Profile

Cover photo
Heinz D.
208,361 views
AboutPosts

Stream

Heinz D.

Shared publicly  - 
6
Uli Petry's profile photoHeinz D.'s profile photo
2 comments
 
+Uli Petry Das ist der Hype der Zeit, "Only bad News are good News. "

Ich freue mich über jeden Fan der friedlich feiert.

Worüber ich erschüttert bin ist die aufflammende Gewalt von Hooligans und sonstigen Gruppen die letzten drei Jahre. Ich kann mich nicht erinnern, dass das früher schon so war?

Was mich auch noch nervt ist diese Doppelmoral dieser Leute, daher auch der Post. Die hissen die Reichskriegsflagge und präsentieren sich als stramme Rechte. Das sind die ersten die gegen illegale Einwander und Straftäter aus dem Ausland protestieren

und was machen die, wenn sie im Ausland sind? o_O

Sollten die dann nicht beweisen was für anständige Deutsche sie sind?
 ·  Translate
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Was wäre so schlimm an einem europäischen Staat?

Wenn man sich den Artikel durchliest, kommt die typische AFD Kritik an der EU durch. Hat zwar mit der EM nichts zu tun, aber es würde mich schon mal interessieren was denn an einem gemeinsamen Europa so schlimm wäre?

Ich will nicht behaupten, dass die EU perfekt ist, man kann sicherlich einiges verbessern, aber es ist ein Schritt in die richtige Richtung.

Mal abgesehen davon, dass das die nächsten hundert Jahre ohnehin sehr unrealistisch ist, sehe ich ein gemeinsames Europa als sehr sinnvoll an.
Wäre das ein zentralistischer Staat alla Frankreich oder ein Bundesstaat nach amerikanischem Vorbild oder eine Art von Förderation - ich weiß es nicht.

Mir hingegen würde ein einiges Europa, dass ein demokratisches Gegengewicht gegen Russland, China und die vereinigten Staaten ist, und diesen Staaten gegenüber gleichberechtigt auftritt, sehr gefallen.

Die Idee eines offenen Europas ohne innere Grenzen mit gemeinsamen Standards ist ein Ziel für das es sich lohnt zu engagieren.

Ich bin gegen einen zunehmenden Egoismus, der zurück will in die vorherigen Jahrhunderte, die nur durch Krieg bestimmt waren. Nein, die Gründungsväter der BRD haben nach dem zweiten WK erkannt, dass nur ein europäischer Zusammenschluss weitere Kriege in Europa verhindern wird.

Wer hätte sich 1946 vorstellen können, dass Deutschland und Frankreich Freunde werden und gemeinsame Ziele verfolgen.

Dieser Weg muss weiter gegangen werden.
 ·  Translate
 
Der noch peinlichere, krampfhafte Erklärungsversuch eines ohnehin schon abgrundtief peinlichen Facebook-Beitrags.
 ·  Translate
AfD-Attacken auf die Regierung sind nichts ungewöhnliches. Ein Vorwurf an Angela Merkel war allerdings schwer verständlich. Später zeigt sich: Beatrix von Storch kennt sich im Fußball nicht gut aus.
5 comments on original post
1
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Quanti Italiani usano il telegram messenger?

Ci sono alcune espirenze?

Grazie
 ·  Translate
1
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
 
Bitte teilen ...

Das neue FreeOffice 2016 ist da –
erfahren Sie mehr über das stärkste kostenlose Officepaket für Windows und Linux!

FreeOffice wird seit seinem Erscheinen vor vier Jahren von mehreren Millionen Anwendern weltweit genutzt. In der Fachpresse wurde es vielfach für seine herausragende Kompatibilität zu Microsoft Office gerühmt.

Die gute Nachricht: Alles wird jetzt noch besser! Ab sofort steht der Nachfolger FreeOffice 2016 zum kostenlosen Download bereit, mit zahlreichen Verbesserungen und neuen Funktionen an Bord. Um nur einige zu nennen:

• Basiert jetzt auf derselben Technologie wie SoftMaker Office 2016
• Noch weiter optimierte Dateifilter, dadurch noch kompatibler
• Erweiterter PDF-Export (jetzt auch mit Kommentaren, Tags etc.)
• EPUB-Export zum Erstellen von E-Books
• Pivottabellen, Arbeitsblätter mit 1 Million Zeilen
• Animationen und Folienübergänge auf DirectX-Basis
• Unterstützung für 4K- und Touch-Monitore
• ... und vieles mehr!

Weitere Informationen und Download:

http://freeoffice.com
 ·  Translate
9 comments on original post
1
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Ja, ich bin dafür. :)
 ·  Translate
 
Ist ja wieder soweit
 ·  Translate
3 comments on original post
3
Michael Heinrich's profile photoHeinz D.'s profile photo
2 comments
 
Sorry, keine Ahnung, da muss ich passen. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
 
Freemans Tochter berichtet von ihrem VT-Papa. Ein Blick hinter die Kulissen rechter Verschwörungsspinner.
 ·  Translate
„Freeman“, der Mann hinter dem Blog „Alles Schall und Rauch“, ist eine Instanz unter deutschsprachigen Truthern. Seine Tochter hat hinter die Kulissen der Szene geblickt.
7 comments on original post
3
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Was echt nervt!
Smartphoneglotzer die nicht mehr aufpassen. :-(

Warum kann man sein Handy, wenn man rumläuft nicht einfach wegstecken?


#smombies #sucht #behinderung #nervig
#wasrichtignervt


 ·  Translate
1
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Einfach nur klasse :-)
 ·  Translate
2
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Sachliche Diskussionen sind erwünscht und zeigen wer tatsächlich Probleme lösen kann.
 ·  Translate
 
Die Speerspitze des Abgrundes für Dumpfbacken ist abgründig stumpf.
Denn was passiert, wenn man statt über die AfD anfängt mit der AfD zu sprechen? Es stellt sich praktisch sofort eine extreme Ernüchterung ein. In der Diskussion zeigte sich, wie wenig sattelfest Frauke #Petry in so mancher Sachfrage war, z.B. als sie behauptete, es gäbe in #Deutschland ein unterschiedliches Strafrecht für Asylsuchende und Staatsbürger. Es zeigte sich auch, dass gerade die #CDU , hier repräsentiert durch ihren vielleicht Onkel-haftesten Vertreter Thomas de Maizière, viele Themen, mit denen sich die #AfD vermeintlich als Alternative positionieren will, längst aufgesogen hat.
#politik
 ·  Translate
Die „Anne Will“-Sendung vom gestrigen Sonntagabend markierte vielleicht einen Meilenstein. Nicht beim eigentlichen Thema, der ewigen Debatte um Integration, sondern beim medialen Umgang mit der AfD und ihren Vertretern. AfD-Chefin Frauke Petry saß da inmitten eines Professors, des Bundesinnenministers und eines Politikers der Linken (Dietmar Bartsch) und es ging ausnahmsweise mal nicht um sie, bzw. ihre Partei. Der Effekt war ebenso heilsam wie e...
6 comments on original post
2
Lucy Evans (Gutmensch)'s profile photo
 
Sachliche Diskussionen wären schön, aber schon die Kommentare direkt unter dem Artikel waren direkt desillusionierend. Die selben ollen Kamellen wie immer, ohne jedoch den sachlichen Hintergrund zu kennen. Dass Petry in der Diskussion oft das Thema verfehlte, um wieder ihre alten Reden zu halten, wurde von Anhängern nicht nur nicht erkannt, sondern gefeiert. Und die Unterbrechungen von Frau Will diesbezüglich wurden dann als taktlos eingeordnet.
Mir scheint, dass viele AfD-Sympathisanten gar nicht wissen, wie eine vernünftige Diskussion geführt wird, was Meinung, was Hetze, was Fakten und was Interpretation und Wunschdenken sind.
 ·  Translate
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
Ich bin ein Fan von Telegram! :-)

Lang war ich misstrauisch gegen diesen Newcomer, der seit zwei - drei Jahren gegen den Platzhirsch WhatsApp antritt. Aber - ich fand keinen Fehler ausser viele Gerüchte die sich um ihn ranken.

Inzwischen sind mehr als 100 Millionen User dabei und täglich 350 000 Neuanmeldungen. Er funktioniert schnell und auf allen Plattformen sogar als PC App für Windows und Linux. Die viel gepriesene Verschlüsselung die mit einem riesen Medienspektakel von der Presse für WA angekündigt wurde, wurde uns als Segen für die Menschheit verkauft. Ist bei Telegram seit langer Zeit Standard.

 Im angefügten FAQ kann man alles nachlesen und das Gegenteil konnte trotz aller Behauptungen nicht bewiesen werden. Der Funktionsumfang ist fantastisch und sucht seinesgleichen.

Durch die offene Struktur setzt Samsung mit seinem Socializer und der ehemalige Plus Messenger auf Telegram sowie diverse andere darauf auf.

Es gibt keine Alternative zu WhatsApp? Doch es gibt sie. ;-P
 ·  Translate
Diese FAQ beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen zu Telegram. Unsere technischen FAQs bieten weitere technische ..
8
3
Simeon M (SimMac)'s profile photoHeinz D.'s profile photo
11 comments
 
Hallo +Simeon M  o_O
Du hast meinen ersten Satz gelesen bevor ich ihn ändern konnte. Das war nicht meine Absicht, da das etwas zu scharf formuliert war. ;-)

Ich denke wir liegen gar nicht soweit auseinander und diese Diskussionen hatte ich viel in letzter Zeit. Ich glaube Dir auch, dass Du das nötige Wissen hast.

Ich selbst muss gestehen habe derzeit keinen Nerv mich in die Materie einzuarbeiten. Habe mich aber auch viel mit den ganzen Messengern auseinander gesetzt und war lange auf der Suche.

Für mich ist Threema derzeit das Non Plus Ultra und habe daher versucht, den unters Volk zu bringen. Erfolgsquote Minimal.

Wobei man da fairerweise sagen muss, dass auch Threema hier nicht untadelig ist. Meines Wissens nach. Sie verwenden eine anerkannte Verschlüsselung legen aber ihren Quellcode nicht offen. Was dahinter passiert weiß kein Mensch.

Verschlüsselung ist ein schwieriges Thema, keine Frage. Wenn ich einen eigenen Code habe, der sicher ist aber vlt. nicht dem Standard entspricht, weil er älter ist, so what.
Wichtig ist, dass er nicht knackbar ist.

Ich habe die letzten zwei Jahre als Tester die Entwicklung von Chiffry verfolgt. Die haben derzeit den höchsten Verschlüsselungsstandard im Einsatz den es gibt. Leider haben sich die Entwickler verzettelt und das Projekt fährt meines Erachtens nach an die Wand so wie viele.

Muss er immer den besten technischen Standard haben, oder genügt auch nur ein Standard der einfach funktioniert?

Das A & O eines Messenger ist, dass er gut in einem Massenmarkt funktioniert.

und jetzt sind wir bei dem Punkt, wo wir uns unterscheiden. Du gehst davon aus, dass Telegram die Daten entschlüsselt, weil sie es können.

Ich weiß nicht inwieweit Du die Entwicklung von Telegram verfolgt hast. Die haben als Bestandteil von VK begonnen. Nachdem Putin die Macht über VK übernommen hat, sind die Durov Brüder migriert und haben aus Telegram ein Open Source Objekt gemacht, das von einem gemeinnützigen Verein verwaltet wird, der von Spenden lebt. Der also auch nicht gekauft werden kann und auch nicht von kommerziellen Interessen gelenkt wird. Zudem unterliegt er keiner Kontrolle eines Konzerns, noch einer Regierung.


Warum also sollten sie die Daten entschlüsseln? Auch wenn sie es könnten.

Mir wäre es auch lieber, wenn die Masse Threema oder Signal verwendet. Aber gerade bei Threema mit Standort in der Schweiz kann es passieren, dass die Regierung mal die Surfer beschlagnahmt.

Du kannst Dir nicht vorstellen, dass so etwas passiert?

Doch, schau Dir einfach mal die Profile von vielen an, die in der Threema Community drin sind, da sind auch sehr viele Rechtsextreme dabei. Was würde passieren, wenn diese Leute gegen den Staat agieren. Dann ist Threema durch seinen Standort auf einen Staat am Ende und auch unser schöner Traum von einem guten Messenger. Da ist Telegram durch seine weltweite Verteilung wesentlich aufgestellt.

Aber letztlich muss das jeder für sich entscheiden in wieweit er einem Anbieter vertraut. ;-)
 ·  Translate
Add a comment...

Heinz D.

Shared publicly  - 
 
 
Eine sehr treffende Analyse von Sascha Lobo über die AfD und wie sie die Wähler manipuliert. Ich stimme ihm zu: wählt sie nicht.
 ·  Translate
Die AfD verspricht Lösungen und Auswege, Veränderung und Aufbruch. Irgendwohin. Wenn man aber genau hinsieht, stellt man fest, dass sie nur ein Ziel hat: komfortable Pöstchen zu erreichen, mit welchen Mitteln auch immer.
50 comments on original post
1
Oliver Zimmermann's profile photo
 
Leider hat +Sascha Lobo kein wirklich schlagkräftiges Argument hervorgebracht die AfD nicht zu wählen (nicht dass ich das vor hätte).
Dass es sich einige Mitglieder der AfD auf bequemen Posten gemütlich machen wollen unterscheidet sie wohl kaum von anderen Parteien. Auch dass sie dem potentiellen Wähler nach dem Mund reden ist nichts neues. Auch das machen die etablierten Parteien, wenn auch nicht ganz so dreist und erfolgreich.

Somit bleibt der einzige Grund diese Partei nicht zu wählen (mal von der rechten Gesinnung abgesehen), dass die AfD in Wirklichkeit keine realisierbaren Lösungen parat hat, auch wenn sie sie verspricht.

Leider wird das viele AfD-Wähler nicht davon abhalten eben die AfD zu wählen. Denn die Hoffnung, in diesem Fall wohl auf Veränderung, stirbt bekanntlich zuletzt.



 ·  Translate
Add a comment...
Links
YouTube
Basic Information
Gender
Male