Profile cover photo
Profile photo
Tobias Groß
106 followers
106 followers
About
Posts

Post has attachment
Hab mal was über die Grundlagen geschrieben: Webseite, Homepage, Domain, Mail - was ist das eigentlich alles? #homepage   #domain   #webseite #baukasten   #grundlagen   #internet   #neuland  
Add a comment...

Post has attachment
Drumtor geht ins dritte Jahr. Nachdem wir euch im vergangenen Jahr DJ Dangerous aus UK holten, haben wir diesmal DJ Ozma aus Russland am Start. Er wird mindestens für genauso viel Druck sorgen und damit die dunklen Gewölbe der Kasematte auf eine harte Prüfung stellen.

Ozma’s Hit “Chicken Boy” wird von vielen namhaften Künstlern im DnB Bereich supportet -  dazu gehören zum Beispiel Größen wie Sub Zero, Tantrum Desire und auch DJ Hype. 
Wenn ihr bei den letzten Drumtor Parties dabei wart, habt ihr diesen Track bestimmt auch schon gehört!

Am 24.05.2015 (Pfingst-Sonntag) geht’s wieder in die Kasematte20 am Dammtor und wir freuen uns neben Ozma auf die Hamburger Locals Mr. Eightball, Yoko und TentacleZ:

Ozma
Anton “Ozma” wurde 1990 in St. Petersburg (Russland) geboren und spielte bereits mit 17 in den ersten Clubs. 2008 brachte er dann seine erste Solo EP “Nu Skool” heraus. Viele weitere Releases - auf Labels wie Biological Beats, G-13, Audio Boutique - folgten schnell. Seine Tracks könnt ihr weltweit in Clubs und Radioshows wie BBC Radio 1, BBC 1xtra oder Kool FM hören. 2011 wurde Ozma in der Kategorie “Breakthrough DJ of the year” der russischen DnB Awards nominiert und brachte dann 2012 sein Key Release “Chicken Boy” heraus.
Der junge Russe stand bereits auf internationalen Bühnen wie dem Sonne, Mond und Sterne Festival (DE), Springtime Festival (BE) sowie dem großen Drum & Bass Festival “Pirate Station” (RU) zusammen mit Acts wie Chase & Status, Aphrodite oder Nero hinter den Tellern.

Mr. Eightball
Mr. “Matze” Eightball ist der Mann hinter Liquid Concrete (Docks/Ziegelsaal) und Bass In Your Face (Prinzenbar, Hafenklang). Dort bringt er für euch immer ein feinstes LineUp gemischt aus Locals, nationalen sowie internationalen Größen zusammen. Mit seinen 16 Jahren, die er bereits in der DnB-Szene aktiv ist, kann man ihn wohl ohne weiteres als Urgestein bezeichnen. Somit kann er musikalisch mit einem sehr breiten Spektrum aufwarten und findet von Oldschool bis Newschool und von entspannten Liquid Tunes bis hin zu knallharten Neuro Tracks immer genau den richtigen Sound, um die Menge in Extase zu versetzen.

Yoko
Auch wieder am Start sein wird der Ur-Hamburger DJ Yoko, welcher als Mitveranstalter der "Electric Fabric"-Events immer wieder mit DnB überzeugt. Neben lokalen Gigs z.B. bei der Liquid Concrete im Docks stand  Yoko bereits in Ländern wie Nordirland, Dänemark, der Schweiz und Polen hinter den Reglern. Dabei erfreut er jedes Mal die Leute, die bei seinen Auftritten genauso abgehen wie er selbst.  Auf DnbRadio.com könnt ihr Yoko bei seiner Show “Grid Epsilon” auch regelmäßig live im Wohnzimmer genießen.
Bei der Drumtor wird er euch mit etwas Liquid Drum & Bass einen netten Start gönnen und dann Stück für Stück die Ravesound-Tunes rausholen - frühes Kommen lohnt sich also!

TentacleZ
TentacleZ - die beiden Knallköppe, die irgendwie immer dabei sind. Wir wissen es doch auch nicht ¯\(ツ)/¯  Aber irgendwie ist es halt so - immer wieder dabei. Und letztlich freuen wir uns alle doch immer wieder über verrückte Sets zum abdrehen. Diese Drumtor ist tierfreundlich: Vom “Chicken Boy” bis hin zu Oktopoden - selbstverständlich nur hinter und nicht auf dem Tisch.



Return to the underground:
Drumtor - your gate to Drum & Bass!
Passend zum Namen findet diese Party ganz in der Nähe des Dammtor Bahnhofs in der Kasematte20 statt. Damit ist eine gute Anbindung sowohl mit verschiedensten S-Bahnlinien, der U1 sowie Bussen gewährleistet und einer feucht-fröhlichen Party steht nichts im Wege.

Einlass in die Gewölbe unter den Bahngleisen ist um 23.30 Uhr.

►_L I N E U P_◄

Ozma
✭ Sonne, Mond und Sterne Festival, Springtime Festival
www.facebook.com/ozmadnb 
www.soundcloud.com/ozma 
www.soundcloud.com/ozma/ozma-chicken-boy-mastered  

Mr. Eightball
✭ Bass In Your Face, Liquid Concrete, Let it Roll Warmup
www.facebook.com/HerrEightball 
www.facebook.com/liquidconcrete 


Yoko
✭ Electric Fabric, DnBRadio.com, Liquid Concrete
www.facebook.com/yoko.inthemix 
www.electricfabric.de 
www.soundcloud.com/yoko-music 


TentacleZ
✭ DnB Nation, Bass in Your Face
www.facebook.com/TentacleZ 
www.tentaclez.de 
www.mixcloud.com/tentaclez-wobwobwob/ 

hosted by:

MC Sylar (Warp Kollektiv, Habitat Festival)


►_L O C A T I O N_◄

Kasematte20
Alsterglacis 20
20354 Hamburg

1 Minute von S-Dammtor
2 Minuten von U-Stephansplatz


►_I N F O_◄

Date: 24.05.2014 23:30
Eintritt: 8,- EUR
Bass: ✓
Spaß und Freude: ✓

www.drumtor.de
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
updated. Drumtor #3 am 08.03.2014 in der Kasematte20, Hamburg mit feinsten DnB Tunes <3
Add a comment...

Post has shared content
Nächste Woche gibt's wieder Bass in Hamburg :-)
Auf geht's in die dritte Runde! Bassturbation bringt wieder feinsten Dubstep nach Hamburg. 

Alle Bassfetischisten sollten sich den 06.04.2013 sofort dick im Kalender markieren; dann geht es wieder rund im Juice Club, Hamburg.

Das LineUp bringt auch dieses Mal wieder Größen der Norddeutschen Dubstep und Drumstep Szene auf einer gemeinsamen Party zusammen.

Arkaei - allen Hamburgern wohl mindestens durch die London Extacy Partys ein Begriff - wird euch mit einem ganz besonderem Live-Set zum Ausrasten bringen. Was dieser Mann veranstaltet ist einfach nur der pure Wahnsinn. Nicht umsonst ist er mehrfacher IDA Showcase Champion (Germany) sowie Beatbattle Champion.

Ebenfalls mit dabei: Animalis - u.a. bekannt durch ihr Set bei der Bassturbation #1 und ihre eigene Veranstaltung in der Pumpe, Kiel. Nach ihrem starken Set im Oktober mussten sie unbedingt noch einmal bei der Bassturbation dabei sein und werden ein mindestens genauso feiertaugliches Set performen.

Nicht fehlen dürfen natürlich TentacleZ als Hosts der Bassturbation. Wie gewohnt könnt ihr ein treibendes 4-Deck Set von den beiden Hamburger Jungs erwarten. 

Der junge Fuck///Triangles aka Philipp (Teil der We Love Dirty Bass Crew) wird mit einem einmaligen Trap und Dubstep Set ordentlich einheizen und euch sofort in Bewegung bringen. Bei der UKF Hamburg Party im Übel und Gefährlich ist die We Love Dirty Bass Crew ebenfalls mit am Start und wird dort gemeinsam mit Delta Heavy (UK), den Hamburgern Phokus & Grapes und anderen großartigen Dubstep Artists die Luft zum Beben bringen.

Für alle die rechtzeitig da sind, gibt es auch diesmal wieder einen Begrüßungskurzen gratis - solange der Vorrat eben reicht :-). Alle die lieber zur späteren Stunde mal rumschauen, haben ab 04.30 Uhr freien Eintritt!

ARKAEI Live
------------
3x IDA Showcase Champion Germany
3x Beatbattle Champion
London Extacy, Hamburg
www.arkaei.com
www.facebook.com/arkaei

Animalis
------------
Pumpe Kiel, P.o.H. Festival, Bassturbation
https://www.facebook.com/animalis.dubstep

Fuck Triangles
------------
We love Dirty Bass UKF Hamburg
www.facebook.com/welovedirtybass
www.facebook.com/pages/fuck-tringles/243003709072511

TentacleZ
------------
P.o.H. Festival, Salutefire Sessions, Waagenbau
www.tentaclez.de
www.facebook.com/TentacleZ


| Facts:
======
Datum: 06.04.2013 - 23:30
Preis: 6,- EUR Abendkasse
Smoking allowed (cigarettes ;) )

-> Web: 
http://www.bassturbation.de/

-> Facebook Page: 
http://www.facebook.com/bassturbation.hamburg

-> Facebook Profile:
https://www.facebook.com/bassturbation.dubstep

be there.
Add a comment...

Post has attachment
Added photos to Bassturbation #3 - Dubstep und Artverwandtes.
Commenting is disabled for this post.

Post has attachment
Auf geht's in die dritte Runde! Bassturbation bringt wieder feinsten Dubstep nach Hamburg. 

Alle Bassfetischisten sollten sich den 06.04.2013 sofort dick im Kalender markieren; dann geht es wieder rund im Juice Club, Hamburg.

Das LineUp bringt auch dieses Mal wieder Größen der Norddeutschen Dubstep und Drumstep Szene auf einer gemeinsamen Party zusammen.

Arkaei - allen Hamburgern wohl mindestens durch die London Extacy Partys ein Begriff - wird euch mit einem ganz besonderem Live-Set zum Ausrasten bringen. Was dieser Mann veranstaltet ist einfach nur der pure Wahnsinn. Nicht umsonst ist er mehrfacher IDA Showcase Champion (Germany) sowie Beatbattle Champion.

Ebenfalls mit dabei: Animalis - u.a. bekannt durch ihr Set bei der Bassturbation #1 und ihre eigene Veranstaltung in der Pumpe, Kiel. Nach ihrem starken Set im Oktober mussten sie unbedingt noch einmal bei der Bassturbation dabei sein und werden ein mindestens genauso feiertaugliches Set performen.

Nicht fehlen dürfen natürlich TentacleZ als Hosts der Bassturbation. Wie gewohnt könnt ihr ein treibendes 4-Deck Set von den beiden Hamburger Jungs erwarten. 

Der junge Fuck///Triangles aka Philipp (Teil der We Love Dirty Bass Crew) wird mit einem einmaligen Trap und Dubstep Set ordentlich einheizen und euch sofort in Bewegung bringen. Bei der UKF Hamburg Party im Übel und Gefährlich ist die We Love Dirty Bass Crew ebenfalls mit am Start und wird dort gemeinsam mit Delta Heavy (UK), den Hamburgern Phokus & Grapes und anderen großartigen Dubstep Artists die Luft zum Beben bringen.

Für alle die rechtzeitig da sind, gibt es auch diesmal wieder einen Begrüßungskurzen gratis - solange der Vorrat eben reicht :-). Alle die lieber zur späteren Stunde mal rumschauen, haben ab 04.30 Uhr freien Eintritt!

ARKAEI Live
----------
3x IDA Showcase Champion Germany
3x Beatbattle Champion
London Extacy, Hamburg
www.arkaei.com
www.facebook.com/arkaei

Animalis
----------
Pumpe Kiel, P.o.H. Festival, Bassturbation
https://www.facebook.com/animalis.dubstep

Fuck Triangles
----------
We love Dirty Bass UKF Hamburg
www.facebook.com/welovedirtybass
www.facebook.com/pages/fuck-tringles/243003709072511

TentacleZ
----------
P.o.H. Festival, Salutefire Sessions, Waagenbau
www.tentaclez.de
www.facebook.com/TentacleZ


| Facts:
======
Datum: 06.04.2013 - 23:30
Preis: 6,- EUR Abendkasse
Smoking allowed (cigarettes ;) )

> Web: 
http://www.bassturbation.de/

> Facebook Page: 
http://www.facebook.com/bassturbation.hamburg

-> Facebook Profile:
https://www.facebook.com/bassturbation.dubstep

be there.
Add a comment...

Post has shared content
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded