Profile cover photo
Profile photo
Jan Lolling
Im Zweifel Links | In doubt liberal | But not blind
Im Zweifel Links | In doubt liberal | But not blind
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Faschismus Tendenzen in der Ukraine.
Da der Begriff nicht scharf umrissen bleiben nur die wesentlichsten vergleichenden Merkmale aus der deutsche und italienischen Geschichte:
* Rassismus - Abgrenzung eigenen Volk als herausragend und Herabwürdigung aller anderen Völker+Ethien
* Nationalismus - in seiner kranken Form in der er zur Überhöhung der eigenen Nation führt
* Militarismus - Die Gesellschaft wird militarisiert
Gebietsansprüche - Volk ohne Raum usw.

Das alles trifft auf die Ukraine zu.

Post has shared content
Madam Albright und ihre Definition des Faschismus. Es wundert nicht, dass ihre Definition sich im wesentlichen deckt mit allen die den US Imperialismus ablehnend gegenüber stehen.
Madeleine Albright, die 81-jährige Ex-US-Außenministerin, ist beunruhigt über den Zustand der Welt. In ihrem neuen Buch Faschismus - eine Warnung sorgt sie sich um die Demokratie und malt ein dunkles Bild der "neuen Autokraten" von Trump bis Putin. Sie setzt deren Aufstieg in Verbindung zur Entstehung des Faschismus in den 1920er und 1930er Jahren. Albrights Buch ist ein Medienereignis, ein internationaler Bestseller.
Albrights Faschismusdefinition trägt nicht besonders weit, was darin gründet, dass die Politikerin noch ein weiteres Kriterium benutzt, welches sie in ihrem Buch aber nicht offen ausspricht. Auf dem Weg zum Faschismus befinden sich für sie nicht bloß Staatsführer, die autoritär, nationalistisch und gewalttätig handeln, und die sich dabei auf breiten Rückhalt in der Bevölkerung stützen.

Das versteckte und entscheidende Kriterium liegt für Albright vielmehr darin, dass diese Staatsführer sich gegen das von den USA dominierte internationale Regelwerk wenden und der herrschenden Klasse - vor allem Amerikas - Paroli bieten.
Anzeige

Erst so gesehen ist die von ihr skizzierte Linie von Mussolini über Hitler bis hin zu Chavez, Erdogan, Orban, Putin und Trump wieder schlüssig: Die Genannten hatten oder haben zumeist großen Rückhalt in der eigenen Bevölkerung und widersetzten sich in entscheidenden Fragen dem jeweils dominierenden Imperium.

Dieses verdeckte Kriterium wird besonders deutlich in den Auslassungen des Buches: Autoritäre, gewalttätige und nationalistische Regierungen, die mit den USA verbündet sind, kommen in Albrights eindringlicher Faschismuswarnung nämlich nicht vor. Und so ist ihr Appell, trotz vieler kluger Beobachtungen, vor allem ein Lehrstück in Doppelmoral. Alle Ansätze ihrerseits, dieses Messen mit zweierlei Maß zu reflektieren, bleiben schon im Ansatz stecken.
https://www.heise.de/tp/features/Der-Faschismus-der-anderen-4170657.html

Post has attachment
Zitat eines Koalitionspartners der SPD zu Stegner: "Dieser Mann sei unerträglich, unkooperativ, von Ideologie und Missgunst zerfressen, humorlos bis in die Haarspitzen"
Jepp genau das isser unsere Pöbel-Ralle!

Post has attachment
Islamistische Propaganda - nichts ist der ZEIT zu blöd wenn es um das Hetzen gegen Russen geht. Darf man bei der ZEIT eigentlich noch arbeiten wenn man nicht Mitglied der Atlantik-Brücke ist - vermutlich schon, dann aber als Auftragsschreiber.

Post has attachment
Das Leben in Syrien beginnt sich langsam zu normalisieren.
Just zum Zeitpunkt dieser Messe flogen israelische Kampfjets Angriff auf Latika - sehr nahe bei.

Post has attachment
Ein Mord an einem Kind zu Propaganda-Zwecken. So etwas kann man nur von extrem brutalen Mördern erwarten - die Weißhelme sind offensichtlich so eine Truppe.
Der Skandal ist noch nicht ausgestanden für die Bundesregierung.
Möglicherweise war das auch ein Grund warum die Niederlande ihre Zahlungen an die syrische "Opposition" eingestellt hat.

Post has attachment
Ein Fall aus 2017 bei dem ein Migrant einen deutschen Jungen so brutal ins Gesicht schlägt dass diese daran stirbt. Angeblich Selbstverteidigung aber wer sich das Video ansieht MUSS zu einem anderen Schluß kommen.
Auch hier wurden die öffentlichen Trauerkundgebungen komplett durch "linke" gestört und sogar Migranten eingespannt um dort zu "protestieren".

Post has attachment
Dieser Artikel ist eine Aufbereitung der Folgen der Politik in Libyen.

Wie Libyen nach massiven Lügen angeblich wegen "Menschenrechte" in eine "Demokratie" gebombt werden sollte, dann im Chaos zerfiel und sich Kolonialmächte erbitterten Streit um die Pfründe des Landes liefern

Post has shared content
Wo bitte bleibt der mediale Aufschrei unserer Heuchler-Presse bei diesem Angriff?
Latakia: Einwohner schildern Bombardements - "Ich umarmte meine Kinder, um sie zu schützen"

Mehr zum Thema: https://deutsch.rt.com/kurzclips/76273-

Post has shared content
Das Auswärtige Amt ignoriert nachweislich öffentlich gemachte Äusserungen eines echte Nazis in der ukrainischen Regierung. Ok kann man machen, ist halt nur sehr peinlich und vor allem super verlogen!
BPK: Auswärtiges Amt greift zu Verdrehungen, um rechtsradikale Partner in der Ukraine zu schützen

Mehr dazu: https://de.rt.com/1mtm
Wait while more posts are being loaded