Profile cover photo
Profile photo
Oldskuul GmbH
64 followers -
Oldskuul-Antiques, schöne Kunstwerke aus alter Zeit
Oldskuul-Antiques, schöne Kunstwerke aus alter Zeit

64 followers
About
Posts

Post has shared content
Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Post has shared content
Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Post has shared content
Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Add a comment...

Post has attachment
Makellose, sehr seltene XL Bronzeskulptur

Magd bei der Heuernte
Signiert KOSSOWSKI (wohl Henryk Kossowski *1855 Krakau -1921 Paris)



Seltene antike Bronzefigur in makellosem Zustand. Tolle Patina!
Bekannter, hoch dotierter Künstler aus Krakau / Paris


Die Abmessungen sind:

Höhe gesamt: ca. 61cm

Höhe Figur: ca. 56cm

Länge der Heugabel: 38cm Durchmesser Sockel: 25cm Höhe des Marmorsockels: 5cm

Gewicht: 20Kg (!)



Technik: Bronzeguss, Marmorsockel


Sehr schöne Patina
Sehr seltene antike Bronzefigur
Feine, meisterliche Arbeit
Sehr bekannter Künstler
Henryk Kossowski
Artprice Versteigerungspreise bis über 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern)
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Henryk Kossowski schuf diese von der Heuernte heimkehrende Magd um ca.1908. Wundervolle Ausformung und feine Details ergeben eine harmonisch wirkende Bronzeskulptur. Die Körperhaltung ist sehr kraftvoll und strahlt eine gewisse Dynamik aus. Freundlich, aber bestimmt blickt die heimkehrende Magd den Betrachter an. Die Heugabel fast ein wenig zu wehrhaft angehoben, macht die junge Frau einen selbstbewussten Eindruck.

Diese sehr große und original antike Bronzefigur ist ein wirklicher "Hingucker" in Ihrer Sammlung!

Mit 61cm Gesamthöhe und einem Gesamtgewicht von 20 Kilogramm ein ausgesprochen "gewichtiges" Kunstwerk. Qualitativ hochwertig, wertbeständig und sehr dekorativ. Die Figur ist sehr stimmungsvoll ausgearbeitet und detailreich modelliert. Alle Proportionen sind absolut lebensecht ausgeformt.

» Fazit: : Sehr seltene und außergewöhnlich schöne Bronzestatue des bekannten und hoch dotierten Künstlers HENRYK KOSSOWSKI.

» Zum Künstler:

Henryk Kossowski wurde 1855 in Krakau geboren. Er stammt aus einer polnischen Bildhauerfamilie. Mehr Infos bei Wikipedia: pl.wikipedia.org/wiki/Henryk_Kossowski Seine Werke kosten bei internationalen Auktionshäusern bis zu 14000,-€ (zzgl. Gebühren und Steuern). Er starb 1921 in Paris.


» Zustand:
Die Bronze ist in sehr gutem Zustand wie auf den Fotos erkennbar. Sehr schöne original Patina. Keine Schäden, praktisch makellos.

https://www.ebay.de/itm/322939040926


Post has shared content
Wundervolles Biedermeier Landschaftsgemälde
Reisigsammlerin in winterlicher Waldidylle
Ölgemälde, gemalt und signiert vom Düsseldorfer Maler C. Kramer (um 1880). Sehr schöner, reich verzierter original Prunkrahmen.


Kurzinfo:
Original antikes Ölgemälde im Prunkrahmen: Biedermeier Landschaft, romantischer Winterwald. Signiert.
Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen: 93x76cm

Bildgröße ca. 65x47cm

Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmung. Schwerer, antiker Prunkrahmen.

Original antikes Ölgemälde
Sehr schöne Malweise
Signiert C. KRAMER (Düsseldorf)
Sehr schöner Zustand
Hochwertiger Prunkrahmen gratis dabei
Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Das original antike Ölgemälde zeigt uns einen winterlichen Laubwald mit regennassem Feldweg. Im Vordergrund leiten Fahrspuren direkt auf eine Reisigsammlerin zu. Links und rechts von anmutigen Bäumen flankiert, bringt sie ein Bündel Reisig nach Hause. Absolutes Highlight ist für uns die wundervolle Farbwahl des Himmels und seine Spiegelung in den Pfützen des Waldweges. Hier zeigt sich wahre Meisterschaft! C. Kramer war ein Düsseldorfer Maler, der für seine spätromantischen Landschaften bekannt war. Das Gemälde dürfte um 1880 entstanden sein. Zeitgleich und stilistisch ähnlich, sehen wir Gemälde von Arnold Forstmann oder Johann Jungbluth in gleicher Malweise und Qualität. Das Gemälde besticht durch herrlich realistische Farbwahl, meisterliche Komposition und hoher Qualität. Wundervolle Lichtstimmung! Auch der Prunkrahmen ist außergewöhnlich gut erhalten. Es ist der Originalrahmen zu diesem Gemälde.

» Fazit: : Wundervolles antikes Ölgemälde in sehr schönem Zustand. Meisterliche Lichtstimmung, detailverliebte Malerei und sehr schöner Zustand machen aus diesem Antikgemälde ein Highlight jeder Sammlung.



» Zustand:


Das Gemälde ist antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Feines Craquelée. Sehr schöne Qualität in Ausführung und Material. Das Gemälde wurde fachmännisch gereinigt und mit neuem Firnis versehen. Es ist nun für lange Zeit haltbar. Der schwere, goldfarbene Prunkrahmen ist hochwertig
http://www.ebay.de/itm/Winteridylle-mit-Reisigsammlerin-Antik-Olgemalde-signiert-C-KRAMER-Dusseldorf/322934819821?hash=item4b306a4bed:g:vDAAAOSwyi9aLsfd

Wundervolles Biedermeier Landschaftsgemälde
Reisigsammlerin in winterlicher Waldidylle
Ölgemälde, gemalt und signiert vom Düsseldorfer Maler C. Kramer (um 1880). Sehr schöner, reich verzierter original Prunkrahmen.


Kurzinfo:
Original antikes Ölgemälde im Prunkrahmen: Biedermeier Landschaft, romantischer Winterwald. Signiert.
Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen: 93x76cm

Bildgröße ca. 65x47cm

Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmung. Schwerer, antiker Prunkrahmen.

Original antikes Ölgemälde
Sehr schöne Malweise
Signiert C. KRAMER (Düsseldorf)
Sehr schöner Zustand
Hochwertiger Prunkrahmen gratis dabei
Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Das original antike Ölgemälde zeigt uns einen winterlichen Laubwald mit regennassem Feldweg. Im Vordergrund leiten Fahrspuren direkt auf eine Reisigsammlerin zu. Links und rechts von anmutigen Bäumen flankiert, bringt sie ein Bündel Reisig nach Hause. Absolutes Highlight ist für uns die wundervolle Farbwahl des Himmels und seine Spiegelung in den Pfützen des Waldweges. Hier zeigt sich wahre Meisterschaft! C. Kramer war ein Düsseldorfer Maler, der für seine spätromantischen Landschaften bekannt war. Das Gemälde dürfte um 1880 entstanden sein. Zeitgleich und stilistisch ähnlich, sehen wir Gemälde von Arnold Forstmann oder Johann Jungbluth in gleicher Malweise und Qualität. Das Gemälde besticht durch herrlich realistische Farbwahl, meisterliche Komposition und hoher Qualität. Wundervolle Lichtstimmung! Auch der Prunkrahmen ist außergewöhnlich gut erhalten. Es ist der Originalrahmen zu diesem Gemälde.

» Fazit: : Wundervolles antikes Ölgemälde in sehr schönem Zustand. Meisterliche Lichtstimmung, detailverliebte Malerei und sehr schöner Zustand machen aus diesem Antikgemälde ein Highlight jeder Sammlung.



» Zustand:


Das Gemälde ist antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Feines Craquelée. Sehr schöne Qualität in Ausführung und Material. Das Gemälde wurde fachmännisch gereinigt und mit neuem Firnis versehen. Es ist nun für lange Zeit haltbar. Der schwere, goldfarbene Prunkrahmen ist hochwertig
http://www.ebay.de/itm/Winteridylle-mit-Reisigsammlerin-Antik-Olgemalde-signiert-C-KRAMER-Dusseldorf/322934819821?hash=item4b306a4bed:g:vDAAAOSwyi9aLsfd


Post has shared content
Wundervolles Biedermeier Landschaftsgemälde
Reisigsammlerin in winterlicher Waldidylle
Ölgemälde, gemalt und signiert vom Düsseldorfer Maler C. Kramer (um 1880). Sehr schöner, reich verzierter original Prunkrahmen.


Kurzinfo:
Original antikes Ölgemälde im Prunkrahmen: Biedermeier Landschaft, romantischer Winterwald. Signiert.
Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen: 93x76cm

Bildgröße ca. 65x47cm

Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmung. Schwerer, antiker Prunkrahmen.

Original antikes Ölgemälde
Sehr schöne Malweise
Signiert C. KRAMER (Düsseldorf)
Sehr schöner Zustand
Hochwertiger Prunkrahmen gratis dabei
Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Das original antike Ölgemälde zeigt uns einen winterlichen Laubwald mit regennassem Feldweg. Im Vordergrund leiten Fahrspuren direkt auf eine Reisigsammlerin zu. Links und rechts von anmutigen Bäumen flankiert, bringt sie ein Bündel Reisig nach Hause. Absolutes Highlight ist für uns die wundervolle Farbwahl des Himmels und seine Spiegelung in den Pfützen des Waldweges. Hier zeigt sich wahre Meisterschaft! C. Kramer war ein Düsseldorfer Maler, der für seine spätromantischen Landschaften bekannt war. Das Gemälde dürfte um 1880 entstanden sein. Zeitgleich und stilistisch ähnlich, sehen wir Gemälde von Arnold Forstmann oder Johann Jungbluth in gleicher Malweise und Qualität. Das Gemälde besticht durch herrlich realistische Farbwahl, meisterliche Komposition und hoher Qualität. Wundervolle Lichtstimmung! Auch der Prunkrahmen ist außergewöhnlich gut erhalten. Es ist der Originalrahmen zu diesem Gemälde.

» Fazit: : Wundervolles antikes Ölgemälde in sehr schönem Zustand. Meisterliche Lichtstimmung, detailverliebte Malerei und sehr schöner Zustand machen aus diesem Antikgemälde ein Highlight jeder Sammlung.



» Zustand:


Das Gemälde ist antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Feines Craquelée. Sehr schöne Qualität in Ausführung und Material. Das Gemälde wurde fachmännisch gereinigt und mit neuem Firnis versehen. Es ist nun für lange Zeit haltbar. Der schwere, goldfarbene Prunkrahmen ist hochwertig
http://www.ebay.de/itm/Winteridylle-mit-Reisigsammlerin-Antik-Olgemalde-signiert-C-KRAMER-Dusseldorf/322934819821?hash=item4b306a4bed:g:vDAAAOSwyi9aLsfd


Post has attachment
Wundervolles Biedermeier Landschaftsgemälde
Reisigsammlerin in winterlicher Waldidylle
Ölgemälde, gemalt und signiert vom Düsseldorfer Maler C. Kramer (um 1880). Sehr schöner, reich verzierter original Prunkrahmen.


Kurzinfo:
Original antikes Ölgemälde im Prunkrahmen: Biedermeier Landschaft, romantischer Winterwald. Signiert.
Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen: 93x76cm

Bildgröße ca. 65x47cm

Technik: Öl auf Leinwand, Keilrahmung. Schwerer, antiker Prunkrahmen.

Original antikes Ölgemälde
Sehr schöne Malweise
Signiert C. KRAMER (Düsseldorf)
Sehr schöner Zustand
Hochwertiger Prunkrahmen gratis dabei
Alle Abbildungen sind Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Das original antike Ölgemälde zeigt uns einen winterlichen Laubwald mit regennassem Feldweg. Im Vordergrund leiten Fahrspuren direkt auf eine Reisigsammlerin zu. Links und rechts von anmutigen Bäumen flankiert, bringt sie ein Bündel Reisig nach Hause. Absolutes Highlight ist für uns die wundervolle Farbwahl des Himmels und seine Spiegelung in den Pfützen des Waldweges. Hier zeigt sich wahre Meisterschaft! C. Kramer war ein Düsseldorfer Maler, der für seine spätromantischen Landschaften bekannt war. Das Gemälde dürfte um 1880 entstanden sein. Zeitgleich und stilistisch ähnlich, sehen wir Gemälde von Arnold Forstmann oder Johann Jungbluth in gleicher Malweise und Qualität. Das Gemälde besticht durch herrlich realistische Farbwahl, meisterliche Komposition und hoher Qualität. Wundervolle Lichtstimmung! Auch der Prunkrahmen ist außergewöhnlich gut erhalten. Es ist der Originalrahmen zu diesem Gemälde.

» Fazit: : Wundervolles antikes Ölgemälde in sehr schönem Zustand. Meisterliche Lichtstimmung, detailverliebte Malerei und sehr schöner Zustand machen aus diesem Antikgemälde ein Highlight jeder Sammlung.



» Zustand:


Das Gemälde ist antik, aber in sehr schönem Zustand wie auf den Fotos zu erkennen. Feines Craquelée. Sehr schöne Qualität in Ausführung und Material. Das Gemälde wurde fachmännisch gereinigt und mit neuem Firnis versehen. Es ist nun für lange Zeit haltbar. Der schwere, goldfarbene Prunkrahmen ist hochwertig
http://www.ebay.de/itm/Winteridylle-mit-Reisigsammlerin-Antik-Olgemalde-signiert-C-KRAMER-Dusseldorf/322934819821?hash=item4b306a4bed:g:vDAAAOSwyi9aLsfd


Add a comment...

Post has shared content
#Geschenkidee zu #Weihnachten
Liebesgeschenke, die von Herzen kommen:
Persönliche #Sterntaufe von www.sternpate.de
Seit 1997 Traditionsanbieter
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Wundervolles Landschaftsgemälde Weimarer Schule:
Frühling in der Altstadt von Weimar 1899
Öl auf Leinwand, Keilrahmen. Gemalt und signiert vom hoch dotierten und sehr bekannten Weimarer Maler
MAX MERKER (*15.9.1861 Weimar - 30.7.1928 ebenda).




Herrlich stimmungsvolles Landschaftsgemälde aus der Zeit der Spätromantik. Sehr schöne Malqualität! Sehr bekannter Weimarer Maler.
Artprice bis 6500€ zzgl. Gebühren & Steuern
Die Abmessungen sind:

Mit Rahmen ca. 80x67m

Bildgröße ca. 63x50cm

Technik: Öl auf Leinwand, Original Prunkrahmen.



Original antikes Ölgemälde
Gemalt und signiert vom bekannten Weimarer Maler MAX MERKER
Spätromantiker mit impressionistischer Malweise
Antiker Pfeifenschnitt-Prunkrahmen mit Akanthusblatt Stuckelementen gratis dabei.
Originalfotos des Artikels

Beschreibung:
Dieses antike Ölgemälde zeigt uns einen herrlichen Frühlingstag in Weimar im Jahre 1899. Einer Zeitkapsel gleich, ist die Rückansicht der Töpfergasse in Weimar hier akribisch und mit großer Detailverliebtheit festgehalten worden. Der bekannte Weimarer Landschaftsmaler Max Merker hat dieses Gemälde gemalt und signiert. Im Vordergrund erkennen wir Kirschbäume, die mit ihren weißen Blüten den Frühlingshimmel auflockern. Darunter, eine saftig grüne Wiese. Die herrliche Lichtstimmung äußert sich in gekonnt dargestellten Schattenwürfen, Farbnuancen und einer erstaunlich lebensechten räumlichen Tiefenwirkung. Auch die Häuserfronten sind mit großer Liebe zum Detail dargestellt: Wäsche hängt auf einer Leine, Staketenzäune begrenzen den Auslauf der Hühner, altes Fachwerk kontrastiert zu den weiß gekalkten Hauswänden. Alles im wundervoll impressionistischen Malstil des 19. Jahrhunderts. Unten rechts signiert + datiert. Rückseitig beschrieben und signiert.
» Fazit: : Wundervolles antikes Ölgemälde mit Lokalkolorit: Töpfergasse in Weimar im Jahre 1899. Sehr guter Zustand + Originalrahmung.

» Zum Maler: Max Merker wurde am 15.9.1861 in Weimar geboren. Er besuchte die Kunsthochschule in Weimar unter namhaften Lehrern. Als Portrait- und Landschaftsmaler genoß er einen hervorragenden Ruf über die Landesgrenzen hinaus. Werke finden sich in verschiedenen Museen u.a. Sachsen und Thüringen. Er starb am 30.7.1928 in Weimar.
Zum Maler finden Sie weitere Infos auf Wikipedia: de.wikipedia.org/wiki/Max_Merker
Alte Ansicht (Vorderseite) der Töpfergasse: weimar-historischefotos.de/weimarfotos/strassen/Toepfergasse/index.html
» Preisfindung:
Max Merkers Werke sind selten auf dem Markt erhältlich, erzielen bei Internationalen Auktionen Preise von bis 6500,- Euro (zzgl. Gebühren und Steuern). Wir bieten dieses museale Werk aufgrund günstigen Ankaufs sehr preiswert an.

» Zustand:

Das Gemälde ist gebraucht, antik, aber in sehr gutem Zustand wie auf den Originalfotos zu erkennen. Die Originalleinwand weist feinstes Craquelée auf. Außergewöhnlich wenige Gebrauchsspuren.
Keine Restaurationen - seltener, wundervoller ORIGINALZUSTAND!
Der antike Pfeifenschnitt-Prunkrahmen mit Akanthusblatt-Stuckelementen ist hochwertig und selten. Es handelt sich um den Originalrahmen zu dem Gemälde.
https://www.ebay.de/itm/222745742864
Add a comment...

Post has shared content
#Geschenkidee zu #Weihnachten
Liebesgeschenke, die von Herzen kommen:
Persönliche #Sterntaufe von www.sternpate.de
Seit 1997 Traditionsanbieter
Photo
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded