Profile cover photo
Profile photo
c.a.p.e. IT Gmbh (cape IT)
We develop + support OpenSource solutions for HelpDesk/ ServiceDesk: KIX as fork of OTRS for IT, MRO, Healthcare
We develop + support OpenSource solutions for HelpDesk/ ServiceDesk: KIX as fork of OTRS for IT, MRO, Healthcare
About
Posts

Post is pinned.Post has attachment
Freude auf der CeBIT 2017: Auszeichnung für KIX Professional MRO

Mission. Innovation. Un­ter die­sem Mot­to ha­ben sich meh­re­re tau­send Un­ter­neh­men mit ih­ren in­no­va­ti­ven IT-Lö­sun­gen beim Innovationspreis-IT 2017 be­wor­ben und sich dem Ur­teil der Fach­ju­ry ge­s­tellt. Un­ter­stützt wird der Innovationspreis-IT von der Ce­BIT als of­fi­zi­el­lem Part­ner. Ge­mein­sam mit der In­i­tia­ti­ve Mit­tel­stand ha­ben sie nach den in­no­va­tivs­ten IT-Lö­sun­gen für den Mit­tel­stand ge­sucht – und sie ge­fun­den!

Pünkt­lich zum Start der Ce­BIT in Han­no­ver ste­hen nun die strah­len­den Sie­ger fest. Ne­ben 38 Ka­te­go­rie-Sie­gern wird je ein Ge­win­ner pro Bun­des­land ge­kürt so­wie zwei Son­der­aus­zeich­nun­gen für Ös­t­er­reich und die Schweiz ver­ge­ben.

Auch unser Partner uib aus Mainz freut sich mit uns zum Innovationspreis Mittelstand für KIX Professional MRO auf der CeBIT. Unser OTRS-Fork überzeugt nicht nur unsere Kunden!

#servicedesk #helpdesk #OTRS #KIXdesk #opensource #servicemanagement #cebit2017 #cebit17 #cebit #innovation #innovationsgrad #mittelstand

http://www.marketing-boerse.de/News/details/1711-Sieger-des-Innovationspreis-IT-2017-stehen-fest/137711
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Linux rules supercomputers because it is open source

Linux is still running on more than 99% of the top 500 fastest supercomputers in the world. Same as last year, 498 out of top 500 supercomputers run Linux while remaining 2 run Unix.

#opensource #linux #unix #supercomputers

Post has attachment
thanks God it's Friday joke

Our support workmates could tell some funny stories, but we never had such case (yet). :D

Have a nice Friday and then the weekend!

#jokes #helpdeskjokes #backup #support
Photo

Post has attachment
A Voracious Appetite for Open Source Software Worldwide

Why do our respondents participate in open source projects? The top four reasons were:

- fix bugs or add functionality
- reduce development and support costs
- fundamental to product delivery strategy
- gain competitive advantage

Open source is fundamental to the product delivery strategy for many respondents, making active participation in open source communities more important than ever.

via +Black Duck Software

#opensource #opensourcesoftware #sourcecode #community #softwaredevelopment #business #businessmodel

Post has attachment
Github hat 6000 Mitwirkende zu ihren Erfahrungen in Open-Source-Projekten befragt. Die Ergebnisse zeigen auch, dass in vielen Projekten wohl einiges schief läuft.

Unvollständige oder veraltete Dokumentation haben fast alle Beteiligten (93 %) schon erlebt. Aber erstaunlicherweise geben auch 60 Prozent an, nur selten oder nie Dokumentation zu machen. Unempfänglichkeit für Vorschläge haben vier von fünf Beteiligte schon erlebt.

Die Lizenzform von Projekten entscheidet bei zwei Dritteln der Befragten, ob sie mitmachen oder nicht.

Fast ein Viertel gibt an, Englisch nicht sehr gut zu verstehen. Elaborierte Sprache oder Slang wirken also abschreckend.

#Dokumentation #Projektmanagement #linux #opensource #community #lizenzen
Add a comment...

Post has attachment
„Unsere Welt ist zugunsten einer Welt von Daten neu verteilt worden. Facebook, Google und Amazon bestimmen den Markt.“ Und er stellt fest: Heute sind 75 bis 80 Prozent der Inhalte im Internet User-Generated Content. Da muss die ketzerische Frage gestattet sein: Können Marken unter diesen Umständen überhaupt noch Markenführung betreiben, obwohl sie gar nicht mehr die inhaltliche Macht im Markt haben?

#digitalisierung #facebook #google #amazon #martktrend
Add a comment...

Post has attachment
Hochburgen der #Digitalisierung: wo Ursprung digitaler Transformation in Deutschland liegt.

Tatsächlich ist ein Großteil der Unternehmen schon auf digitalen Pfaden unterwegs. „Unternehmen kommunizieren per Mail und präsentieren sich über eine Website. Sie betreiben ein ERP-System und dokumentieren ihre Prozesse in digitaler Form. Auch in der Wertschöpfung ist Digitalisierung schon längst angekommen. Zeichnungen beispielsweise gehen digital an Lieferanten und können dort direkt weiter verarbeitet werden“, beschreibt Gördes die Situation. „Die Ratlosigkeit der Unternehmer kommt daher, dass sie den Hype für sich nicht einordnen können“, ist der Mittelstandsexperte überzeugt.

Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln https://t.co/VexmlFuMWX

Artikel: Digitalisierung im Mittelstand: So geht’s
http://t3n.de/news/digitalisierung-mittelstand-830764/
Photo
Add a comment...

Post has attachment
Open Source kann sich richtig finanziell lohnen

Die Weltbank betreibt gemeinsam mit vielen weiteren staatlichen Partnern und supranationalen Organisationen wie der EU, den UN oder den Rotkreuz- und Rothalbmond-Organisationen eine Art globalen Katastrophenschutz: die GFDRR. Die Verwendung von Open-Source-Software habe der GFDRR in einem bestimmten Fall eine theoretische Kapitalrendite (Return on Investement, ROI) von 200 Prozent eingbebracht, schreibt die Weltbank in ihrem Opendata-Blog.

#opensource #opensourcesoftware #kapitalrendite #roi #finanzen
Add a comment...

Post has attachment
Die Open Source Business Alliance hat die Working Group „Industrie 4.0“ gegründet.

Sie adressiert die Bedürfnisse von mittelständischen und kleineren Unternehmen bei der schnellen Umsetzung der industriellen Digitalisierung.

„Industrie 4.0 und die industrielle Digitalisierung sind die Basis für eine erfolgreiche und konkurrenzfähige Industrie. Während es sich große Konzerne leisten können, diesen Quantensprung aus eigener Kraft technisch umzusetzen, haben mittelständische und kleine Unternehmen das Problem, dass sie mit vielen Unwägbarkeiten von der Kompatibilität bis hin zu Schnittstellen zu kämpfen haben. Wir von der OSB Alliance zeigen diesen Unternehmen klare Wege auf, wie sie mit Hilfe offener Standards und Software sehr schnell und effizient zum Ziel kommen“ erklärt Rico Barth, Sprecher der neuen Arbeitsgruppe.

#industrie40 #digitalisierung #KMU #internetofthings #iot #opensource +Open Source Business Alliance / OSBA
Add a comment...

Post has attachment
Gestern in Berlin: Fotorückblicke eines Tages, der voll von spannenden, guten Vorträgen zu #OpenSource, #OpenData und #KünstlicheIntelligenz war, und voll von inhatlich interessanten, kreativen Diskussionen war.

Es war das Open Source BITKOM Forum und wir waren neben u.a. Univention, Netways/Icinga, Nextcloud, Deutsche Bahn dabei :) Habt ihr gewusst, dass die Bahn einen Hackathon bereits zum 7. Mal veranstalten wird? Wir haben gehört, wie es überhaupt dazu kam und weswegen die Hackers bei einem gesperrten Aufzug gejubelt haben. Und habt ihr gewusst, welche Aspekte der künstlichen Intelligenz wichtig sind? Es sind u.a. Verantwortlichkeit, Nachprüfbarkeit, Replizierbarkeit, Wahlfreiheit. Und wem gehören die Daten, die über #ArtificialIntelligence gesammelt werden? Die positive Diskussion über #ArtificialIntelligence sei notwendig, gleichwohl sollte man Risiken beachten.

Unser Rico Barth hat mit Bernd Erk und Frank Karlitschek die Fallbeispiele zu den Forks erzählt, also wieso haben wir geforkt, welche Erfahrungen haben wir dabei gesammelt, wie ist der aktuelle Stand des Projektes und wie wir in die Zukunft schauen. Alle drei Geschichten (KIX, Icinga, Nextcloud) wurden sehr positiv aufgenommen und regten zum Gedankenaustausch in der Kafeepause an.

Falls ihr noch Fragen habt, schreibt diese in den Kommentaren oder komme direkt auf uns zu!

#Berlin +Bitkom e.V. +Univention +Icinga +Nextcloud GmbH +Deutsche Bahn Konzern
PhotoPhotoPhotoPhotoPhoto
21/06/2017
20 Photos - View album
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded