3D-gedrucktes Modell zum Projekt „Wohnen mit Landambiente“ zur Darstellung der Niveauunterschiede im EG

Für dieses Projekt der Firma Mischek war ein Modell gefordert, welches dem Betrachter die Lösung zur Überwindung der Niveau-Unterschiede zwischen der Straßenseite und dem durch die vorgesehene Tiefgarage erhöhten Garten des Objektes  darstellt. Zu diesem Zweck wurde ein 3D-gedrucktes Modell des EGs des Gebäudes zusammen mit 3D-gedruckten Ergänzungen (Einfassungsmauern, Zäune, das Nebengebäude im Garten und die Bank vor dem Haus)  auf eine 3D-CNC-gefräste und weiß lackierte Sperrholzplatte, die das Gelände vor und hinter dem Haus darstellt gesetzt und so das Gesamtmodell im Maßstab 1:100 erstellt. In diesem Modell wurden auch die angedachten Möbel in den Zimmern der EG-Wohnung dargestellt.
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
2016-05-13
7 Photos - View album
Shared publicly