Profile cover photo
Profile photo
Stressmanagement & Stressbewältigung Ulrike Kopp - Training & Beratung
4 followers
4 followers
About
Posts

Post has attachment
Der 3-Minuten-Atemraum - Eine gute praktische Atemübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist der 3-Minuten-Atemraum. Mit dieser Übung lernen Sie immer mal wieder für einen Moment innezuhalten und den Blick nach innenzurichten. Dies sensibilisiert dafür, wahrzunehmen, wie es Ihnen gerade geht. Umso mehr Sie mit dieser Alltagsübung experimentieren desto stärker entwickeln Sie ein Gespür dafür, sich bewusst wahrzunehmen, mit allen Gedanken, Gefühlen und Körperempfindungen, die ...
Add a comment...

Post has attachment
Die Ampelübung:STOP - Eine gute praktische Achtsamkeitsübung im Alltag, die Sie immer wieder anwenden können, ist die Ampelübung. Mit dieser Übung gelingt es Ihnen, sich aus Stresssituationen herauszubringen und in die Eigenwahrnehmung zu kommen. Es ist eine kurze innere Bestandsaufnahme, um wahrzunehmen, was sich innerlich gerade in Ihnen abspielt. Ziel der Übung ist es, in beobachtenden Kontakt mit sich selbst zu kommen, ohne sich dabei in einer kritischen Situation mit den damit verbunde...
Add a comment...

Post has attachment
Aktiv werden: 60-Sekunden Atempause - Eine Einführung: Verschaffen Sie sich mehrmals täglich eine bewusste Atempause. Diese Atempause besteht aus 1 Minute. 1 Minute = 60 Sekunden Ihrer kostbaren Lebenszeit! Wichtig dabei ist, dass Sie die Atemübung regelmäßig durchführen. Vereinbaren Sie mit sich selbst, diese Atempause  3 mal täglich zu üben. Schaffen Sie sich Erinnerungshilfen, die Sie an Ihr Vorhaben erinnern (Smartphone, Wecker, PC, Buttons am PC, Badspiegel, Auto-Cockpit etc.). Wählen ...
Add a comment...

Post has attachment
Wie Sie Ihre Mitarbeiter stärken - Wie Sie als Führungskraft die innere Widerstandskraft Ihrer Mitarbeiter stärken Als Führungskraft haben Sie den Balanceakt zwischen der Verantwortung für unternehmerische Ziele  auf der einen Seite und der gesunden Führung Ihrer Mitarbeiter auf der anderen Seite zu meistern. Der erste Schritt zur gesunden Führung der Mitarbeiter ist das eigene Sensibilisieren für das Thema „psychische Belastung am Arbeitsplatz“. Als Führungskraft üben Sie eine Vorbildfunkt...
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
MEIN TIPP FÜR SIE:
VOM URLAUB ZURÜCK AUF DEN BÜROSTUHL
Mit diesen Übungen halten Sie Ihren Nacken in Form!
Außerdem finden Sie die Herbstangebote im Newsletter. Ich freue mich auf Sie!
Add a comment...

Post has attachment
Der zweite Terminnewsletter in diesem Jahr und eine Auszeit für Sie: klicken Sie auf den Link und seien Sie gespannt auf die Termine & Angebote im Februar und März 2016.
Add a comment...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded