Profile cover photo
Profile photo
Andreas Stumptner
47 followers
47 followers
About
Andreas's posts

Post has attachment
Dieses interessante Video habe ich auf YouTube gefunden:

Post has shared content
Trendtalk letzte Woche in München
Mittig Andreas Stumptner, Bereichsleiter Unterhaltungselektronik, Chefredakteur video/Connected Home, WEKA MEDIA PUBLISHING GmbH, weist den Weg ins vernetzte Heim der nahen Zukunft. Links: Martin Vesper, CEO, digitalSTROM AG. Rechts: Hamid-Reza Nazeman, Country Manager, Qualcomm. Das Foto entstand am 3. Juli 2014 auf der #PREVIEW zur #IFA 2014 im Sofitel Hotel München.
Photo

Post has attachment

Post has attachment
Mein Kauftipp fürs winterliche Wochenende: Die neue Ausgabe der video ist am Kiosk - oder auch als App-Version erhältlich. Viel Spaß beim Lesen!
Photo

Post has attachment
Wow, das ist ein Riesenschub für IPTV! Ab Sommer 2013 wird das komplette Sky-Angebot für Telekom Entertain IPTV-Kunden verfügbar sein - und zwar inklusive Fußball Bundesliga, Champions League, Europa League und DFB Pokal. Außerdem dabei: die Programmpakete Sky Welt, Sky Film und das gesamte Sky HD-Angebot. Damit bekommt auch das Entertain-Equipment im video-Testlabor bald richtig fettes Futter...
Photo

Post has attachment
Weihnachtsgeschenke gesucht? Unsere Tipps aus der Technikwelt findet Ihr in der brandneuen Ausgabe der video...Neuheiten, die Eueren Liebsten Freude machen, aber auch zum Selberschenken!

Post has attachment

Post has attachment
Was denken Sie? Smartphones sind heute wahre Entertainer. Welche Anwendungen nutzen Sie am meisten? Stimmen Sie im Voting auf unserer Seite http://www.video-magazin.de/

Besserer Klang für Flat-TVs – 10 Soundbars im Test

Die Deutschen hören besser fern:Surround-TV so beliebt wie nie / Soundbars großer Xmas-Trend

Viele Millionen Deutsche sehen mittlerweile ihr TV-Programm in High-Definition (HD). Doch nicht nur beim Bild, auch beim Ton steigen die Ansprüche. Immer mehr Zuschauer trotzen dem schlechten Klang vieler Flach-TVs und nutzen externe Surround-Audiosysteme für den TV-Empfang. Als einfachste Lösung gelten so genannte Soundbars. 10 Neuheiten hat die Redaktion getestet.

„Wie hören Sie fern?“ wollte die Zeitschrift video im November von ihren Lesern wissen. Mehr als 1.300 Teilnehmer stimmten bei der Onlineumfrage auf video-magazin.de ab.

Das Ergebnis auf einen Blick:
·         Über die eingebauten Lautsprecher 29%
·         Über Stereo-Aktiv Boxen 4%
·         Über einen Soundbar 8%
·         Über eine HiFi-Anlage 12%
·         Über eine 5.1-Surround-Anlage 37%
·         Über eine 7.1-Surround-Anlage oder mehr 10%
video-Chefredakteur Andreas Stumptner kommentiert: „Die meisten neuen, superflachen TV-Geräte liefern heute nur schlechten bis mittelmäßigen Klang. Unsere video-Leser sind, wie die Umfrage zeigt, absolute Trendsetter. Beinahe die Hälfte der Befragten nutzt erfreulicherweise bereits ein Audiosystem mit 5.1- oder 7.1.-Raumklang, um den TV-Ton zu verbessern.“
Dennoch sieht die video-Redaktion noch viel Potenzial, um das TV-Erlebnis auch klanglich weiter zu verbessern.
Stumptner: „Die Umfrage zeigt auch, dass noch 30 Prozent der Teilnehmer ausschließlich über die ins TV-Gerät eingebauten Lautsprecher ihr Programm hören. Doch schon kleine kompakte Soundlösungen steigern das TV-Erlebnis erheblich.“
Insbesondere die so genannten Soundbars sind aus Sicht der Fachredaktion eine ideale Lösung.
„Soundbars sind klein, elegant, ersparen dem Nutzer das Kabelwirrwarr einer Multikanalanlage und liefern dennoch auf Knopfdruck virtuellen Raumklang, der sich mehr als hören lassen kann“, so der video-Chefredakteur.

Passend zur Weihnachtszeit, in der Neuanschaffungen im Bereich der Unterhaltungselektronik bekanntlich hoch im Kurs stehen, hat video zehn neue Soundbars ins Testlabor geholt. Im Testfeld: HiFi-Topmarken wie Bose, Canton, Philips, Samsung, Teufel und Yamaha. Wer Testsieger wurde und wer das beste Preis-/Leistungs-Verhältnis bietet, erfahren video-Leser in der Weihnachtsausgabe 1/2013, die ab 7. Dezember 2012 im Handel und als iPad- und iPhone-App erhältlich ist.

Post has attachment
Liebe Leute, gestern war Welttag des Fernsehens - und das völlig zurecht. Denn ein Medium, das derart den Alltag beeinflusst, hat einen solchen Gedenktag verdient....
Wait while more posts are being loaded