Profile

Cover photo
Markus Beckedahl
Lived in Berlin
10,293 followers|1,366,354 views
AboutPostsPhotosYouTube

Stream

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Zum Thema Sonderermittler für Selektoren verweisen wir gerne auf das Versprechen von Merkel aus vergangener Woche: https://netzpolitik.org/2015/kanzlerin-merkel-verspricht-alle-materialien-aus-dem-kanzleramt-und-vom-bnd-werden-dem-nsaua-zugeliefert/
 ·  Translate
4 comments on original post
13
2
Andreas Besser's profile photoRichard Anacker's profile photoChristian Tolkmitt's profile photo
2 comments
 
Sie pullt dann halt gerne mal den Adenauer, leider aber immer das gefälschte Zitat mit dem Ges hwätz anstelle des echten, das mit dem Recht auf klüger werden
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Meint Kanzlerin Merkel es ehrlich, wenn sie verspricht: "Alle Materialien aus dem Kanzleramt und vom BND werden dem ‪#‎nsaua‬ zugeliefert". Wir haben die Opposition befragt und alle sind skeptisch. Aber wir messen Merkel gerne an ihrem Versprechen!
 ·  Translate
Bundeskanzlerin Angela Merkel hat diese Woche versprochen, dass der Geheimdienst-Unterschungsausschuss alle Materialien aus dem Kanzleramt und vom BND erhalten werde. Das ist überraschend, weil das Kanzleramt bisher mauerte und Aufklärung verhinderte. Wir haben die beiden Obleute der Opposition um eine Bewertung des Versprechens befragt. Es ist diese Woche etwas untergegangen, was Angel ...
56 comments on original post
5
1
Sebastian Jabbusch's profile photoAljoscha Rittner (beandev)'s profile photo
 
Nein
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Noch vor kurzem versprach Patrick Sensburg, CDU, Vorsitzender des Geheimdienst-Untersuchungsausschuss, die Veröffentlichung der Protokolle von öffentlichen Sitzungen: "Wir könnten sie auch leaken dann". Heute wettert er gegen Wikileaks.
 ·  Translate
Im November vergangenen Jahres erzählte der Vorsitzender Geheimdienst-Untersuchungsauschuss, Patrick Sensburg, auf der in Berlin stattfindenden FiFFcon von der Arbeit des #NSAUA. In der anschließenden Frage und Antwort-Runde wurde er gefragt, warum es bisher keine richtigen Protokolle online zu finden geben würde und es nur unseren Live-Blog-Service gäbe, der aufgrund mangelnder stenograph ...
11 comments on original post
10
2
Johannes Self's profile photoMalte Woelky (skynetzero)'s profile photoJens Sandmann's profile photo
 
Ein jeder sein Fähnchen nach dem Winde richtet...
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
Irgendwie ist mein "Welcome Edward Snowden"-Schild auf der re:publica Begrüssung vollkommen untergegangen. Dabei hatte ich extra einen Edding mitgeschleppt.
 ·  Translate
9
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Die Bundeskanzlerin informiert: #BND #NSAUA 
 ·  Translate
11 comments on original post
14
Björn-Lars Kuhn's profile photo
 
Die Deutsche Regierung darf auch kein rechtsfreier Raum sein! Es kann ja nicht sein, dass der BND deutsche Unternehmen für den Schurkenstaat Amiland ausspioniert.
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Markus Beckedahl hat gestern in der Phoenix-Runde mit drei Geheimdienstverstehern über den BND-Skandal diskutiert und dort unsere Meinung vertreten. Das gibts in der Mediathek.
 ·  Translate
1 comment on original post
11
2
Markus Trapp's profile photoChristian Tolkmitt's profile photo
Add a comment...
Have him in circles
10,293 people
Dushyant Tiwari's profile photo
Birgit X Fischer's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo
Dario Vlad's profile photo
Byju Luckose (MathMind)'s profile photo
Chris Meidinger's profile photo
Michael Welbers (Genios)'s profile photo
Max Mustermann's profile photo
lissy kötzsch's profile photo

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
Mein erstes Mal: Ein Brettspiel crowdfunden. Wenn es denn erfolgreich wird.
 ·  Translate
Das Brettspiel rund um die Entwicklung spannender Computerspiele - Leite dein eigenes Game-Studio und produziere den nächsten Hit!
4
2
jade “NiNu”'s profile photoCarsten Müller's profile photo
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Wir sammeln die Reaktionen auf den Gesetzentwurf zur Vorratsdatenspeicherung.
 ·  Translate
4 comments on original post
15
3
Jumpin Banana's profile photoThomas Leiser's profile photo
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Jetzt aktiv werden: Das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung kommt schon in zwei Wochen! https://netzpolitik.org/2015/jetzt-aktiv-werden-das-gesetz-zur-vorratsdatenspeicherung-kommt-schon-in-zwei-wochen/
 ·  Translate
5 comments on original post
21
4
strange galaxy's profile photoThomas Gahr's profile photoSebastian Jabbusch's profile photoMichael Lobeck's profile photo
 
oh mein Gott - wer denkt sich so etwas aus ... ?
hahahahahah
 ·  Translate
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Es ist richtig, dass die Originalprotokolle des Geheimdeinstunterschungsauschuss ins Netz geleakt wurden. Wer das jetzt skandalisiert, lenkt nur vom eigentlichen Skandal ab: Dem kalkulierten Verfassungsbruch durch Bundesregierung und BND!
 ·  Translate
Seit über einem Jahr läuft der Geheimdienst-Untersuchungsausschuss im Deutschen Bundestag. Gestartet als Untersuchungsausschuss für den NSA-Skandal hat sich die Arbeit immer mehr auf eine Untersuchung der Praktiken von Bundesnachrichtendienst und Co verlagert. Das liegt auch daran, dass unsere Geheimdienste viel mehr in das Netzwerk von NSA & Co eingebunden sind, als uns unsere Bundesregierung ...
2 comments on original post
15
1
Christian Tolkmitt's profile photo
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Die Bundesregierung versucht mit einer Regierungs-Paywall, eine unserer IFG-Anfrage zu behindern. Mehr Transparenz-Informationen zur Netzallianz kosten "nur" 135 Euro. Helft Ihr uns beim Befreien?
 ·  Translate
3 comments on original post
9
2
Sebastian S.'s profile photoChristian Tolkmitt's profile photo
Add a comment...

Markus Beckedahl

Shared publicly  - 
 
 
Neuer Job, neue Meinung: Piraten-Abgeordneter Christopher Lauer ist jetzt für Leistungsschutzrecht
 ·  Translate
Christopher Lauer, Abgeordneter der Piratenfraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, arbeitet jetzt hauptberuflich für den Axel-Springer-Verlag. In dieser Funktion hat er dem Spiegel ein Interview zu Google und dem Leistungsschutzrecht gegeben, was uns nicht weiter interessieren würde, wenn Lauer nicht in Sachen LSR eine 180° Kehrtwende gemacht hätte. SPIEGEL: Sie waren als Pirat kein Fan des ...
14 comments on original post
14
4
Thomas Gahr's profile photoMalte Woelky (skynetzero)'s profile photoTobias Kaatz (tkaatz)'s profile photoKvn Sans's profile photo
3 comments
 ·  Translate
Add a comment...
People
Have him in circles
10,293 people
Dushyant Tiwari's profile photo
Birgit X Fischer's profile photo
Cajuu ESIW's profile photo
Dario Vlad's profile photo
Byju Luckose (MathMind)'s profile photo
Chris Meidinger's profile photo
Michael Welbers (Genios)'s profile photo
Max Mustermann's profile photo
lissy kötzsch's profile photo
Places
Map of the places this user has livedMap of the places this user has livedMap of the places this user has lived
Previously
Berlin
Story
Introduction
netzpolitik.org | Digitale Gesellschaft | newthinking | re:publica | Creative Commons Germany |
Basic Information
Gender
Male