Profile cover photo
Profile photo
Witze-Blogger.de
130 followers -
Witze zum Totlachen bewertet mit ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ Neue✔ Lustige✔ Witze, Sprüche & Bilder
Witze zum Totlachen bewertet mit ✩ ✩ ✩ ✩ ✩ Neue✔ Lustige✔ Witze, Sprüche & Bilder

130 followers
About
Witze-Blogger.de's posts

Nach vier Wochen schreibt die Frau ihrem Mann:
„Ich habe inzwischen schon die Hälfte in der Kur abgenommen. Wie lange soll ich noch bleiben?“
Schreibt der Mann zurück: „Noch vier Wochen!“

http://www.witze-blogger.de/witze5763/alle-witze/kur-zum-abnehmen

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Photo

Post has shared content

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Unser Witz des Jahres 2014:
Ein Mann hat sich im Wald verlaufen. Nach 4 Wochen ohne Essen und Bett findet er endlich ein kleines Haus im Wald. Er klopft an und ein kleiner uralter Chinese öffnet ihm. Der Mann erklärt seine Notlage und der Chinese bietet ihm für die Nacht ein Bett an und bittet ihn, gemeinsam zu Abend zu essen.

Der Chinese stellt jedoch eine Bedingung an die Einladung, eine kleine Enkelin wohnt bei ihm, und er möchte auf keinen Fall, dass irgendein Gast sie auch nur berührt. Der Mann nahm die Einladung dankend an und ging auf die etwas wunderliche Bedingung ein. Da warnte ihn der alte Chinese nochmals, wenn er seine Enkelin auch nur berühren wurde, so müsste er einen schrecklichen, dreiteiligen chinesischen Horrortest überstehen; der Mann willigte nochmals ein und freute sich auf das Essen und sein Bett.

Beim Abendessen kapierte der Mann, was es mit der seltsamen Drohung auf sich hatte, die kleine Enkelin des alten Chinesen war eine junge Dame und die hübscheste asiatische Perle, die er je gesehen hatte. Wahrend des Essens konnte er seinen Blick nicht von ihr abwenden, und auch sie schien Gefallen an ihm zu haben, möglicherweise lebte sie schon Jahre allein mit ihrem Großvater im Wald.

Als sich nach dem Essen jeder in sein Zimmer zurückzog, passierte, was passieren musste, der Mann hielt es nicht aus und ging in das Zimmer des Mädchens, als er glaubte, der Großvater schlief schon fest. Er dachte sich, auch wenn er es merken sollte, was ist schon ein Chinesentest gegen eine Nacht mit dieser Frau. Die Nacht war dann tatsächlich auch die schönste Nacht seines Lebens.

Als er am anderen Morgen in seinem Zimmer aufwachte, hatte er ein beklemmendes Gefühl auf der Brust. Er machte die Augen auf und sah, dass ein großer Stein auf seiner Brust lag, auf dem ein Zettel klebte mit der Aufschrift:

„Erster chinesischer Horrortest: Felsbrocken auf Brust“.

Der Mann dachte sich, der alte Chinese hat es dann wohl doch mitbekommen, aber das Steinchen ist wohl lächerlich. Er nahm den Felsbrocken und warf ihn aus dem Fenster. In diesem Moment sah er, dass auf dem Felsbrocken noch ein zweiter Zettel klebte:

„Zweiter chinesischer Horrortest: Felsbrocken mit Schnur an linkem Hoden gebunden.“

Der Mann bemerkte die Schnur, aber er konnte den Felsbrocken nicht mehr fangen. Geistesgegenwärtig sprang er aus dem Fenster dem Stein hinterher, um das Schlimmste zu verhindern. Nachdem er aus dem Fenster gesprungen und schon im freien Fall war, bemerkte er einen weiteren Zettel an der Hauswand mit der Aufschrift:

„Dritter chinesischer Horrortest: rechter Hoden mit Schnur an Bettpfosten angebunden.“

http://www.witze-blogger.de/witz-des-jahres/

Post has attachment
Photo

Post has attachment
Ein Ehepaar war zu einer Halloweenparty eingeladen.
Die Frau hatte jedoch starke Kopfschmerzen und sagte ihrem Mann, daß er alleine auf die Party gehen solle. Eigentlich wollte er, daß sie mitkommt, aber am Ende beschloß er, doch alleine zu gehen. Die Frau nahm eine Schmerztablette und legte sich ins Bett.
Nach einer Stunde wachte die Frau auf, die Kopfschmerzen waren weg. Da es noch nicht spät war, beschloß sie, trotzdem noch zur Party zu
gehen. Da ihr Mann ihr Kostüm nicht kannte, stellte sie sich vor, daß es lustig sein könnte, ihren Mann ohne dessen Wissen zu beobachten.
Schon kurz nachdem sie auf der Party angekommen war, entdeckte sie ihren Mann auf der Tanzfläche. Er ließ keine Gelegenheit aus, mit Frauen zu tanzen, sie anzufassen und zu küssen. Sie schlängelte sich zu ihm und machte ihn ziemlich eindeutig an. Sofort ging er darauf ein. Sie ließ ihn gewähren, denn sie war ja seine Ehefrau.
Schließlich flüsterte er ihr ein eindeutiges Angebot ins Ohr. Sie stimmt zu und so verzogen sie sich ins Auto und hatten Sex miteinander.
Kurz vor der Demaskierung um Mitternacht verabschiedete sie sich, ging nach Hause und versteckte das Kostüm. Gespannt wartetet sie im Bett auf ihn. Als er nach Hause kam, fragte sie ihn, wie die Party gewesen sei.
Er antwortete: “Ach, nichts Besonderes. Du weißt ja, wenn du nicht dabei bist, kann ich mich sowieso nicht recht vergnügen.”
“Hast Du viel getanzt?”, fragte sie ihn.
Er: “Nein, kein einziges mal. Als ich angekommen bin, habe ich Peter, Thomas und einige andere Kumpel getroffen. Wir haben uns ins Hinterzimmer zurückgezogen und den ganzen Abend Poker gespielt. Aber du wirst nicht glauben, was dem Typen passiert ist, dem ich mein Kostüm geliehen habe …”

http://www.witze-blogger.de/witze6011/alle-witze/halloweenparty

Post has attachment
Photo
Wait while more posts are being loaded