Profile cover photo
Profile photo
galasearch.de - die Pflanzendatenbank
8 followers -
Die Online-Pflanzendatenbank für Landschaftsarchitekten und ambitionierte Amateur-Gärtner
Die Online-Pflanzendatenbank für Landschaftsarchitekten und ambitionierte Amateur-Gärtner

8 followers
About
Posts

Post has attachment
Auf unserem atemlosen Weg in die Zukunft dürfen wir manchmal innehalten und einen Blick zurück in die Vergangenheit werfen. Die eigene Großartigkeit relativiert sich dann wohltuend durch die Erkenntnis, dass unsere Altvorderen auch schon keine Volltrottel waren. Dieser "Italienische Garten" im Botanischen Garten Berlin ist ein guter Beleg für diese These. Hier werden Elemente des Renaissance-Gartens und des Jugendstils kongenial kombiniert. Die nur scheinbar abstrakte Skulptur im Wasser stellt übrigens ein Augentierchen dar, eine Respektbekundung an all die übersehenen Zwerge mit ihren bedeutenden Rollen im Spiel des Lebens. Die Pflanzenverwendung schert sich noch keinen Deut um irgendwelche Lebensraum-Modelle und versammelt eine ganze Schar von Gartenklassikern, u.a.:
Sibirische Schwertlilie: http://galasearch.de/plants/11632-iris-sibirica, Frauenmantel: http://galasearch.de/…/13737-alchemilla-vulgaris-xanthochlo…, Rohr-Pfeifengras: http://galasearch.de/plants/11817-molinia-arundinacea, Kissen-Aster: http://galasearch.de/plants/10944-aster-dumosus und im "Italienischen Garten" dürfen natürlich italienische Säulen-Pappeln nicht fehlen: http://galasearch.de/plants/11980-populus-nigra
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die Zweiblütige Weißwurz (Polygonum biflorum) sorgt im Unterholz für leuchtende Farben im Herbst. Herkunft, Kultur + Verwendung: http://galasearch.de/plants/11963-polygonatum-biflorum
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Viburnum dasyanthum hat es anscheinend noch nicht mal zu einem anständigen Trivialnamen, geschweige denn zu nennenswerter Bedeutung in der Gartenkultur gebracht. An seiner extravaganten Herbstfärbung wird es nicht liegen. Sie entsteht dadurch, dass sich das Laub der verschiedenen Strauchpartien unterschiedlich früh auf den Wintermodus vorzubereiten beginnt. Wir werden weiter versuchen, Licht in die Geheimnisse dieses Schneeballs zu bringen...
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Das Wald-Reitgras (Calamagrostis arundinacea) gehört zu den etwas unterschätzten Ziergräsern, weil es sich vom Frühling bis zum Herbst in demütiger Bescheidenheit im Hintergrund hält. Das Spätberufene entdeckt erst danach seine extrovertierte Seite und kombiniert luftige, winterzierende Samenstände mit einer für Gräser geradezu abenteuerlichen Herbstfärbung. Herkunft, Kultur + Verwendung: http://galasearch.de/plants/13149-calamagrostis-arundinacea
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Wer auf der Suche nach einem Strauch sein sollte, der 49 Wochen im Jahr nicht stört und dann für 3 Wochen allen anderen Gartengewächsen die Show stiehlt, ist endlich fündig geworden: der Flügel-Spindelstrauch (Euonymus alatus) erfült das Stellenprofil in Perfektion. Herkunft, Verwendung und Kultur: http://galasearch.de/plants/11414-euonymus-alatus
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Fachthemen haben in der Tagespresse ja eher einen schweren Stand. Das hier ist aber tatsächlich mal ein auffällig gut recherchierter Artikel über die mutiplen Problemlagen unseres geliebten Buchsbaumes. Eine gewinnbringende Lektüre ist gewährleistet. Herkunft, Verwendung + Kultur: http://galasearch.de/plants/11046-buxus-sempervirens
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/immobilien/wohnen/buchsbaumzuensler-raupe-zerstoert-buchsbaeume-15236087.html?GEPC=s2
Add a comment...

Post has attachment
Die Ananaslilie hat vor einigen Tagen die letzten Blüten fallen lasen und setzt gerade ihre nicht minder interessanten Samenstände an. Sie ist zweiffellos ein Extremist der plakativen Exotik! Das muss ja nicht schlecht sein ... solange das umgebende Gartenambiente über jeden geschmacklichen Zweifel erhaben ist. Herkunft, Verwendung + Kultur: http://galasearch.de/plants/14029-eucomis-bicolor
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Auch beim Scharfen Berufskraut sind es die monatelang haltbaren Samenstände, die seinen Zierwert ausmachen. Allerdings harrt er noch seiner gartenarchitektonischen Entdeckung. Herkunft, Verwendung + Kultur: http://galasearch.de/plants/14538-erigeron-acris
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Schön, pflegeleicht und praktisch nicht verwendet: die Rispen-Flockenblume (Centaurea stoebe) für sonnig-trockene Wiesen und Staudensäume. Herkunft, Verwendung + Kultur: http://galasearch.de/plants/14199-centaurea-stoebe
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Die im Jahresverlauf sehr wandelbare Erscheinung der Gemeinen Eberwurzs (Carlina vulgaris) erreicht nicht zur Blütezeit wie im BIld ihren Höhepunkt, sondern wen sich der gold-gelbe Fruchstand je nach WItterungslage öffnet und schließt. Das tut er übrigens den ganzen Winter hindurch! Herkunft, Verwendung + Kultur: http://galasearch.de/plants/11119-carlina-vulgaris
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded