Profile cover photo
Profile photo
Margret Fischer
505 followers -
Coach-Ausbilderin für Führungskräfte, Business-Coach, Seminarleiterin, Autorin in Heidelberg
Coach-Ausbilderin für Führungskräfte, Business-Coach, Seminarleiterin, Autorin in Heidelberg

505 followers
About
Posts

Post has attachment
Add a comment...

Post has attachment
Ergebnis: Sie haben ein positive Persönlichkeit :)

Da hatte ich ja echt Glück, denn "Pessimisten küsst man nicht", wie Seligmann schon früh erkannt hat.

Es macht Spaß, sich mit anderen positiven Persönlichkeiten zu umgeben. Und kooperieren ist viel angenehmer als konkurrieren.

#postivepersoenlichkeit #persoenlichkeit #coaching #echtcoaching #test
Add a comment...

Post has attachment
Mein Geschäftskollege, Ulrich Blade – geschäftsführende Gesellschafter der DART GmbH – initiiert zum 4. Mal den Führungskongress Rhein-Neckar.

Keynote "Die Zukunft der Arbeitswelt" - Impulse und Nach-Denkliches mit Prof. Dr. Jutta Rump

Hoher Nutzen für alle Beteiligten durch unkomplizierte und anregende Workshops:

- Feuerwerk anwendbarer Führungstools mit kompetenten Referenten
- viele Gelegenheiten, sich zu vernetzen
- ein Tag – zwölf Workshops – Thema "Führung"
- Impulse für Ihren Führungsalltag
- mehr unter: https://www.fuehrungskongress.de/2017.html

Es sind noch 25 Tickets verfügbar. Anmeldungen möglich unter: https://www.fuehrungskongress.de/anmelden.html #führungskongress #tagung #mannheimm
Anmelden: Führungskongress
Anmelden: Führungskongress
fuehrungskongress.de
Add a comment...

Post has attachment
Sensor + Test 2017 in Nürnberg:
Viele nette Geschäftspartner getroffen, Spaß gehabt und neue Kontakte geknüpft.

Wir kommen wieder Sensor + Test 2018, 25. - 28. Jun 2018 -
gleicher Stand Halle 1 Stand 630,
Boylon GmbH ... Ihr Partner für Temperatursensoren-Teile

www.boylon.de

#boylon #sensortest #sensorplustest #Nürnberg
+Ludwig Schneider GmbH & Co. KG +Controtec +Metronik +TekOn Electronics +Labfacility Ltd +Sontec Sensorbau GmbH +Exergen Corporation +Dirk Schaar
PhotoPhotoPhoto
01.06.17
3 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Bitte Teilnehmen an Vergleichsstudie
#coaching #mentoring

Jonathan Passmore und Hazel Brown (Henley Business School, Reading, GB) starten eine sehr große europaweite Vergleichsstudie über Coaching und Mentoring.
Der Online-Fragebogen dauert ca. 10 Minuten.
Die Fragen behandeln Tätigkeitsfelder, verwendete Methoden und Konzepte.
Es wird sicher spannend, festzustellen, wo sich Ähnlichkeiten und wo Unterschiede finden.
Die Befragung richtet sich nicht nur an Coaches und Mentor/innen, sondern besonders auch an Manager/innen, die Aufträge vergeben oder den Bereich organisieren.
Also gerne auch weiterleiten...
Zu Teilnahme: https://www.henley.ac.uk/executive-education/current-research/
Current Research
Current Research
henley.ac.uk
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Dr. Gunther Schmidt kommt zur DCG-Tagung am 14-10-2017

Es freut uns, den Keynote Speaker unserer nächsten Coaching-Tagung bekannt zugeben:
Dr. med. Dipl.-Volksw. Gunther Schmidt gewährt uns einen Einblick in sein Tun!
Er gilt international als einer der maßgeblichen Pioniere in der Entwicklung einer Integration systemischer (auch familientherapeutischer) Modelle und der kompetenzfokussierenden Konzepte Erickson'scher Hypnotherapie zu einem ganzheitlich-lösungsfokussierenden Konzept für Beratung und Psychotherapie.
Im deutschsprachigen Raum trug er entscheidend mit seinen, durch Milton Erickson angeregten Beiträgen, zur "lösungsorientierten Wende" im Bereich Coaching, Team- und Organisationsentwicklung bei. Ebenso maßgeblich wirkte er mit (auch in enger Kooperation mit Steve de Shazer u.a.) beim Aufbau kompetenz- u. lösungsorientierter Kurzzeittherapie im Bereich der systemsichen Familientherapie, wie auch in Bereichen bspw. von Suchtproblemen, Psychosomatik, Psychosen und der Therapie massiv traumatisierter Menschen.
Die von ihm entwickelten hypnosystemischen Modelle für Organisationsberatung, Team- und Gruppenarbeit und Coaching tragen wesentlich zu einem intensivierten ressourcenorientierten Beratungsverständnis bei. Seine Konzepte einer stationär-klinischen hypnosystemischen Psychosomatik und Sucht-Kurztherapie gelten europaweit als führendes Modell.

www.decg.de
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded