Profile cover photo
Profile photo
Ariane
60 followers -
Wer das Rauschen der Blätter vernimmt, weiß nicht automatisch den Wind zu deuten.
Wer das Rauschen der Blätter vernimmt, weiß nicht automatisch den Wind zu deuten.

60 followers
About
Ariane's posts

Post has attachment
Public
Texte aus Leipzig (Lieblinge)
Hallo allerseits! Nach der Liste der Lieblingsgedichte gibt es nun eine kleine Zusammenstellung der Kurzgeschichten mit Bezug auf Leipzig. Es ist auch hier eine Mischung aus Texten, die recht beliebt waren sowie die mir persönlich am Herzen liegen. Im Fokus...

Post has attachment
Public
Gedichte (Lieblinge)
Hallo allerseits! Es folgt eine kurze Auflistung einiger Lieblingsgedichte. Zur Zeit arbeite ich vorwiegend an anderen Textstücken, die nicht für eine Veröffentlichung auf der Lindenauslese geeignet sind. Deshalb liegt mein Literaturblog zur Zeit ein wenig ...

Post has attachment
Public
Ariane Anderswo (Teil 5)
Meine zweite Rezension bei Leipzig Lauscht ist online gegangen und ist unter diesem Link hier  zu finden. Es geht
um das deutsche Science-Fiction Phänomen Mark Brandis, das in den 70ern
als Buch erschien, mittlerweile als Hörspiel und als Comic Erfolge fe...

Post has attachment
Public
Ariane Anderswo (Teil 4)
Auch dieses Jahr war ich für Leipzig Lausch t auf der Leipziger Buchmesse unterwegs. Leipzig Lauscht ist ein Projekt der Leipziger Buchwissenschaften an der hiesigen Universität in Zusammenarbeit mit der Leipziger Messe. Im Fokus steht das Lesefestival "Lei...

Post has attachment
Public
Kein Glimmen erhält die Nacht.
Wir hadern beide mit der Atempause zwischen dem nicht und dem verstehen. Die Hand, die schreibt, ist nicht der Mund, der spricht. Ich kann dir die Welt nicht zurecht drehen, bis sie für dich ersichtlich ist. Berühr das Feuer, wenn der Gedanke an den Funken ...

Post has attachment
Public
In eigener Sache
Eine traurige Ankündigung Mein Laptop ist mir auf einer Fahrt mit dem Markführer der Fernbusreise gestohlen worden und weil ich mir die Elektronik nicht aus dem Hut zaubern kann, kann ich erst einmal nicht an neuen Texten weiter arbeiten, geschweige denn si...

Post has attachment
Public
Der Geheimniskrämer (15. Kapitel)
( 1. Kapitel ) Pegelmann Am Tagesende stattete Pegelmann dem Standboxsack in seinem Keller einen längeren Besuch ab. Zu gerne hätte er seine Wut an den beiden Anwälten ausgelassen. Wie sich wohl Typen mit manikürten Fingernägeln wehrten, wenn sie schön eins...

Post has attachment
Public
Der Geheimniskrämer (14. Kapitel)
( 1. Kapitel ) Gelmatte und Schmuckie Es war früher Morgen in Leipzig. Die Autos der Pendler verstopften den Stadtring. Die Straßenbahnen fuhren in Schritttempo Richtung Südvorstadt. Die Sonne schien und auf dem Thermometer waren die 20 Grad schon überschri...

Post has attachment
Public
Der Geheimniskrämer (13. Kapitel)
( 1. Kapitel ) Wendla (2) "Hast du weitergelesen?" Jillian bezahlte ihre Cola an der Kasse und die beiden Mädchen verließen die Kaufhalle. "Nein, Meine Mama hat mir das Buch weggenommen." "Ooooh, Mann!", rief Jillian. "So doof! Mit wem soll ich denn jetzt d...

Post has attachment
Public
Der Geheimniskrämer (12. Kapitel)
( 1. Kapitel ) Dagan Er hatte Hunger. Sein Magen krampfte jetzt noch schlimmer als gestern. Und gestern hatte er um die Uhrzeit noch weniger gegessen gehabt als heute. Heute hatte er Glück gehabt. Eine Klasse verzogener Landkinder hatte in der Innenstadt vo...
Wait while more posts are being loaded