Profile cover photo
Profile photo
HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft
65 followers -
leben. studieren. weiterkommen
leben. studieren. weiterkommen

65 followers
About
HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft's posts

Post has attachment
Großer Erfolg für Grafikdesign-Studierende: Umsetzung von Kooperationsprojekt ist erfolgt

Der Entwurf der Gewinnerinnen aus der letztsemestrigen Projektwerkstatt Corporate Design der HMKW Köln wurde als responsive Website erfolgreich umgesetzt.

Die Studierenden, die im Frühjahr von Paulinchen e.v. zu den Kooperationsprojektsiegerinnen gekürt worden sind, haben diese Woche erneut Grund zur Freude: ihr Entwurf, mit dem sie sich gegen Kommilitonen hatten durchsetzen können, wurde in einer neuen Internetpräsenz des gemeinnützigen Vereins umgesetzt.
Zum Hintergrund:
Im vergangenen Semester hatten Studierende des B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation an der HMKW Köln im Projektwerkstatt-Modul bei Prof. Felix Thomas neue, responsive Websites für Paulinchen e.V. entworfen. Die Initiative berät und unterstützt seit über 20 Jahren Familien mit brandverletzten Kindern und engagiert sich außerdem in der Prävention von Brandunfällen.

Mehr zu der Projektkooperation zwischen HMKW Köln und Paulinchen e.V.:
http://www.hmkw.de/news/artikel/koeln-gewinner-von-projektkooperation-gekuert/
http://www.hmkw.de/news/artikel/gewinnerentwurf-aus-kooperation-umgesetzt/

Post has attachment
„Google & mehr: Online-Recherche. Wie Sie exakte Treffer auf Ihre Suchanfragen erhalten“ heißt das neue Buch von Prof. Dr. Hektor Haarkötter, das heute bei UVK erschienen ist. Der Fachbereichsleiter Journalismus & Kommunikation der HMKW Köln gibt Tipps und Anleitungen für die Online-Recherche mit Google und -Alternativen, anonymes Suchen und Datenjournalismus. http://www.hmkw.de/news/artikel/buchveroeffentlichung-ueber-online-recherche/

Post has attachment
Im Oktober 2016 ist es soweit: die HMKW startet Bachelor-Studienprogramme an ihrem dritten Standort Frankfurt a. M. Der Campus der HMKW Frankfurt befindet sich in einem modernen Bürogebäude im geschäftigen und zentral gelegenen Stadtteil Bockenheim.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2016-08-10
5 Photos - View album

Post has attachment
Prof. Dr. Frank Überall wird neuer DJV-Bundesvorsitzender

Prof. Dr. Frank Überall von der HMKW Köln ist zum neuen Bundesvorsitzenden des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) gewählt worden. Im Rahmen des Verbandstags 2015 in Fulda setzte er sich gegen seine Konkurrenten Alexander Fritsch und den kurzfristig angetretenen Hans Werner Conen durch. Er löst Michael Konken ab, der das Amt 2003 übernommen hatte. Überall lehrt an der HMKW Köln im Fachbereich Journalismus und Kommunikation und bringt hier seine jahrelange Erfahrung als Journalist, u. a. für WDR und ARD, ein. Foto: Christian Esser. Mehr Informationen: www.hmkw.de
#djv15
Photo

Post has attachment
Showreel zeigt Projektarbeit Kölner Design-Studierender

Die zweieinhalbminütige Videocollage zeigt Ausschnitte aus den studentische Projektarbeiten aus dem Sommersemester 2015. In verschiedenen Kursen - Motion Design, Film- und Postproduktion, Projektwerkstatt Film - haben Studierende der HMKW Köln ihr Können unter Beweis gestellt. Unter Verwendung von Software wie After Effects und 3DS Max sind aus eigenen Filmaufnahmen effektvolle Sequenzen und 3D-Animationen entstanden. Mehr: www.hmkw.de

Post has attachment
HMKW-Professoren auf DJV-Fachkonferenz „Besser Online“
 
Die Professoren Dr. Hektor Haarkötter und Dr. Frank Überall aus dem Fachbereich Journalismus und Kommunikation der HMKW Köln haben am vergangenen Wochenende an der Fachkonferenz „Besser Online“ des DJV als Referenten teilgenommen. Fachbereichsleiter Prof. Dr. Haarkötter gab im Workshop „Tools und Apps: Multimediales Storytelling“ praktische Tipps für die Präsentation multimedialer Inhalte im Internet. Prof. Dr. Frank Überall moderierte das Abschlusspodium, das sich mit dem für den Journalismus mittlerweile existenziellen Thema der Bezahlmodelle im Internet auseinandersetzte. Mehr: www.hmkw.de
Foto: Sonnenberg
Photo

Post has attachment
HMKW-Absolventin startet Spendenprojekt

Die medizinische Versorgung und Behandlung von Flüchtlingen ist eine der größten Herausforderungen innerhalb der aktuellen Situation und betrifft sowohl die bürokratische Verwaltung, als auch die praktische Handhabung durch medizinisches Personal. Durch lange bürokratische Prozesse und große Sprachbarrieren kommt es regelmäßig zu Verzögerungen in der teilweise akut notwendigen Versorgung. Die Absolventin des Studiengangs B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation der HMKW Berlin, +Svitlana Pavelko, setzt mit ihrem Projekt „Understanding can heal“ genau dort an: mit einem Team aus Kolleginnen und Kollegen von MedLango, ein auf medizinisches Dolmetschen spezialisierten Unternehmen, koordiniert sie eine Spendenaktion, die bei Erreichen des –ziels insgesamt 665 Flüchtlingen mit Dolmetscher- und Interpretationstätigkeit helfen soll.
Mehr Informationen zu dieser Aktion auf www.hmkw.de
#refugeeswelcome  
Photo

Post has attachment
Professorin engagiert sich für die Hans-Böckler-Stiftung

Die Journalistin und Professorin aus dem Fachbereich Journalismus und Kommunikation der HMKW Köln Prof. Dr. Bettina Lendzian hat die diesjährige „Journalistische Sommerschule“ der Hans-Böckler-Stiftung in Köln eröffnet. Die ehemalige Promotionsstipendiatin der Stiftung referierte über die „Nachrichtenproduktion im Wandel“, der insbesondere durch die technologische Entwicklung vorangetrieben wird. Neben dem Eröffnungsvortrag gab Prof. Lendzian praktische Lehreinheiten rund um den Hörfunkjournalismus – ein Schwerpunkt ihres Berufslebens und ihrer Lehre an der HMKW. www.hmkw.de 
Photo

Post has attachment
Typographische Arbeiten in Max-und-Moritz-Ausstellung

„Max und Moritz“ ist ein Klassiker von Wilhelm Busch: die lebhaften, weltweit berühmten Verse über die Abenteuer der beiden Frechdachse assoziieren Menschen auf der ganzen Welt mit den dazugehörigen Zeichnungen. Umso schwerer die Aufgabe, die Kölner HMKW-Studierende aus dem Studiengang B.A. Grafikdesign und Visuelle Kommunikation von Dozent Wolfgang Rosenthal erhielten: Für das Grundlagenmodul „Grafik & Bild“ sollten sie gänzlich ohne Illustrationen auskommen und die Geschichte ausschließlich typographisch darstellen. Eine weitere Einschränkung: pro Arbeit durfte nur ein Schrifttyp verwendet werden. Herausgekommen sind 16 sehenswerte Konzepte, die nach der Präsentation in der HMKW-Semesterausstellung nun noch bis zum 25. November in der Ausstellung „In aller Munde“ in der Wilhelm-Busch-Mühle in Ebergötzen, Niedersachsen, zu sehen sind.
Mehr: www.hmkw.de

Die Ausstellung in der Presse: http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Duderstadt/Uebersicht/Sonderausstellung-in-der-Wilhelm-Busch-Muehle-Ebergoetzen
Photo

Post has attachment
Eventmanagement-Studentin organisiert Brand Day Cologne

Die Kölner HMKW-Studentin Anne-Laura Sanchez (B.A. Medien- und Eventmanagement) jobbt neben dem Studium in der Internetagentur basta!media, wo sie sich mit der Organisation von Veranstaltungen beschäftigt. Ihr aktuelles Projekt ist der diesjährige Brand Day Cologne, der am 1. Oktober 2015 im Kölner +STARTPLATZ  stattfindet. Die eintägige Businesskonferenz steht unter dem Motto "Kunden an die Macht! Markenbotschafter statt Marketingopfer!" Mehr erfahren Sie im Interview mit A.-L. Sanchez auf www.hmkw.de.
Photo
Wait while more posts are being loaded