Profile cover photo
Profile photo
webtofly UG
1 follower
1 follower
About
webtofly UG's posts

Post has attachment
QuickSprout hat 6 Social Media Trends für 2016 aufgelistet:
- Real Time Engagement
- Live Streaming Video
- Social Commerce
- SEO
- Mobile First
- Data-Driven Decisions

Post has attachment
Wieder ein neuer Onlinegang bei webtofly:

Das Möbelhaus Nemann ist jetzt mit allen Endgeräten bequem erreichbar:

http://www.nemann.de/

Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit und wünschen einen erfolgreichen Websitestart.


Photo

Post has attachment
Influencer Marketing - quasi die Zusammenarbeit von Firmen mit einflussreichen Menschen gewinnt immer mehr an Bedeutung.
Hier sind 5 Tipps, wie Sie die richtigen Influencer für Ihr Unternehmen gewinnen:
1. Durchblick: Kenne die Influencer-Szene
- Influencer findet man durch Kommunikation & Monitoring, nicht durch Google
2. Relation is King
- Der Influencer ist dein Partner - Informiere dich vor dem Kontakt über Ihn.
3. Dialog statt Diktat
- Die persönliche Note der Influencer sorgen für die nötige Authentizität.
4. Win-Win
- Gib dem Influencer einen Mehrwert.
5. Vernetzen, aggregieren, branden: Nutze Hashtags
- Hashtags verbinden & erzeugen Aufmerksamkeit
Ausfühliche Infos hierzu gibts auf:
http://www.ibusiness.de/members/socialmedia/…/589629veg.html
Photo

Post has attachment
Was zählt wirklich beim Surfen?
Einer großen Umfrage der Tayler Nelson Sofres zu Folge sind die größten Faktoren für Unzufriedenheit der Nutzer: 
1. Langsame Reaktion (~60%)
2. Nicht verfügbare Website (~56%)

Die Unzufriedenheit hat vor allem bei den Mobile Nutzern schwerwiegende Folgen:
Über 60% dieser Nutzer gaben an, dass Sie danach "weniger wahrscheinlich" die Webseite erneut besuchen würden.

Ein Fazit der Studie: 
"Deutsche Verbraucher erwarten hochleistungsfähige Websites und Erlebnisse."

Hier gibts die ganze Studie: https://www.ibusiness.de/anmeldung/members/lib/files/Akamai_Germany_Performance_Matters_Report.pdf.html

Post has attachment
Im August 2015 nutzten 400 Millionen Instagram, wodurch das Netzwerk mehr Nutzer hatte als Twitter (316 Millionen)
In Deutschland nutzen vor allem Minderjährige Instagram, jedoch sind fast 50% der Nutzer zwischen 18-34 Jahre alt. 
Dadurch wird Instagram und der richtige Umgang damit für Unternehmen, vor allem im Blick auf die Zukunft, immer wichtiger.
Photo

Post has attachment
Die Zahl der Google-Suchen auf mobilen Endgerät steigt auch 2015 weiter. Google selbst hat darauf schon Anfang des Jahres reagiert und die Google Adwords Telefon-Anzeigen aktiviert. Anruf anzeigen werden nur auf mobilen Endgeräten angezeigt und leiten bei Klick automatisch den Anruf ein.
Vor allem für Branchen, die telefon-lastigen Service bieten kann dies eine gute Chance sein...

mehr infos unter: 
http://www.internetworld.de/mobile/mobile-marketing/google-adwords-bietet-anruf-kampagnen-893739.html

Post has attachment
Heute schon gebingt?
Aber sicher schon gegoogelt!

Wie bei Tempo, Zewa oder anderen Branchenführern hat Google heute einen Begriffsmonopol: Die Suche im Web.
Dabei ist die Suchmaschine Bing von Microsoft ein Konkurrenten aus namhaften Hause. Die Bezeichnung Konkurrent ist mit rund 20% Marktanteil in den USA vielleicht etwas optimistisch ausgedrückt, dennoch bietet Bing, aufgrund der geringeren Konkurrenz, schon heute für Werbetreibende ein interessantes Umfeld.

Was kann Bing?
Im Großen und Ganzen ist Bing Advertising wie Google Adwords, nur in Gelb.

In Deutschland ist der Marktanteil zwar noch bedeutend niedriger als in den USA, dennoch sollte dieser Kanal nicht in der Marketingplanung außen vor gelassen werden.
Photo

Post has attachment
Sie suchen nach dem Grund, für eine Responsive Website?
Besuchen Sie eine nicht mobile optimierte Webseite mit dem Smartphone...
Photo

Post has attachment
Welches CRM ist derzeit das beliebteste?
Diese Grafik von webmaster-fragen.de zeigt deutlich den Vormarsch von WordPress und den Rückgang der Nutzung von Typo3...

Post has attachment
Wait while more posts are being loaded