Profile cover photo
Profile photo
Andre Kuhn
13 followers
13 followers
About
Posts

Post has attachment
kürzer treten
kürzer treten nein, ich schreibe weiter. ein Projekt wird beendet, eine art lebenskonzept des Dichters, der täglich was sendet. Nach drei Jahren fließt Meine Zeit in andere Betten. Der letzte Tag mit Tagesgedicht Bricht mit der Sicht, Dass der Masse das Gut...
Add a comment...

Post has attachment
Profil
Profil Hier wird das Gesicht Von einer Seite In 2D gezeigt Und manchmal geliked Und es begleitet Für immer und ewig Nur fragmentarisch Dich und nicht.
Add a comment...

Post has attachment
Hybris der Motoren
Hybris der Motoren Du streifst durch die Regale Und suchst für deinen Schatz Ein schönes Öl, Denn dein Gefühl Saß stets am rechten Platz. Ein teures, gutes ist die Wahl. Dann rennst du durch die Gänge, Nichts schmiert den Menschengang. Ein Salatöl Durch kei...
Add a comment...

Post has attachment
muss
muss ich nicht will ich was ich vorher nicht wollte machen
Add a comment...

Post has attachment
wachgedacht
wachgedacht Im Ohr rauscht Blut Im Kopf strömt der Ge- danke, Gedanke, Ge- danke. Danke.
Add a comment...

Post has attachment
weihnachten
weihnachten wein achten alle jahre wieder weil nach dem essen verstimmt
Add a comment...

Post has attachment
Fluchtversuch im Todesstreifen
Fluchtversuch im Todesstreifen Warnschuss, dann Streiflicht, der Scheinwerfer sucht leichten Fall. Warnschüsse - duck dich! - verfehlen die jüngere Schwester. Warnschüsse machen die beiden entschieden und fester. Warnschuss, dann Lautsprecherstimmen, ein Tr...
Add a comment...

Post has attachment
Schöpfungsgeschichte
Schöpfungsgeschichte I would, If I had wood left. Right?
Add a comment...

Post has attachment
Altlasten
Altlasten Ich putze mit deinem Gesicht meine Schuhe Es lag in der Truhe zur ewigen Ruhe. Du hattest es mir auf ein Kissen gedruckt. Ich habe den Bezug abgezogen. Es liegt regungslos auf dem Boden, Du, vor das Schuhregal geduckt.
Add a comment...

Post has attachment
Wie gesegnet
Wie gesegnet Unser täglicher Weihrauch Verbrauchte Luft Wir atmen uns ein auch Selbst. In den Tempeln des Alltags Waggons im Zug Riecht es nach Wallfahrt Und Mund.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded