Profile

Cover photo
428 followers|465,162 views
AboutPostsPhotosVideos

Stream

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Die NASA haut mal wieder ordentlich auf den Putz mit ihrem Video zur Juno-Mission. Aber es ist ja auch eine beeindruckende Mission - da kann man das schon mal machen!

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/28/wie-im-kino-juno-erreicht-den-jupiter/
 ·  Translate
Die Nobelpreisträgerkonferenz in Lindau am Bodensee auf der ich gerade bin ist ja schon – zumindest für eine wissenschaftliche Veranstaltung – ziemlich groß und mit jeder Menge Medienrummel aufgezogen. Aber wenn es darum geht, Öffentlichkeitsarbeit dramatisch zu gestalten, dann geht nichts über die NASA. In den USA hat man weniger Hemmungen als in Europa und…
3
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Mein Body-Mass-Index ist mit 22,6 fast so groß wie der von Sami Khedira (und kleiner als der des - nach diesen Zahlen - übergewichtigen Lukas Podolski mit 25,1). Erfunden wurde der BMI übrigens von einem Astronomen aus Belgien - passt also wunderbar zu meiner Wissenschaftsserie über die Fußball-Europameisterschaft:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/22/der-body-mass-index-und-der-belgische-astronom/
 ·  Translate
Mein Body-Mass-Index (BMI) (Gewicht in kg geteilt durch Körpergröße in Metern zum Quadrat) liegt bei 22,6. Ein bisschen weniger als beim deutschen Fußballer Sami Khedira (zumindest wenn man dieser zwei Jahre alten Statistik glaubt). Im Gegensatz zu Khedira spiele ich aber trotzdem nicht in der Nationalmannschaft und über den Wert dieser Maßzahl für die Beurteilung…
3
1
Marco Vollmer's profile photo
 
Das er nur auf Bevölkerungsgruppen anwendbar ist wusste ich noch nicht, passt aber. Hatten mal bei der BW den Fall, dass einige sehr trainierte Menschen nicht zum Borddienst bei der Marine geeignet waren. Die BMI Grenze lag bei 30. Die Herren lagen bei 32-34. Von Übergewicht kann man so direkt nicht sprechen, denn die hätten einen Menschen wie einen Strohhalm geknickt. Selbst bei mir passt er mit 25 nicht, da ich nur 12% Körperfett besitze. Ist also, wenn überhaupt, nur auf den "Durchschnittsmenschen" anwendbar, wo ersichtlich ist, dass die Erhöhung nichts mit Muskelmasse zu tun hat.
 ·  Translate
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Wann braucht man das Wort "Zenzizenzizenzic"? Wenn Wales heute 256 zu 2 gegen Russland gewinnt!

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/20/der-walisische-wetzstein-des-wissens-und-das-gleichheitszeichen/
 ·  Translate
Die Vorrunde der Fußball-Europameisterschaft neigt sich dem Ende zu. In meiner Serie über interessante Wissenschaft aus den Teilnehmerländern habe ich schon Irland, Ungarn, Russland und Italien ausführlich behandelt. Aber es gibt ja noch viel mehr Länder bei der EM. Sogar Ländern, die abseits des Fußballplatzes gar keine richtigen Länder sind. Wales zum Beispiel! Dort wohnen…
2
1
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Die Entdeckung der zweiten Gravitationswelle ist super. Aber ich will trotzdem keine Schlagzeilen über die Entdeckung von Gravitationswellen mehr lesen!

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=22559
 ·  Translate
Gestern wurde der zweite direkte Nachweis einer Gravitationswelle bekannt gegeben. Das ist großartig. Aber eigentlich würde ich mich freuen, wenn es keine Schlagzeilen mehr zur Entdeckung von Gravitationswellen geben würde. Nicht, weil ich Gravitationswellen doof oder uninteressant finde. Ganz im Gegenteil! Ich habe ja im Februar, als der erste direkte Nachweis einer Gravitationswelle bekannt gegeben…
2
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Radioaktive Strahlung ist nützlich. Und gefährlich. Beides wusste die Naturwissenschaftlerin Elizabeth Rona aus Ungarn ganz besonders gut. Weswegen ihre Radiochemie auch das Thema meiner EM-Serie (ohne Fußball) ist:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/14/elizabeth-rona-die-radiochemie-und-die-gefaehrlich-nuetzliche-radioaktive-strahlung/
 ·  Translate
Heute Abend spielt bei der Fußball-Europameisterschaft Österreich gegen Ungarn (Wer sich in Wien aufhält und Lust hat: Im Vorfeld des Spiels werden Martin Puntigam und ich in unserer Funktion als Science Busters im FM4 EM-Quartier im WUK vor dem Spiel ein wenig über Ungarn und seine Wissenschaft plaudern). Ein Spiel mit Tradition: Gegen Ungarn hat…
10
3
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
In Frankreich beginnen heute all die Fußballstars mit ihrem Kampf um die In Frankreich beginnen heute all die Fußballstars mit ihrem Kampf um die Europameisterschaft. In meinem Podcast geht es ebenfalls um Stars - allerdings um die der Wissenschaft! Während der EM werde ich Podcasts und Artikel über Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den teilnehmenden Ländern veröffentlichen. Die Fußballer sind sowieso dauernd in Medien; die Forscherinnen und Forscher können durchaus noch ein wenig mehr Öffentlichkeit vertragen. Den Anfang macht heute ein Podcast über die französische Mathematikern Sophie Germain.
 ·  Translate
In Frankreich beginnen heute all die Fußballstars mit ihrem Kampf um die Europameisterschaft. In meinem Podcast geht es ebenfalls um Stars – allerdings um die der Wissenschaft! Während der EM werde ich Podcasts und Artikel über Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus den teilnehmenden Ländern veröffentlichen. Die Fußballer sind sowieso dauernd in Medien; die Forscherinnen und Forscher…
1
Add a comment...
Have them in circles
428 people
Scientific Finger Food's profile photo
Stefan Schubert's profile photo
Gerd Neudert's profile photo
Harald Pfeil's profile photo
Thomas Bruestle's profile photo
Gerhild Schinagl's profile photo
Jessica Hämmerli's profile photo
Michael Höfges's profile photo
Jürgen Braatz's profile photo

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Morgen spielt die Schweiz das erste Mal in einem Achtelfinale bei einer Fußball-Europameisterschaft. Aber schon 1995 waren zwei Schweizer die Ersten: Nämlich bei der Entdeckung der extrasolaren Planeten. Der Planet, den sie damals gefunden haben, war ein sogenannter "heißer Jupiter", ein so seltsames Objekt, dass man zuerst sogar dachte, es müsse sich um einen Messfehler handeln. Der Himmelskörper war aber real und heute wissen wir auch, warum er so seltsam ist.
 ·  Translate
Morgen spielt die Schweiz das erste Mal in einem Achtelfinale bei einer Fußball-Europameisterschaft. Aber schon 1995 waren zwei Schweizer die Ersten: Nämlich bei der Entdeckung der extrasolaren Planeten. Der Planet, den sie damals gefunden haben, war ein sogenannter “heißer Jupiter”, ein so seltsames Objekt, dass man zuerst sogar dachte, es müsse sich um einen Messfehler…
2
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Die Erde hat einen "neuen" Mond? Fast...

Was machen Deutschland und Nordirland, wenn sie gerade nicht gegeneinander Fußball spielen? Sie suchen im Rahmen des PanSTARRS-Projekt nach gefährlichen Asteroiden und finden dabei ab und zu einen Mond, der gar kein Mond ist...

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/21/deutschland-nordirland-und-die-entdeckung-eines-neuen-monds-der-erde-der-gar-kein-mond-ist/
 ·  Translate
Heute Abend stehen sich deutsche und nordirische Fußballer bei der Europameisterschaft gegenüber. Deutsche und nordirische Wissenschaftler dagegen arbeiten währenddessen gemeinsam daran, potentiell gefährliche Asteroiden aufzuspüren. Das Pan-STARRS System aus Großteleskopen steht zwar in Hawaii, wird aber von einem internationalen Konsortium betrieben, an dem unter anderem die Max-Planck-Gesellschaft aus Deutschland und die Queen’s University in ...
3
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Ob Italien bei der Fußballeuropameisterschaft Erster wird, muss sich noch zeigen. In der Astronomie hat ein Italiener aber schon 1801 als Erster etwas völlig Neues erreicht. Giuseppe Piazzi entdeckte einen neuen Himmelskörper. Nicht nur das - er fand sogar eine völlig neue Art von Himmelskörpern: Die Asteroiden. Und so wie im Fußball gab es auch damals gleich einmal Streit mit Deutschland...
 ·  Translate
Ob Italien bei der Fußballeuropameisterschaft Erster wird, muss sich noch zeigen. In der Astronomie hat ein Italiener aber schon 1801 als Erster etwas völlig Neues erreicht. Giuseppe Piazzi entdeckte einen neuen Himmelskörper. Nicht nur das – er fand sogar eine völlig neue Art von Himmelskörpern: Die Asteroiden. Und so wie im Fußball gab es auch…
2
1
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
"Eine Frau als Mathematikprofessor ist eine schädliche und unangenehme Erscheinung. Man könne sie sogar ein Scheusal nennen könnte."
Sagte immer kein geringerer als August Strindberg. Und gesagt hat er es über die Russin Sofja Kowalewskaja, die viel interessanter ist als das heutige Fußballmatch...

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=22552
 ·  Translate
4
1
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
Beim Fußball hat es Irland nie über die Vorrunde hinaus geschafft. In der Astronomie hat man dagegen nicht nur echte Stars aufzubieten. Eine irische Astronomin hat auch grundlegende Arbeit bei der Erforschung unseres Sterns geleistet:

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/06/13/annie-maunder-der-schmetterling-in-der-sonne-und-die-sache-mit-der-kleinen-eiszeit/
 ·  Translate
Heute Abend spielt bei der Fußball-Europameisterschaft Irland gegen Schweden. Und während es die Fußballer von der grünen Insel (ich glaube, es ist verpflichtend, diese Phrase in jedem Text über Irland zu erwähnen, oder?) beim Sport noch nie über die Vorrunde hinaus geschafft haben, sind die Wissenschaftler schon deutlich weiter. Grund genug, mich in meiner Serie…
4
Add a comment...

Astrodicticum Simplex

Shared publicly  - 
 
War die potentielle Entdeckung neuer Elementarteilchen bzw. einer neuen Fundamentalkraft doch nur schlechte Wissenschaft? Sieht fast so aus...

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/?p=22532
 ·  Translate
Vor ein paar Tagen habe ich über eine interessante Beobachtung in der Teilchenphysik berichtet. Ungarische Nuklearphysiker haben schon im letzten Jahr Daten veröffentlicht, die auf die Existenz eines bis jetzt unbekannten Elementarteilchens hindeuten. Und amerikanische Teilchenphysiker haben diese Daten nun neu interpretiert und kamen zu dem Ergebnis, dass sie vielleicht auf eine bis jetzt noch…
7
3
Hajo Thelen's profile photoBernhard Nahrgang's profile photo
People
Have them in circles
428 people
Scientific Finger Food's profile photo
Stefan Schubert's profile photo
Gerd Neudert's profile photo
Harald Pfeil's profile photo
Thomas Bruestle's profile photo
Gerhild Schinagl's profile photo
Jessica Hämmerli's profile photo
Michael Höfges's profile photo
Jürgen Braatz's profile photo
Contact Information
Contact info
Email
Story
Tagline
Astrodicticum Simplex - Ein Blog über Astronomie, Wissenschaft und den Rest der Welt
Introduction
Astrodicticum Simplex ist ein Blog über Astronomie, über Wissenschaft - aber auch über jede Menge andere Dinge.

http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/