Open bedeutet also, dass nicht nur alles gratis ist, sondern auch beliebig verändert und republiziert werden kann. Lernen setzt Offenheit voraus, sagte jemand. Auf der anderen Seite ist die Vorbereitung und Moderation eines MOOC für vielleicht mehrere Personen ein Vollzeitjob, die ja bezahlt werden müssen. Wenn das nicht ein Bildungsinstitut übernimmt, wer sollte denn einen MOOC veranstalten?
Shared publiclyView activity