Profile cover photo
Profile photo
Klaus Müller
283 followers
283 followers
About
Posts

Post has shared content

Post has shared content

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has shared content
Hier ist eine genaue Erklärung über den ESI in unserem Sonnensystem.
ESI bedeutet so viel wie Erdähnlichkeit, ich dachte früher die Venus liegt ganz vorn das war aber ein Irrtum. Der Schwesterplanet der Erde ist weit davon entfernt eine Erde zu sein, eigentlich Schade weil er der Erde so nah ist...
http://www.zivilisationen.de/Kontakt-Astronomie/NASA-ESA-ESO-Exoplaneten
Photo

Post has shared content

Post has shared content
Warum wurde nicht schon früher auf Thorium gesetzt?
Das Positive ist, dass diverse Länder wie Norwegen, China und Indien endlich damit anfangen Thorium-Reaktoen zu bauen. Die Technologie wurde in den USA bereits in den 60er Jahren erforscht. Da sie aber keinen Plutoniumabfall produziert, wurde sie sehr rasch wieder fallen gelassen. Der militärisch-industrielle Komplex, der mitunter auch den Energiemarkt kontrolliert, brauchte das Plutonium um seine A-Bomben zu bauen. Aus diesem Grund wurde das hocheffiziente und umweltfreundliche Thorium zu Gunsten des Urans fallengelassen. Traurig aber wahr ...

Thorium ist darüber hinaus ziemlich günstig. Um den ganzen Strom aus den Schweizer Kernkraftwerken durch Thorium-Reaktoren zu ersetzen, wären pro Jahr etwa drei Tonnen Thorium nötig. Bei einem Weltmarktpreis von 60 Dollar pro Kilogramm könnte damit mit rund 200'000 Franken die Schweiz für ein Jahr versorgt werden. Uran ist im Gegensatz dazu rund fünf mal teurer (zudem braucht die Erzeugung der gleichen Menge Strom mehr Uran, wegen der geringeren Umwandlungseffizienz), Tendenz steigend.

Post has attachment

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded