Profile cover photo
Profile photo
Investition Baudenkmal
189 followers -
Ihre Experten für Baudenkmäler und Steuervorteile: www.investition-baudenkmal.de
Ihre Experten für Baudenkmäler und Steuervorteile: www.investition-baudenkmal.de

189 followers
About
Posts

Post has attachment
Studenten-Apartments, Hamburg

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 81.750,00 € bis 188.580,00 €
Größen: 15,00 m² bis 35,92 m²
Einheiten: 167
Mieterwartung: 17,50 €/m²
Sanierungsanteil: 60 %
Fertigstellung: 2017

Es erwarten Sie Apartments mit einzigartigem Charakter und zielgruppenadäquater Ausstattung

Das Gebäude-Ensemble Phoenix-Areal ist ein historischer Industriestandort und steht seit 2001 unter Denkmalschutz. Auf dem Gelände befindet sich neben dem Phoenix-Center unter anderem auch die Sammlung Falckenberg, eine rund 2.000 Werke zeitgenössischer Kunst umfassende Kunstsammlung von internationaler Bedeutung. Den einzigartigen Charakter der Apartments in Hamburg bestimmen die außerordentlich gut geeignete denkmalgeschützte Bausubstanz, die Nähe zum Campus, eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr sowie eine zielgruppenadäquate Ausstattung mit zahlreichen Inklusivleistungen.

Ihr Vorteil im Detail:

Umfassendes Servicekonzept
Gemeinschafts-Lounge
Optionaler Mietpool
Vermietungs- und Verwaltungsservice

Zeitgemäßes studentisches Wohnen in modern eingerichteten Apartments

Die Apartments werden dem Nutzer als hochwertige All-inclusive-Lösung angeboten. Alle allgemeinen Nebenkosten (Wasser, Strom, Heizung, Highspeed-Internetzugang, Reinigung der Gemeinschaftsflächen) sind im Mietpreis bereits enthalten. Lediglich die Gebühren der GEZ, die Gebühren der Wasch-Lounge und die Telefonkosten (optional) sind vom Bewohner zuzätzlich zu entrichten. Damit ist eine größtmögliche Kostensicherheit garantiert.

Dank der modern eingerichteten Apartments ist ein Einzug jederzeit ohne großen Aufwand möglich

Die Apartments verfügen über eine eigene Pantry mit Spüle, Ceran-Kochfeld, Mikrowelle, Kühlschrank, ausreichend Stauraum sowie ein eigenes Bad mit WC und Dusche. Die zweckmäßige Möblierung vereinfacht den Umzug für die Mieter und bietet somit einen erheblichen Mehrwert. Auch die moderne technische Ausstattung mit Anschlüssen für Highspeed- Internet und Sat-TV ist inklusive. Fahrradräume, Wasch- und Trocken-Lounge sowie ein großer Lounge-Bereich mit Flat-TV und großer Gemeinschaftsküche ergänzen das Angebot. Alle Etagen des Gebäudes sind mit einem Aufzug komfortabel zu erreichen.

Wir sind von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 040 / 532 99 194
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Studenten-Apartments, Hamburg
6 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Elysium-Villen, Montabaur

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 120.100,00 € bis 538.900,00 €
Größen: 30,96 m² bis 151,78 m²
Einheiten: 75
Mieterwartung: 8,50 - 9,50 €/m²
Sanierungsanteil: 65 %
Fertigstellung: 2017

Villa Elysium I, flexibler Lebensraum für jung und alt

Die 41 Wohnungen bieten mit Größen zwischen 31m² bis 109m² und 1 bis 4 Zimmern sowie Balkon oder Terrasse flexiblen Lebensraum in hochwertiger Qualität zur Verwirklichung der eigenen Ideen. Die Böden überzeugen mit Mehrschichtparkett und Feinsteinzeugfliesen, Fußbodenheizung und zusätzliche Handtuchheizkörper in den Bädern sorgen für kuschelige Temperaturen in der Villa Verde, wenn es draußen kälter ist. Dank Fenstern mit Dreifachverglasung, Pelletheizung und Solarkollektoren ist ein schonender Umgang mit den Ressourcen der Natur garantiert.

Die Summe aller Maßnahmen sorgt für das hohe Wertsteigerungspotenzial der Immobilie
Die neuesten Technologien aus dem Bereich der Energiegewinnung werden mit bewährten Lösungen in Sachen Wärmedämmung, Schall- und Brandschutz kombiniert. Ziel ist eine besonders positive und kostengünstige Energiebilanz für die Bewohner und ein deutlich verringerter CO2-Ausstoß der fertig sanierten Häuser. Die Summe aller Maßnahmen sorgt für das hohe Wertsteigerungspotenzial der Immobilie.

KfW-Darlehen
KfW-Darlehen bis € 100.000.— zu einem Zinssatz von nur 0,75%, hinzu kommt ein Tilgungszuschuss von bis zu € 22.500.— pro Wohnung.

Villa Elysium II

Das zweite Haus des Projekts in Montabaur steht der Villa Elysium I in puncto Ausstattung und Nachhaltigkeit in nichts nach. Auch hier bildet sich eine attraktive Symbiose von Bestandsgebäude und Neubau. Fenster mit Dreifachverglasung, Pelletheizung und Solarkollektoren kennzeichnen den hohen und nachhaltigen Standard. Die Villa Elysium II bietet insgesamt 34 Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und Größen zwischen ca. 39 m² und ca. 152 m².
Die Fußbodenheizung erfüllt die eigenen vier Wände mit noch mehr Behaglichkeit.

Jede der Wohneinheiten verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse, von der aus man den Ausblick in die grüne Umgebung genießen kann. Die Ausstattung mit Mehrschichtparkett in den Wohnräumen und der Küche sorgt für Wohnlichkeit und Eleganz, die sich in den Feinsteinzeugfliesen der Bäder fortsetzt. Die Fußbodenheizung und zusätzliche Handtuchheizkörper in den Bädern erfüllen die eigenen vier Wände mit noch mehr Behaglichkeit.

Unser Wiesbadener Büro ist von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 0611 / 50 40 51 80
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Elysium-Villen, Montabaur
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Am alten Sender, Berlin-Königs Wusterhausen

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 198.264,00 € bis 532.260,00 €
Größen: 53,73 m² bis 152,51 m²
Einheiten: 17
Mieterwartung: 10,00 €/m²
Sanierungsanteil: 66 %
Fertigstellung: 2018

Hier finden Sie für alle Lebensbereiche und Lebensabschnitte den Platz, den Sie brauchen

In zwei Jahren wird man in den schmucken Häusern und Wohnungen im Marstall wieder wohnen können. In dem ca. 110 Meter langen Gebäude schaffen wir für Sie 11 Häuser. Im Mitteltrakt, mit seinem emporragenden Pavillondach, restaurieren wir für Sie das im Bestand vorhandene Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen.  Alle Häuser und Wohnungen erhalten eigene Keller oder einen Kellerraum im Mehrfamilienhaus. Auf Ihrem Freisitz auf der Westseite, einer Terrasse mit Garten oder einem Balkon, genießen Sie Ruhe und Natur.

Die Häuser verbinden Großzügigkeit mit einem Maß an Unabhängigkeit und Privatsphäre

Die Häuser im Marstall befinden sich jeweils rechts und links des von seinem Pavillondach gekrönten Mehrfamilienhauses. Mit Ausnahme der Häuser 12 und 13 teilen sich immer zwei Häuser eine der Freitreppen, die empor zum gemeinsamen Windfang führt. Die Häuser verbinden Großzügigkeit mit einem Maß an Unabhängigkeit und Privatsphäre, wie sie nur ein eigenes Haus bieten kann. Auf ca. 100 bis 150 Quadratmetern Wohnfläche finden Sie und Ihre Familie für alle Lebensbereiche und Lebensabschnitte den Platz, den Sie brauchen. Fenster- oder Fenstertüren nach Westen und Osten führen zu jeder Jahreszeit Tageslicht weit ins Innere.

Über zwei Wohnebenen schaffen Sie jedem den Freiraum und die Ruhe, die er sich wünscht. Während Sie mit Freunden den Abend bei Wein, Antipasti und heiterer Unterhaltung ausklingen lassen, schlummert Ihr Partner oder Ihr Kind ungestört in seinem Zimmer im privaten Schlafgeschoss im Dach.

Ihr Vorteil im Detail:
Lichtdurchflutete Räume
Stellplätze
Verwaltung- und Vermietungsservice
Mietensicherung durch Mietpool
Fertigstellungs- und Bauzeitgarantie
Bauqualitätsgarantie

Eingerahmt von Sommerflieder und Lorbeerkirsche können Sie hier ungestört den Tag verbringen

Auf der Westseite Ihres Hauses führt eine Treppe in Ihren privaten Garten. Die Terrasse hat Garten- und Landschaftsarchitektin Sibylle Maximiliane Herlan vom Haus abgerückt, um Ihnen im Sommer das Bad in der Südsonne zu ermöglichen. Eingerahmt von Sommerflieder und Lorbeerkirsche können Sie dort ungestört den Tag verbringen. Die Vorteile eines eigenen Hauses verbinden sich mit den Vorteilen einer Wohnung: Betriebskostenabrechnung, Instandhaltung, Wartung - das übernimmt für Sie die Hausverwaltung. Für Bewohner eines Hauses im Marstall bedeutet dies besonderen Wohnkomfort, für den Eigentümer und Vermieter die Sicherheit Mieter zu finden, die zu ihm passen und die die besondere Qualität mit einer entsprechenden Miete honorieren.

Das Mehrfamilienhaus im Marstall bietet sechs Wohnungen auf drei Etagen

Jede Wohnung hat eine Terrasse oder Balkon auf der Westseite mit Blick auf die Naturlandschaft des Dahme-Seenlandes. Nur sechs Wohnungen teilen sich einen Zugang aus dem Garten und einen zum Innenhof. Private Abstellräume befinden sich im Tiefparterre. Wenige Wohnungen in einem Haus sorgen in der Regel für eine familiäre Atmosphäre - die zukünftigen Bewohner kennen und helfen sich.

Jede Wohnung und jedes Haus erhält mindestens einen Stellplatz

Bequem, praktisch, ruhig: Ein Haus oder eine Wohnung im Marstall wird Ihnen als Bewohner oder Vermieter in Zukunft Freude bereiten. Schon das fertiggestellte Haupthaus hat gezeigt, diese Wohnungen sind begehrt. Verkauf und Vermietung waren für Bauträger und Eigentümer erfolgreich. Schreiben Sie die Erfolgsgeschichte fort und vertrauen Sie auf eine Wohnung im Marstall am alten Sender.

Wir sind von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 040 / 532 99 194
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Am alten Sender, Berlin-Königs Wusterhausen
6 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Königspark, Dresden

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 131.400,00 € bis 979.100,00 €
Größen: 37,00 m² bis 279,50 m²
Einheiten: 34
Mieterwartung: 11,50 €/m²
Sanierungsanteil: 65 %
Fertigstellung: 2017

Das Haus „KÖNIG ALBERT“ ist das Juwel des KÖNIGSPARKS

Das frühere Sanatorium, wunderschön gelegen auf einem 80.000 qm großen Parkgrundstück am Elbhang in Dresden-Loschwitz, wird in zwei Bauabschnitten zu einem einzigartigen Wohnpark umgestaltet. Begonnen wird mit der Sanierung und dem Ausbau der denkmalgeschützten Gebäude sowie zwei aparten Neubauten, die das Ensemble harmonisch ergänzen. Das Haus „KÖNIG ALBERT“ ist das Juwel des KÖNIGSPARKS. Es strahlt mit seiner denkmalgeschützten Bausubstanz ein ganz besonderes Flair aus. Die historische Dachlaterne und die Dachloggien, verbunden mit einer unvergleichlichen Sonnenlage, verwandeln das Gebäude in einen Ort, der Sie bezaubern wird.

Lassen Sie Ihren Blick weit über das Elbtal bis hin zur Dresdner Innenstadt schweifen

Die Wohnungen im Gartengeschoss verfügen über große Terrassenbereiche, zu deren Füßen ein reizvoller Weinberg liegt. In den darüber liegenden Geschossen besitzt jede der lichtdurchfluteten 2- bis 6-Zimmer-Wohnungen einen Balkon oder eine Loggia. Von diesen können Sie Ihren Blick weit über das Elbtal bis hin zur Dresdner Innenstadt schweifen lassen. Die denkmalgerechte Sanierung beinhaltet auch den Erhalt der zahlreichen Rhododendren vor dem Haus, die jedes Jahr in Hülle und Fülle erblühen werden.

Ihr Vorteil im Detail:
Balkone und Terrassen
Unvergleichliches Ambiente
Rhododendrongarten
Maisonette-Wohnungen

Mit der Natur wohnen – hier zieht ein, wer die ruhige Atmosphäre zu schätzen weiß

Wunderschön am Waldrand gelegen präsentiert sich das Haus „KÖNIG August“ aus jeder Blickrichtung mit einem anderen Gesicht. Die markant geschwungene Freitreppe an der Giebelseite verleiht diesem Haus einen eleganten Ausdruck, der sich auch in den facettenreichen Grundrissen widerspiegelt. Einzigartig sind die Fitness- und Saunabereiche der großzügigen Maisonetten im Erdgeschoss. Für die historischen Räume des Speisesaals wurde ein interessantes Wohnraumkonzept entwickelt. Die Wohnungen erhalten zum Teil außergewöhnliche Galerien, die stilvoll den alten Charme einer vergangenen Zeit mit dem heutigen Anspruch an Wohnkomfort verbinden.

Wir sind von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 040 / 532 99 194
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Königspark, Dresden
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Blaupark Living, Ulm

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 194.824,00 € bis 621.373,50 €
Größen: 39,76 m² bis 125,53 m²
Einheiten: 35
Mieterwartung: 13,50 €/m²
Sanierungsanteil: 65 %
Fertigstellung: 2017

Außergewöhnliche Wohnqualität im Grünen

Die Umwandlung ehemaliger Industriegebäude in Wohnraum versprüht einen besonderen Charme. Hohe Decken, große Fensterflächen und Loft-Ambiente - gerade in den Städten eine gefragte und moderne Form des Wohnens. In Ulm entstehen in der ehemaligen Kantine des Kässbohrer-Konzerns 35 Loftwohnungen mit Loggien oder Dachterrassen - in zentraler Lage und mit interessanten Finanzierungsoptionen.

Ihr Vorteil im Detail:

Hohe Räume bis 4,65 m
Personenaufzug
Bodentiefe Fenster
Bodengleiche Duschen
Fußbodenheizung mit Fernwärme
Energiesparende Wärmetechnik

Das alte Kässbohrer-Areal im Ulmer Westen wird zum Wohnviertel

Die einzigartige Nähe zur Blau und die Lage im Grünen vereint alle Vorteile des stadt- und naturnahen Wohnens. Das ehemalige Kantinengebäude besteht aus zwei überhöhten Geschossen mit einer Raumhöhe von zum Teil 4,65m und wird im Rahmen der Sanierung um ein weiteres Geschoss mit Dachterrassen aufgestockt. Das Gesamtareal befindet sich in einem anerkannten Sanierungsgebiet, dadurch wird eine Sanierungsabschreibung in Höhe von 65 % des Kaufpreises möglich. Zusätzlich haben Sie durch die KfW-70 Energieeffizienz-Bauweise die Möglichkeit einen besonders zinsgünstigen Kredit von bis zu 100.000 € aufzunehmen, der Ihnen neben den günstigen Zinsen einen Tilgungszuschuss von 22,5 % ermöglicht.

Unser Stuttgarter Büro ist von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 07131 / 271 03 90
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Blaupark Living, Ulm
5 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Holländisches Viertel, Potsdam

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 199.550,00 € bis 799.034,00 €
Größen: 36,10 m² bis 144,31 m²
Einheiten: 9
Mieterwartung: 12,00 €/m²
Sanierungsanteil: 40 %
Fertigstellung: 2017

In einzigartiger Lage mitten im Holländischen Viertel liegt dieses seltene Schmuckstück

In einzigartiger Lage mitten im Holländischen Viertel liegt dieses seltene Schmuckstück in der Benkertstraße. Die exklusive Lage zählt zu den exklusivsten Standorten in Potsdam, an dem nur sehr selten Wohnungen zum Erwerb zur Verfügung stehen. Die Mischung von Wohnraum, kleinen Läden, Galerien, Werkstätten, Restaurants und Cafés geben dem Holländischen Viertel ein Flair, das es bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen beliebt macht.

Die Mischung von Wohnraum, kleinen Läden und Cafés geben dem Viertel einen einmaligen  Flair

Das Denkmalschutz-Gebäude des ehemaligen ‚Museumshaus des Holländischen Viertel‘ ist nach seiner Erstellung als Wohngebäude genutzt worden. In den 1990iger Jahren wurde das Vorderhaus, sowie die Seitenflügel umfangreich saniert und modernisiert. Seit 1999 wurde das Gebäude dann als ein kleines Museum genutzt, in dem die Geschichte des historischen Stadtquartiers vorgestellt wurde. Das Museum ist mittlerweile umgezogen. Das Vorderhaus und die angeschlossenen Seitenflügel wurden bereits im Jahr 1995 modernisiert, die Remise ist unsaniert und bedarf einer Kernsanierung. In diesem Zusammenhang wird die Remise aufgestockt und durch einen Neubau ergänzt.

Ihr Vorteil im Detail:

Bestlage in Potsdam
Optimale Verkehrsanbindung
Balkone, Terrassen oder Loggien
Tlw. barrierefrei
KfW-Förderung möglich

Dieses einmalige Denkmalensemblé bietet alles was ihr Herz begehrt

Das Gebäude ist komplett leerstehend und gliedert sich in einen Straßenbegleitenden, mittig liegenden Gebäudeteil mit 2 ½ Geschossen, einen 2-geschossigen linken Gebäudeflügel mit Pultdach, einen 2-geschossigen rechten Gebäudeflügel mit Pultdach, sowie dem dahinter, mittig liegenden Gebäudeteil der Remise, ebenfalls 2-geschossig, mit Flachdach. Die Fassade im Vorderhaus besteht aus rotem Backstein, beim rechten Seitenflügel aus sand- und rotfarbenem Backstein. Die Fassade des linken Seitenflügels besteht aus geputztem Mauerwerk.

Es erwarten Sie zeitgemäße und bedarfsgerechte Grundrisse

In den Fassaden sind überwiegend Kreuzstockfenster eingebaut, ergänzend dazu werden die Fassaden in Teilen durch horizontal vorspringende Stuckelemente oder mit Backstein gemauerten Fensterbänken und Stürzen strukturiert. Das straßenbegleitende Vorderhaus eignet sich aufgrund der Grundrisse und der großen Fensteröffnungen für eine kleinteilige, stille, gewerbliche Nutzung, z.B. mit einem Büro oder einem kleinen Ladengeschäft.

Die Wohneinheiten

Die Wohneinheiten gliedern sich in zwei 2-Zimmer- Wohnungen zwischen 36 und 63 qm, drei 3 Zimmer-Wohnungen zwischen 82 und 122 qm, einer 4-Zimmer-Wohnung mit 106 qm, einer 5-Zimmer-Wohnung mit 144 qm und einer 6-Zimmer-Wohnung mit 231 qm. Sämtliche Wohnungen, außer der WE 4 und WE 5 werden mit Balkonen, Terrassen oder Loggien ausgestattet. Die Wohnung WE 7 wird gemäß DIN 18040-2 barrierefrei hergestellt. Alle Wohnungen werden über das bestehende Treppenhaus in Vorderhaus und dem neu errichteten Treppenhaus des Quergebäudes erschlossen.

Es entstehen außergewöhnliche Raumeindrücke

Gemeinschaftsflächen wie Flure, Treppenräume, in Teilen Mieterkeller, Fahrrad- und Kinderwagenstellflächen werden zur Verfügung gestellt. Durch besondere, mit der Denkmalschutzbehörde abgestimmte Details, wie die originalen Treppen, historische Wand- oder Deckentäfelungen, große Fensterformate etc., entstehen außergewöhnliche Raumeindrücke, die die Kombination aus modernem Wohnen im historischen Gebäudekontext erfahrbar machen.

Gewerbenutzung

Eine stille, gewerbliche Nutzung wird in den beiden Erdgeschosseinheiten im Vorderhaus, die auch für Dritte zugänglich sind, stattfinden. Es entstehen 2 Gewerbeeinheiten mit 55 bzw. 67 qm links und rechts des Durchganges.

Wir sind von 8 Uhr bis 18 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 040 / 532 99 194
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
Holländisches Viertel, Potsdam
7 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Dreiseithof „Zum Lugturm“ bei Dresden

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 143.100,00 € bis 343.700,00 €
Größen: 43,50 m² bis 104,47 m²
Einheiten: 19
Mieterwartung: 7,00 €/m²
Sanierungsanteil: 70 %
Fertigstellung: 2017

Stellplätze
Balkone
Individuelle Grundrisse
Exklusive Ausstattung
Ausgezeichnete Bauqualität

Der Dreiseithof ist vermutlich in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts entstanden

Der Dreiseithof in der Lugturmstraße befindet sich an der unmittelbaren Stadtgrenze zu Dresden, im Heidenauer Ortsteil Gommern. Alle drei Gebäude des Dreiseitenhofes sind als Baudenkmal eingestuft. Der Dreiseithof ist vermutlich in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts entstanden und ist ein typisches Beispiel eines Bauerngutes seiner Ära.
Das Wohnhaus A war ursprünglich ein typisches Wohn-/Stallgebäude
...und ist mit einer aufwendigen Putzgestaltung aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts verziert. Das Erdgeschoss beherbergte die Stallungen, am Westgiebel erstreckte sich über zwei Etagen die Wohnung des Gutsherrn und im Ober- und Dachgeschoss waren die Kammern für die Knechte und Mägde untergebracht. Nach Ende der landwirtschaftlichen Nutzung im 20. Jahrhundert wurden in das Gebäude weitere Wohnungen eingebaut und die Ställe teilweise als Lager genutzt.

Ein ähnliches äußeres Erscheinungsbild trägt das gegenüber liegende Wohnhaus B

Obwohl sich im Erdgeschoss eine Einliegergarage befindet, kann man dieses Gebäude eher als reines Wohngebäude einstufen. Anders als beim gegenüberliegenden Wohnhaus A wurden hier nicht einzelne Kammern eingebaut, sondern von zwei Treppenhäusern erschlossene separate Wohnungen. Die alten Wohnungsstrukturen legen nahe, dass das Bauwerk schon lange als Mietobjekt genutzt wurde.

Ihr Vorteil im Detail:

Stellplätze
Balkone
Individuelle Grundrisse
Exklusive Ausstattung
Ausgezeichnete Bauqualität

An der Stirnseite wird der Dreiseithof durch die Steinscheune komplettiert

Dieses Gebäude wurde nach dem Ende der Landwirtschaft nur noch sporadisch als Lagerbereich genutzt und weist deshalb größere Bauschäden auf. Neben der grundlegenden energieeffizienten Sanierung zum KFW-Effizienzhaus Denkmal der Wohngebäude A und B werden auch Änderungen der bestehenden Wohnungszuschnitte ausgeführt. Es entstehen im Wohnhaus A acht Wohnungen, im Wohnhaus B fünf Wohnungen, teilweise als Maisonetten zwischen dem Obergeschoss und dem Dachgeschoss.

Vier Wohnungen erhalten vorgestellte Holzbalkone

Eine Wohneinheit im Wohnhaus A nutzt einen vorhandenen historischen Balkon. Weiteren vier Wohnungen sind Terrassen vorgelagert. Im Dachbereich werden Gaupen bzw. Dachflächenfenster eingebaut. Der Spitzboden des Wohnhauses A dient als Abstellbereich für die Dachgeschosswohnungen. Im selben Gebäude werden in den ebenerdigen ehemaligen Stallungen Abstellräume und der Heizraum für das Gesamtvorhaben eingeordnet. Die bestehenden Kellerräume werden nicht genutzt bzw. im Wohnhaus B verfüllt.

Die Steinscheune der Gesamtheit „Dreiseithof“ ist von großer gestalterischer Bedeutung

Sie soll deshalb rekonstruiert und für sechs Eigentumswohnungen ausgebaut werden; diese werden durch ein neues Treppenhaus erschlossen. Das Gebäude wird als KfW-Effizienzhaus – Denkmal aufbereitet. Es werden durchlaufende Gaupen zur Belichtung der Wohnungen im Dachgeschoß eingefügt. Drei Wohnungen erhalten vorgelagerte Terrassen. Der Spitzboden der Steinscheune dient als Abstellbereich für die Dachgeschosswohnungen, der Keller bleibt ungenutzt.

Unser Berliner Büro ist von 8 Uhr bis 22 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 030 / 344 08 33 60
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Repräsentatives Einzeldenkmal, Schwäbisch Hall

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 181.350,00 € bis 302.820,00 €
Größen: 65,00 m² bis 98,00 m²
Einheiten: 10
Mieterwartung: 8,00 €/m²
Sanierungsanteil: 70 %
Fertigstellung: 2016
 
Zentrale, verkehrsberuhigte Lage
Aufarbeitung der historischen Eingangsportale
2 Gewerbeeinheiten
2-5 Zimmerwohnungen
Gehobene Ausstattung

Repräsentatives Denkmal in bester Schwäbisch Haller Zentrumslage

Mitten in der Altstadt und doch ruhig gelegen befindet sich dieses Fachwerkhaus das nach seiner aufwendigen Sanierung in neuem Glanz erstrahlen wird. Es entstehen 8 attraktive 2 bis 5 Zimmerwohnungen sowie 2 Gewerbeeinheiten. Die zwischen 65 m² und 90 m² großen Einheiten versprühen noch immer den Charme schon längst vergangener Zeiten. Mit seiner tollen Fassade mit Holzschnitzereien sowie dem einmaligen Umfeld im Herzen Schwäbisch Halls wird das Objekt zu einem echten Denkmal-Highlight. Genießen Sie die Vorzüge innerstädtischen Lebens. Kino, Restaurants, Einkaufen, alles in unmittelbarer Nähe vorhanden.

Unser Stuttgarter Büro ist von 8 Uhr bis 22 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 07131 / 271 03 90
Photo
Photo
Repräsentatives Einzeldenkmal, Schwäbisch Hall
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Denkmalgeschütztes Jugendstilhaus, Marburg

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 175.560,00 € bis 414.960,00 €
Größen: 44,00 m² bis 104,00 m²
Einheiten: 14
Mieterwartung: 10,00  €/m²
Sanierungsanteil: 60 %
Fertigstellung: 2016
 
Großzügige 2-5 Zimmerwohnungen
Helle, freundliche Räume
Gehobene Ausstattung
Fußbodenheizung
Balkone

Denkmalgeschütztes Jugendstilhaus in bester Marburger-Südviertel-Wohnlage

Das denkmalgeschützte Jugendstilhaus wurde ca. im Jahr 1890 erbaut und liegt in bester Marburger-Südviertel-Wohnlage. Es verfügt über insgesamt 14 modern ausgestattete Wohnungen mit 2 bis 5 Zimmern. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen 44 m² bis 104 m². In den lichthellen Wohnräumen findet jeder - dank Fußbodenheizung und gehobener Ausstattung - seine passenden vier Wände. Es entstehen großzügige Zimmer mit viel Platz für die eigenen individuellen Ideen. Intelligente Schnitte vollenden schließlich das Wohnkonzept dieses einmaligen Denkmalensembles.

Unser Wiesbadener Büro ist von 8 Uhr bis 22 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 0611 / 50 40 51 80
Photo
Photo
Denkmalgeschütztes Jugendstilhaus, Marburg
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Alte Brauerei, Halle

Das Angebot im Überblick:
Kaufpreise: 105.158,30 € bis 385.415,80 €
Größen: 35,17 m² bis 214,57 m²
Einheiten: 21
Mieterwartung: 7,00 €/m²
Sanierungsanteil: 75 %
Fertigstellung: 2017

Bestlage in der Altstadt
Personenaufzug
Balkone und Dachterrassen
Einzigartigen Wohnerlebnis

VORANKÜNDIGUNG - WEITERE DETAILS IN KÜRZE!

Wer das Besondere mag, ist hier genau richtig: Mitten im Herzen von Halle liegt die Große Brauhausstr. 5, ein denkmalgeschütztes Gebäude mit traditionsreicher Vergangenheit. Erbaut zu Beginn des 19. Jahrhunderts, wurde hier das Bier der Stadt Halle gebraut. Heute kündet nur noch der Name der Straße von der einstigen Bedeutung des Gebäudes.

Nach aufwändiger Sanierung unter Berücksichtigung strenger Auflagen der Denkmalschutzbehörde wird das architektonische Kleinod wiederbelebt – und lädt nun zum individuellen, einzigartigen Wohnerlebnis ein. Die Große Brauhausstr. 5 liegt, umgeben von weiteren historischen Gemäuern, nahe dem Marktplatz und dem Francke-Platz. In unmittelbarer Nähe befinden sich Straßenbahn- und Bushaltestellen, Post, Schulen sowie medizinische und andere Einrichtungen der Infrastruktur.

Unser Berliner Büro ist von 8 Uhr bis 22 Uhr für Sie da.
Rufen Sie uns an: 030 / 344 08 33 60
Photo
Photo
Alte Brauerei, Halle
2 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded