Profile cover photo
Profile photo
Michael Sturhan
66 followers -
Sehr erfolgsorientierte und praxisnahe Unterstützung mittelständischer Unternehmen mit B2B-Vertrieb : Ich bin einer von Ihnen!
Sehr erfolgsorientierte und praxisnahe Unterstützung mittelständischer Unternehmen mit B2B-Vertrieb : Ich bin einer von Ihnen!

66 followers
About
Posts

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment

Post has attachment
Ist Ihnen deutlich, dass sich hinter (überzogener) Kundenorientierung Risiken verbergen?
Damit wir uns nicht missverstehen: Kundenorientierung ist wahrscheinlich DER Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen! Und das gilt nicht nur für Mitarbeiter mit Kundenkontakt, sondern letztlich muss jedem Mitarbeiter auch in der Produktion oder administrativen Bereichen deutlich sein, dass ausschließlich der Kunde ihr Gehalt bezahlt! Und dass jede Abteilung im Haus zumindest einen internen Kunden hat, dem sie zuliefert!

Insofern könnten wir durchaus auch über die These diskutieren, ob nicht sogar Kundenorientierung noch vor Profitabilität gehen sollte!
Mehr + Video: https://www.primesales.de/?vertriebstipp=vertriebstipp-16-risiko-kundenorientierung
Add a comment...

Post has attachment

Post has attachment
Haben Sie wirklich ein Alleinstellungsmerkmal, den sog. USP? Wahrscheinlich haben Sie keinen echten USP, denn den hat tatsächlich kaum ein Unternehmen! Und wenn, dann betrifft er auch wirklich nur die spezifischen Bedürfnisse ausgewählter Kunden.
Mehr: https://www.primesales.de/?vertriebstipp=vertriebstipp-15-alleinstellungsmerkmal
Add a comment...

Post has attachment
Werden von Ihren Verkäufern auch täglich Angebote erstellt? Bei denen Sie sich eine bessere Auftragsquote wünschen? Dann mag für Sie wichtig sein, zusammen mit Ihren Mitarbeitern Ihr Angebotsmanagement zu überarbeiten! Wie sieht Ihr bisheriges Angebotsmanagement aus?
Mehr: https://www.primesales.de/?vertriebstipp=vertriebstipp-13-mit-angebotsmanagement-zur-hoeheren-auftragsquote
Add a comment...

Post has attachment
Was ist die „emotionale Botschaft“ Ihres Angebots?Immer wieder höre ich: „Im Business-to-Business geht es um primär um das richtige Preis-Leistungs-Verhältnis!“ sowie „Emotional aufgeladene Produkte funktionieren doch nur beim Endkonsumenten!“. In der Praxis des B2B-Vertriebs führt das dann dazu, dass Produktvorteile bzw. Nutzenargumentation in technischen Werten bzw. in Euro-Beträgen dargestellt werden.Wir blenden damit aus, dass auch Entscheider in Unternehmen sehr persönliche Bedürfnisse haben!
Weiter: https://www.primesales.de/?vertriebstipp=vertriebstipp-12-die-emotionale-botschaft
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded