Profile cover photo
Profile photo
Mein Bücherregal und ich
38 followers -
Mein Bücherregal und ich, heißen euch herzlich Willkommen. Durchforstet mit mir meine Regale und findet vielleicht selbst Schätze für euch.
Mein Bücherregal und ich, heißen euch herzlich Willkommen. Durchforstet mit mir meine Regale und findet vielleicht selbst Schätze für euch.

38 followers
About
Posts

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.
Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

https://meinbuecherregalundich.blogspot.de/2017/11/rezension-karin-slaughter-letzte-worte.html

Post has attachment
Es tat so gut ....

Nach nun über 2 Jahren las ich das erste Mal wieder ein Buch von Karin Slaughter und durfte dabei schnell feststellen, das es sich um ein Re-Read handelte. Ich hatte das Buch bereits gelesen, wusste aber nicht mehr so ganz die Handlung und den Täter.

Auch wenn viele das Buch als ihr schwächstes sehen, so empfand ich es ehr als etwas harmloser. Es handelte einfach von zuviel und konnte daher die wahre Tat nicht genügend in Szene setzen.

Für mich war es trotzdem ein sehr spannendes und besonders interessantes Buch, das mich stark zum Nachdenken anregte.

Habt ein schönes Wochenende

Eure Anja

#blanvalet #KarinSlaughter   #LetzteWorte   #Thriller  
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded