Profile cover photo
Profile photo
Hans Karl Schmitz
39 followers
39 followers
About
Posts

Hallo,

ich frage mal in die Runde, ob ihr Erfahrungen damit habt, eure Buchhaltung (mit JES) von virtuellen Assistent_inn_en machen zu lassen?

Was spricht dafür / dagegen?
Welche Erfahrungswerte gibt es?

Jetzt habe ich ernsthafte Probleme mit der stable-Version: Das Speichern von Dateianhängen und der Gesamtdatei dauert sehr lange, mein TMP-Verzeichnis wird mit mehreren JES Dateien gefüllt. Manchmal weigert sich JES, einen Anhang anzunehmen und dann hilft nur noch Xkill

Ach ja, eine kleine Frage / Anregung : Ich nutze die Suche bislang fast immer unter der Einstellung: Belegdatum ab 1.1. ; Beschreibung enthält [...]. Kann ich dieses Suchmuster irgendwie speichern, als eigenen Reiter "meine Standardsuche" nutzen oder so?

Auch mir erschließt sich die Professionslogik der Buchhalter und Finanzbeamten nicht. Habe ein neues Konto angelegt: Kosten des Geldverkehrs (Kontoführungsgebühren, Dispo-Zinsen). Wie ordne ich das ein im Plugin "D 2014 einfacher Kontorahmen"? Bezogene Fremdleistungen für Betriebszweck? Übrige Schuldzinsen, abziehbar? Was habe ich übersehen (ist ja keine exotische Situation, hat ja jede/r auf seinen Kontoauszügen)?

Post has attachment
Brauche irgendwie dringend Rat bei der Auswahl neuer Literatur. Kann mich nicht entscheiden ...

:-)
Photo
Photo
2014-11-25
2 Photos - View album
Add a comment...

Post has attachment
Auf der OpenRheinRuhr (#orr14) habe ich am Samstag, den 08.11.2014 im Rahmen des Tagesprogramms einen Vortrag gehalten.

Titel:

Sozialwesen und Open Source

Gemeinsam die digitale Welt so gestalten, dass sie zu Mündigkeit und Partizipation führt

http://tinyurl.com/nnaaf8y
Photo
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Ich gehe zum BarCamp Düsseldorf am 18. u. 19. Okt. 2014
Add a comment...

Post has attachment

Wie soll ich eigentlich meinem gesellschaftlichen Auftrag in der #Jugendhilfe / #Erziehungshilfe gerecht werden, Jugendliche zu vollwertiger Gesellschaftsmitgliedschaft zu verhelfen, wenn Unternehmer, die dem Arbeitsamt offene Lehrstellen melden arrogant ihre gesellschaftliche Verantwortung mit Füßen treten und noch nicht einmal Absagen kommunizieren?
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded