Shared publicly  - 
 
 
Der Verleger des +DONAUKURIER äußert sich zum #Leistungsschutzrecht . Er plädiert für einen freien Wettbewerb ohne staatliche Reglementierungen. Verlage sollten vielmehr durch Inhalte überzeugen, dann finden sich auch zahlungswillige Leser. - Recht so. Letztendlich profitieren gerade kleinere Verlage von der Weiterverbreitung ihrer Artikel im Netz und freuen sich über neue Leser, auch wenn diese den Weg über GoogleNews genommen haben.
Translate
1
Add a comment...