Profile

Cover photo
ZBW - Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft
273 followers|324,957 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

 
Das BMBF hat ein neues Webportal entwickelt, das alle Förderaktivitäten auf dem Gebiet der Wissenschafts- und Hochschulforschung zusammenfasst.
Im Mittelpunkt der Webseite steht u.a. die Wirkungsweise digitaler Lehr- und Lernmethoden in der Hochschulbildung. Außerdem können Interessierte künftig sämtliche Richtlinien und Projekte seit 2013 einsehen.

Zur Website: http://bit.ly/2icTisD
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Live-Videos vom 47. Weltwirtschaftsforum in Davos (sowie aufbereitete Mitschnitte) lassen sich übrigens hier finden: http://bit.ly/2jjV4oS
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Das "Mitbestimmung-Magazin" der Hans Böckler Stiftung widmet sich dem demnächst erscheinenden Armutsbericht des Bundes: "Den eigentlichen Bericht verfasst allein die Bundesregierung – und die kann die Ergebnisse so interpretieren, wie es ihr am besten ins politische Konzept passt."

Zum Artikel: http://bit.ly/2isWujN
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Im Jahr 2000 wurde der Handel zwischen den USA und China stark liberalisiert. Justin Pierce (Fed) und Peter Schott (Yale School of Management) haben seitdem neue Korrelationen untersucht. Das Ergebnis: Die Globalisierungsverlierer auf US-Seite erlebten einen signifikanten Anstieg bei Arbeitslosigkeit, Drogengebrauch und Suiziden.

Zum Paper (PDF): http://bit.ly/2i8u7r8
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Für Jeffrey Sachs, Professor an der Columbia University, sind die Wirtschaftswissenschaften derzeit orientierungslos: Man wisse einfach nicht, "was gut ist."

Zum Artikel: http://bit.ly/2hVXnOk
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Daten sind das Gold der empirischen Ökonomik. Doch wird dieses Gold richtig gelagert? Das ZBW-Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ist an verschiedenen Initiativen beteiligt, um Forschungsdaten im Sinne der "Open Science" zur Verfügung zu stellen.

*Jetzt lesen:* http://bit.ly/2hqRudS
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Am 24. Januar 2017 findet in der ZBW Hamburg eine Lesung des "Wirschaftsdienst" statt: Eine Buchvorstellung mit Stefan Bach ("Unsere Steuern – Wer zahlt? Wie viel? Wofür?"). Einlass ist ab 17 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Zur Eventseite: http://bit.ly/2jmyPPh
 ·  Translate
2
2
Add a comment...
 
In Kürze wird der Masstrichter Vertrag ein Viertel Jahrhundert alt und damit auch die Grundsteinlegung des Euro. Wo stehen wir heute? Das neue Wirtschaftsthema: http://bit.ly/2jmlh60
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Der neue "Wirtschaftsdienst" ist ab sofort online. Mit dabei sind unter anderem Peter Bofinger (Wirtschaftsweise), Martin Hellwig (Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern) und Marcel Fratzscher (DIW Berlin).
Zur neuen Ausgabe: http://bit.ly/2ijxBHr
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Die EBS hat einen Rückschlag erhalten: Sie darf die sogenannte Equis-Auszeichnung nicht mehr führen. Für die Hochschule könnte sich das zu einem Problem entwickeln...

Zum Artikel: http://bit.ly/2iiLe4F
 ·  Translate
1
Add a comment...
 
Neue Downloadzahlen von unserem Publikationsservice EconStor!
Die Top 5 Downloads des vergangenen Monats. Mehr erfahren: http://bit.ly/1Ho76k3
 ·  Translate
1
Add a comment...
Story
Tagline
http://zbw.eu/de/impressum/
Introduction
Das ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ist das weltweit größte Informationszentrum für wirtschaftswissenschaftliche Literatur mit einem überregionalen Auftrag – online wie offline. Heute beherbergt die Einrichtung rund 4 Millionen Bände und 33.000 laufend gehaltene Zeitschriften. 

Daneben stellt die ZBW die wohl am schnellsten wachsende Sammlung von Open-Access-Dokumenten im Internet zur Verfügung: EconStor, der digitale Publikationsserver, verfügt heute über knapp 40.000 frei zugängliche Aufsätze und Working Papers. 

Mit EconBiz, der Suchmaschine für internationale wirtschaftswissenschaftliche Fachinformationen, können Studierende oder Wissenschaftler/innen in über 9 Millionen Datensätzen recherchieren. Die ZBW gibt die beiden wirtschaftspolitischen Zeitschriften Wirtschaftsdienst und Intereconomics heraus und betreibt zusammen mit dem Institut für Weltwirtschaft (IfW) dasPeer-Review-Journal Economics, das nach dem Prinzip des Open Access konzipiert ist. Die ZBW ist Teil der Leibniz-Gemeinschaft und seit 2007 Stiftung des öffentlichen Rechts. Die ZBW wurde 2011 und 2012 für ihre innovative Bibliotheksarbeit ausgezeichnet mit dem internationalen LIBER Award.

Vertretungsberechtigte Person:
Prof. Dr. Klaus Tochtermann (Director)

Die Leibniz-Einrichtung ZBW - Deutsche Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften / Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft ist eine Stiftung öffentlichen Rechts.

Aufsichtsbehörde:
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer:
DE 811268087
Contact Information
Contact info
Phone
0431 8814-555
Email
Address
Location Kiel: Düsternbrooker Weg 120 24105 Kiel Germany Location Hamburg: Neuer Jungfernstieg 21 20354 Hamburg Germany