Profile cover photo
Profile photo
Ingo Krehl
142 followers
142 followers
About
Posts

Post has attachment
Von 1978, doch der Text ist leider noch aktuell!
Add a comment...

Post has attachment
Ein guter Audio-Beitrag um auch die AfD-Wähler besser zu verstehen.
Sie haben Angst vor der Freiheit!
Add a comment...

Post has attachment
Foto-Thema? Wie könnte man es nennen?
„ausgerichtet“?
Ok, ein paar passen auch in „gerahmt“.
Ich meine: Zwei oder mehr feste Objekte aufeinander ausrichten, indem man seinen Standort solange ändert bis es passt.
Ein paar Beispiele was ich meine.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
13.08.18
8 Photos - View album

Post has shared content
Fotos Drucken ist für Fotografen ein wichtiges Thema. Das muss jedoch nicht kompliziert sein. Mein pragmatisches Vorgehen beim Drucken von Fotos erläutere ich im Video.
Vielleicht wichtigster Punkt ist: Sich bewusst sein, dass der eigene Monitor wahrscheinlich heller eingestellt ist, als der Drucker erwartet. Das führt im Druck zu dunklen Fotos.
Als Praxistipp möchte ich dann noch mitgeben: Probedrucke anzufertigen. Dies auch um die Wirkung verschiedener Papiere zu verstehen. Nicht jedes Motiv eignet sich gleichermassen für den Druck auf einem spezifischen Papier.


Affiliate Links:
Mein Lieblingspapier: https://amzn.to/2vAKyAW
Monitor Kalibrierung mit X-Rite ColorMunki Photo https://amzn.to/2Ma9id5
Meine Biografie https://amzn.to/2n9bXWb
Die von mir verwendete Handschlaufe: https://amzn.to/2HxKlGP

https://www.instagram.com/stephanwiesner/
https://www.facebook.com/sportportraits/
Fotografieren lernen mit meinem Blog:
https://www.stephanwiesner.de/blog

Affiliate Link bedeutet: Ich bekomme eine kleine Provision, für Dich wird das Produkt aber nicht teurer.
Add a comment...

Post has shared content

Post has attachment

Post has attachment
Berlin bei Nacht
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
04.08.18
33 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Berlin bei Nacht und Nebel
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
04.08.18
14 Photos - View album
Add a comment...

Mal steht die Währung vorne mal hinten, doch manchmal möchte man es andersherum – mit GREP kein Problem, auch wenn es Schweizer Franken sind.

Suchen nach:
(SFr.|€)\s(\d+)
Ändern in:
$2~s$1

Suchen nach:
(\d+)\s(SFr.|€)
Ändern in:
$2~s$1
Diese GREPs funktionieren nur sinnvoll mit Ganzzahlen ohne Tausender-Formatierung!

Die Berücksichtigung von 123,45 oder 123,– sowie der Tausender-Formatierung mit Punkt oder Leerräumen können auch in einem GREP erfolgen, dies ist aber aufwendiger.
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded