Profile

Cover photo
Wilfried Rottler
Works at adesso ag
Attended Friedirch Lizst-Gymnasium Karlsruhe
1,119 followers|15,261 views
AboutPostsPhotosVideosReviews

Stream

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
3
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
ttt
1
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
Warum Karl-Wilhelm nach Jerusalem musste und Gregor Gysi den Hintern versohlt bekam...
1
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
Irgendjemand hat in Karlsruhe das Bundesverfassungsgericht verpackt:
http://tb-bt.de/sinneswandel/2012/07/20/beschneidungen-frisch-verpackt/
 ·  Translate
1
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
An Weihnachten werden Märchen wahr. Aber meistens nur für die Kinder, wenn sie ihre sehnsüchtig erwarteten Geschenke mit großen Augen auspacken. Wir Erwachsenen sehen dies meist etwas nüchterner und lassen uns von der weihnachtlichen Stimmung nur kurz und äußerlich beeinflussen.

Doch warum sollten wir Erwachsenen nicht auch unsere Träume denken dürfen? Auch, wenn sie etwas weitergehen als der Wunsch nach Süßigkeiten und neuem Spielzeug.Warum ist die Welt bis heute ein Ort der Ungerechtigkeit und des Leids? Insgeheim hat jeder sein Bild einer idealen Welt, doch niemand hält es für möglich, auch nur einen ersten Schritt in Richtung einer durchgreifenden Veränderung zu machen. Doch wann, wenn nicht an Weihnachten, sollte man darüber ein wenig reflektieren und vielleicht auch einmal das Unmögliche denken?

So wie Wilfried Rottler in seiner wunderbaren Weihnachtsgeschichte über den städtischen Busfahrer Karl-Wilhelm, der kurz vor Weihnachten aufgrund eines sehr schlechten Gewissens das dringende Bedürfnis verspürt, mitsamt seinem Stadtbus nach Jerusalem zu fahren und sich zu entschuldigen. Auf seiner Reise dorthin, über Spanien, Marokko, Algerien, Libyen und Ägypten, lernt er unterschiedlichste Menschen kennen, die alle ihre eigene Geschichte haben. Und da das ganze zur Weihnachtszeit passiert, gibt es auch einige wundersame Ereignisse, die uns die Hoffnung geben, dass Frieden und Zuversicht auf der Welt vielleicht doch möglich sind.Es ist bemerkenswert, dass die Geschichte noch vor den Veränderungen des „Arabischen Frühlings“ entstand und manche Entwicklung in fast prophetischer Weise vorwegnimmt, wenn auch mit viel Phantasie übersteigert – das sollte uns alle ermutigen, öfters mal das Undenkbare zu denken – wer weiß, vielleicht hilft es ja.

Das Buch wird abgerundet durch die phanatsievollen, überaus treffenden und humorvollen Illustrationen von Carlos Urban.Wir verraten hier aber nicht, warum in dieser Geschichte Gregor Gysi den Hintern versohlt bekommt...

Der Autor Wilfried Rottler wurde 1960 geboren. Nach dem Abitur lernte er Bankkaufmann, wechselte dann aber sehr schnell in die IT, wo er heute noch in überwiegend sitzender Tätigkeit seine Brötchen als Projektmanager verdient. Lange Zugfahrten, einsame Nächte im Hotel und beginnende senile Bettflucht haben diesen Text entstehen lassen.Das Buch ist erhältlich bei amazon und überall im Buchhandel. Und natürlich in unserem eigenen Shop.
 ·  Translate
2
1
Winfried Brumma (Pressenet)'s profile photo
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
Neues Buch "Weihnachtsfrühling"
Ein Karlsruher Busfahrer auf einer ungeplanten Sonderfahrt nach Jerusalem...
Weihnachtsfrühling
Eine Adventsgeschichte für Erwachsene und andere Kinder

Mit Illustrationen von Carlos Urban

An Weihnachten werden Märchen wahr. Aber meistens nur für die Kinder, wenn sie ihre sehnsüchtig erwarteten Geschenke mit großen Augen auspacken. Wir Erwachsenen sehen dies meist etwas nüchterner und lassen uns von der weihnachtlichen Stimmung nur kurz und äußerlich beeinflussen. Doch warum sollten wir Erwachsenen nicht auch unsere Träume denken dürfen? Auch, wenn sie etwas weitergehen als der Wunsch nach Süßigkeiten und neuem Spielzeug.Warum ist die Welt bis heute ein Ort der Ungerechtigkeit und des Leids? Insgeheim hat jeder sein Bild einer idealen Welt, doch niemand hält es für möglich, auch nur einen ersten Schritt in Richtung einer durchgreifenden Veränderung zu machen. Doch wann, wenn nicht an Weihnachten, sollte man darüber ein wenig reflektieren und vielleicht auch einmal das Unmögliche denken?

So wie Wilfried Rottler in seiner wunderbaren Weihnachtsgeschichte über den städtischen Busfahrer Karl-Wilhelm, der kurz vor Weihnachten aufgrund eines sehr schlechten Gewissens das dringende Bedürfnis verspürt, mitsamt seinem Stadtbus nach Jerusalem zu fahren und sich zu entschuldigen. Auf seiner Reise dorthin, über Spanien, Marokko, Algerien, Libyen und Ägypten, lernt er unterschiedlichste Menschen kennen, die alle ihre eigene Geschichte haben. Und da das ganze zur Weihnachtszeit passiert, gibt es auch einige wundersame Ereignisse, die uns die Hoffnung geben, dass Frieden und Zuversicht auf der Welt vielleicht doch möglich sind.

Es ist bemerkenswert, dass die Geschichte noch vor den Veränderungen des „Arabischen Frühlings“ entstand und manche Entwicklung in fast prophetischer Weise vorwegnimmt, wenn auch mit viel Phantasie übersteigert – das sollte uns alle ermutigen, öfters mal das Undenkbare zu denken – wer weiß, vielleicht hilft es ja. Das Buch wird abgerundet durch die phanatsievollen, überaus treffenden und humorvollen Illustrationen von Carlos Urban.Wir verraten hier aber nicht, warum in dieser Geschichte Gregor Gysi den Hintern versohlt bekommt...

Der Autor Wilfried Rottler wurde 1960 geboren. Nach dem Abitur lernte er Bankkaufmann, wechselte dann aber sehr schnell in die IT, wo er heute noch in überwiegend sitzender Tätigkeit seine Brötchen als Projektmanager verdient. Lange Zugfahrten, einsame Nächte im Hotel und beginnende senile Bettflucht haben diesen Text entstehen lassen.

Das Buch ist erhältlich bei amazon und überall im Buchhandel. ISBN 978-3-9811526-5-4
 ·  Translate
1
2
Hardygul Guldent's profile photoThomas Bierling's profile photoWinfried Brumma (Pressenet)'s profile photo
 
interessante Geschichte
 ·  Translate
Add a comment...

Wilfried Rottler

Shared publicly  - 
 
Etwas Besonderes für Karlsruher Hausfassadenbesitzer:

Die Jugendkunstschule Karlsruhe plant im Rahmen des Bundesprogramms "Stärken vor Ort" ein Projekt für Schüler der Leopoldschule mit dem Ziel, den Schülern den Übergang von der Schule zum Beruf zu erleichtern.
Hierfür soll mit Handwerksbetrieben zusammengearbeitet werden und so den Jugendlichen ein erster Kontakt zum Handwerk ermöglicht werden. Gleichzeitig sollen die Ergebnisse des Projektes im Außenbereich (z.B. rund um die Schule oder im Stadtteil der Schule) ausgestellt werden und so evtl. zur Belebung des Stadtraums beitragen.

Ganz konkret plant eines der Projektteams ein "Comic-Projekt". Hier wollen die Jugendlichen eine kurze Geschichte in Form eines Comics gestalten und im Außenbereich ausstellen. Mit Außenbereich ist eine Hausfassade gemeint.

Der Malerbetrieb Dieter Rottler unterstützt dieses Projekt. Was noch fehlt ist ein mutiger Hausbesitzer im Raum Karlsruhe, der seine Hausfassade zur Verfügung stellen möchte.

Die Jugendkunstschule und die Schüler der Leopoldschule würden sich natürlich sehr freuen, wenn das Projekt ein Erfolg wird und sie damit ihre Fähigkeiten zeigen und Erfahrungen sammeln können.

Ein Interesse (als mutiger Hausfassadenbesitzer) bitte einfach per Mail an info@maler-rottler schreiben.

Vielen Dank
 ·  Translate
1
Add a comment...
People
Have him in circles
1,119 people
Detlev Lengsfeld's profile photo
Burhan Mehmedi's profile photo
Jens Tschorn's profile photo
Paul Kröher's profile photo
Michael Ehlers's profile photo
Lucas Wyrsch's profile photo
Annette Berger's profile photo
Paul Hargreaves's profile photo
Florian Meimberg's profile photo
Work
Occupation
Geld verdienen
Employment
  • adesso ag
    Project-Manager, 8 - present
Basic Information
Gender
Male
Story
Tagline
Gelassenheit ist nicht alles
Introduction
Vater von 3 Kinder und glücklicher Ehemann. Also eher der deutsche Buchhalter-Typ.
Bragging rights
Zwangsmitglied beim Finanzamt
Education
  • Friedirch Lizst-Gymnasium Karlsruhe
    1980
Nettes kleines Cafe, mit Parkplätzen direkt vor der Tür. Wer zu seinem Cappucino einen handwerklichen Rat sucht, wer sich gerne mit interessanten Menschen unterhält, wer einfache aber sehr schmackhafte Gerichte gerne auch fürs Auge zubereitet haben möchte, ist hier genau richtig.
Food: ExcellentDecor: ExcellentService: Excellent
Public - 2 years ago
reviewed 2 years ago
1 review
Map
Map
Map