Profile cover photo
Profile photo
Matthias Krage
76 followers
76 followers
About
Matthias's posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Vorschau auf die Zeit nach dem Leistungsschutzrecht.
Photo

Post has attachment
Christoph Keese ‏legt sich fest: Aggregatoren sind im Sinne des Springer Sprechers nicht von Entwurf des LSR betroffen:

#LSR kann nicht auf Suchmaschinen begrenzt sein und allen Aggregatoren sowie anderen Kopisten Freifahrtschein ausstellen.

https://twitter.com/ChristophKeese/status/229242414206959617

Post has attachment
Liebes Google, ich mag Euch ja, aber wer nach Unfall Jesenwang sucht, sucht aller Wahrscheinlichkeit nach keinen Job „Unfall Jesenwang“ und auch keine „Telefonnummer zum Begriff Unfall aus Jesenwang“. Und wenn ich schon dabei bin: Taufkirchen an der Vils hat die Postleitzahl 84416, 82024 ist das Taufkirchen bei München.
Photo

Post has attachment
Freunde an Werbung. Das ist mal ein spannendes Format.
Photo

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Welches Smartphone oder Tablet lag bei den Deutschen 2011 wirklich unter dem Weihnachtsbaum?

Das können wir natürlich auch nicht mit absoluter Sicherheit sagen – aber nach einer Auswertung von insgesamt 375.400 mobilen Zugriffen auf unterschiedliche Websites im Januar 2012 (verglichen mit denselben Websites im Januar 2011) ergibt sich doch eine solide Annäherung:

Auf Platz 1 liegt weiterhin das iPhone – das Wachstum der Zugriffe zum Vorjahr lag aber mit 65% deutlich niedriger als bei allen Wettbewerbern.
Auf Platz 2 ebenfalls Apple: Das iPad konnte bei den ausgewählten Websites den zweiten Platz des Vorjahres verteidigen. Das Wachstum war mit einem Plus von 192% für diese Preisklasse weiterhin erstaunlich.
Auf Platz 3 der Zuwachssieger: Android konnte im Vorjahresvergleich um sage und schreibe 425% zulegen und liegt nur noch knapp hinter Apple.
Weit abgeschlagen liegt Windows Phone auf Platz 4. Da hier kein Vorjahresvergleich möglich ist, eine andere für Microsoft wenig erfreuliche Zahl: Der Anteil am Gesamtmarkt liegt bei mageren 1,05 %.
Damit schafft es Microsoft aber immerhin noch vor Blackberry, die auf Platz 5 weniger als einen Prozent Marktanteil schaffen.
Diese Auswertung erhebt natürlich keinerlei Anspruch repräsentativ zu sein – sie erfolgte auf Basis von Google Analytics Messungen von insgesamt 14 Websites. Darunter Nachrichtensites wie LocalXXL.com, aber auch B2B Websites. Verglichen wurden jeweils Januar 2012 zu Januar 2011. Der gesamte mobile Markt wuchs übrigens im Vergleich um 144%. Keine der teilnehmenden Websites verfügte über eine automatische Weiterleitung auf spezielle Mobile-Sites.
Photo
Wait while more posts are being loaded