Profile cover photo
Profile photo
Ringhotel Die Gams
Über Uns
Über Uns
About
Posts

Post has attachment
Gastlichkeit hat in der Gams eine lange Tradition. Immerhin ist das Hotel schon seit über 200 Jahren in Familienbesitz. Wer sich in den Archiven der Stadt Beilngries auf die Suche nach den Ursprüngen der Gams macht, stößt auf eine Güterbeschreibung aus dem Jahr 1644. Dort wird an der Stelle der heutigen Gams ein Anwesen verzeichnet, das dem Bierbrauer Michael Höll gehörte. 1794 kam das Gasthaus mit Baurecht in den Besitz der Familie Leidl, deren Nachfahren bis heute die Geschicke der Gams lenken.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
26.10.17
33 Photos - View album

Post has attachment
schmiede7: Seien Sie Ihres Glückes Schmied.

Ältere Beilngrieser erinnern sich noch an die Zeiten, als in der Schmiede der schwere Blasebalg die Funken in der Esse sprühen ließ. Und der Schmied mit kraftvollen Hammerschlägen das glühende Eisen auf dem Amboss in Form brachte.

Auch heute wird in dem liebevoll und aufwendig renovierten Gebäude wieder Wertvolles geschmiedet: Enge Freundschaften. Glückliche Ehen. Erfüllte Partnerschaften. Große und kleine Pläne. Erfolgreiche Geschäftsbeziehungen.

Nicht mehr die harte Arbeit steht heute in der schmiede7 im Vordergrund, sondern die Lebensfreude. Der gemeinsame Genuss. Das Verbindende zwischen den Menschen. Die ehemalige Schmiede verknüpft auf einzigartige Weise gemeinsames Erleben mit der Möglichkeit sich zurückzuziehen und in der Ruhe neue Kraft zu schöpfen. Die Geschichte des Gebäudes und die Anzahl der Wohnwelten haben der „neuen“ Schmiede ihren Namen gegeben.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
25.10.17
18 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded