !
Ja nee , iss klaah ! Alle zusammen von Sebring kommend auf dem Weg zur Rennstrecke MidOhioSportscarCourse .
Die Luke vom Florida-Flieger geht auf und die Gangway wird zum Laufsteg der eitel... Peinlichkeiten. 
Angeblich erwachsene , gut gebildete , gut erzogene und extrem erotische Männer in luustigen bunten T-shirts , Badeschlappen und kurzen Hosen aber ...Textsicher !
Bei genauem hinhören konnte man erkennen , dass es sich wohl um deutschsprachige Texte handelte, die die ganze Korona schon vor dem öffnen der Tür von sich gab. Allerdings mit starkem Akzent , hätte auch englisch sein können oder eben nur der Alkohol : „ooohleee , were faaarn inn puff nach barce... ole , oleeeh „!
War jetzt nicht gerade ein Hit von den Beachboys , aber optisch hätten es die Originale sein können. Have a nice day and ... !
Der aufmerksame Beobachter konnte sehen , wie das Begrüssungskomitee , sich kopfschüttelnder Weise wegdrehte und verschwand.
Nachdem die Mitstreiter dieser Prozession heile (äusserlich) am Fuße der Gangway ankamen , reichte ein kleiner Stubser vom Einweiser und alle verschwanden im bereitgestellten Bus und warteten auf die Abfahrt . 
Alle da , inklusive dreier mitgebrachter Schduahdässenn die auchch sschohn midd laichdm Aggdsändt schbrochen , schbrächden ... schbrachedentenn.
Jo , iss denn scho Weihnachten? Hab`ich gesagt , alle da ? Jo , und wo iss der Fahrer ? Antwort aus dem Passagierbereich : „ sssind wiehrr nich alle irgendwiiie Fahrersse „ ! Naja , wird schon einer kommen ... dann zerrten plötzlich die Lautsprecher in dem Busgedingse und in einem Affenzahn blies dort jemand einen Wortschwall vom allerfeinsten in die Hörmechanik :
„wellguyswelcometothemidohiosportscarcoursemynameisscottdixonfromchipcanassiracingandimyourdriverfortodaywereproudtohavingyouandwethinkthiswillbeagreatmotorsportweekend“ haeeeh , watt ? Wo iss der Transläitah ! ahh , der versucht gerade in einer ganz neuen Art und Weise den deutschen Schduahdässenn die Reiseroute zu transläitähn – auf Deutsch – „Have a nice day and ... !“
Ok , iss jetzt eh zu spät , det Dingens rollt und zwar bis vors Hotel . Alle raus aussm Bus , rauf ins Zimmer ran an die Minibar ... nuuhr noch nn klainenn Abbsckerr , zzzZZZzz .
So , am nächten Morgen standen wir da alle am Rennkurs , in unseren kurzen Hosen und unseren FlipFlops und lasen mit den glasigen Augen die Anzeige mit den Trackkonditions : Aussentemp. -1° - Tracktemp. 20°! Was`n hier los ? Haben die hier Fußbodenheizung oder was ? „Have a nice day and ... !“ Dann gings , im wahrsten Sinne , an die nüchterne Arbeit des SetUppens .
Fast vierzehn Tage wurde an allem rumgeschraubt was zum schrauben war ,sogar an den Jägermeisterpullen wurde gedreht , von den Schduahdässenn wollen wir garnicht reden ...aber ohne richtigen Erfolg ,außer das bei meinem Auto der rechte Vorderreifen wohl den Sonderpreis für die höchste Temperatur mit 142° verbuchen konnte.
Oha , das lies ja tief blicken für die beiden sonntäglichen Rennen dieser Meisterschaft .
Und es kam , wie befürchtet – Start ins Sprintrennen und ab der fünften Runde spätestens , war ein Auge immer auf den Zustand der Reifen gerichtet.
Tolle Rennrunden mit viel Kundschaft bei jedem der Rennteilnehmer , so war das Rennen zu beobachten im Stream , der klasse produziert und kommentiert wurde , auf Deutsch und ohne Akzent , wie immer von Roland Niemann – thanks for joining us and stay tuned ! Dank dafür,Roland !
Von den 23 Probanten im Sprintrennen traten dann nur noch 21 zum Hauptrennen an .
Der Rest lag vermutlich mit alkoholischer Erkältung , zwischen irgendwelchen Reifenstaplen zur Ausnüch... aehh Erholung herum.
„Have a nice day and ... !“ Für die anderen 21 Leute ging nun das grosse Frage-Quiz zum Hauptrennen los : Volltanken,2xReifenwechsel ? Halbvoll , 1xReifenwechsel ? Spur ? Luftdruck ? Was machen ? Scheissegal , das waren mir zuviele Fragen und Antworten also rein in die Bude mit dem Set vom Sprintrennen ... das wird schon ! Wurde es auch , und zwar sehr spannend .
Wieder tolle Zweikämpfe erwischt , wieder ein zwei Fehler selber eingebaut , wieder die Reifen wech geglüüht , wieder durchgeschwitzt aber , wie auch schon das erste Rennen in den Top10 beendet.
Waren an diesem Wochenende etwas komische Bedingungen , gerade die unterschiedlichen Temperaturen waren gewöhnungsbedürftig und das Reifenverhalten ... hmmmz .
Aber für diesen Rennabend zu trainieren hat sich auf alle Fälle gelohnt .
Von zehn VorteX-erianern waren diesmal nur 7 am Schdacht aber mit den eingefahrenen Plätzen und damit verbundenen Punkten ist VorteX-Motorsports doch zufrieden.
Dank an alle Mitstreiter die trotz Weihnachts – und Sylvesterstress doch Zeit gefunden haben das Grid zu füllen. VorteX wünscht allen an dieser Stelle nochmal :
Alles Gute für 2016 , keep racing !
Hat wieder viel Spass gemacht , obwohl diesmal doch etwas mehr gehobelt wurde und damit auch ein paar Späne mehr als sonst auf der Strecke lagen.Aber das wird sich sicherlich die Rennkomission noch ansehen , die bis jetzt immer gute Arbeit gearbeitet hatte hätte sollten gemacht zu haben gehattete hätte ... ich hab Durst .
Egal , „Have a nice day and ... !“
sseh näcksd Rästreck iss sze Kuhrs in Austin/Texas … momentane Lufttemp. 3° - waisse beschaidtt !

#simrace   #simracing   #deutschland   #src   #gtm   #gtmasters   #rfactor   #rfactor2   #simulation   #virtuell   #motorsport   #emotorsport  
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded