Profile cover photo
Profile photo
FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine
98,592 followers -
Zeitung für Deutschland
Zeitung für Deutschland

98,592 followers
About
FAZ.NET - Frankfurter Allgemeine's posts

Post has attachment
Mehr als drei Monate nach ihrer Niederlage bei der Präsidentschaftswahl treffen sich die Demokraten zum Parteitag. Wie wollen sie in Zukunft Donald Trump entgegentreten? Vor allem eine Frau steht im Mittelpunkt.

Post has attachment
Der Kopp-Verlag wurde mit Ufo-Büchern groß. Dann kam die Flüchtlingskrise. Seither sammeln sich um den Verlag Kosmologen, Rechtsextreme und Verschwörungstheoretiker. Ein Besuch, der die Augen öffnet.

Post has attachment
Der SPD-Kanzlerkandidat will die „Agenda 2010“ zurückdrehen. Das stößt vielfach auf Kritik. Sogar unter Sozialpolitikern. Und was denkt eigentlich die Kanzlerin?

Post has attachment
Amerikas Präsident bringt im Transgender-Toilettenstreit die liberale Regelung der Obama-Regierung zu Fall. Bei der Arbeit an einem neuen Einreisestopp kommt es offenbar zu Verzögerungen.

Post has attachment
Die Rückführung afghanischer Asylsuchender stößt auf Widerstand. Kritiker werfen der Bundesregierung vor, Unschuldige in den sicheren Tod zu schicken. Doch die Argumentation der Moralisten ist voller Widersprüche. Ein Kommentar.

Post has attachment
Das könnte die französische Präsidentschaftswahl entscheiden: Zentrumspolitiker François Bayrou bietet dem Unabhängigen Emmanuel Macron eine Allianz an. Doch er stellt Bedingungen.

Post has attachment
Die Geschichte klingt wie ein Krimi: Ein Manager des Schweizer Industriekonzerns ABB veruntreut in Südkorea 100 Millionen Dollar. Jetzt ist er abgetaucht und Interpol ermittelt.

Post has attachment
Die SPD will Exzesse bei Managergehältern mit einem Gesetz verhindern. Und weil die Empörung groß ist, will die Union im Wahlkampf dieses Feld nicht der Konkurrenz überlassen. Doch gegen eine Einmischung des Staates laufen die Unternehmen Sturm.

Post has attachment
Der Begriff „postfaktisch“ ist neu, die Abneigung gegen tatsachenbasierte Debatten jedoch alt. Mit Trump gewinnt diese Einstellung auch in Deutschland an Boden, zeigt eine Allensbach-Umfrage im Auftrag der F.A.Z.

Post has attachment
Der Dax ist am Mittwoch erstmals seit knapp zwei Jahren über die Marke von 12.000 Punkten gesprungen. Der Leitindex kletterte um 0,4 Prozent auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 12.016,87 Zählern. In der Hoffnung auf einen Wirtschaftsboom unter dem amerikanischen Präsidenten Donald Trump greifen immer mehr Anleger zu Aktien. Auch die Wall Street hatte am Dienstag ihre Rekordjagd fortgesetzt.
Wait while more posts are being loaded