Profile cover photo
Profile photo
Wilfried W. A. Linse
About
Posts

Post has attachment
Interessant. Wir, die einfachen Leute haben es gewusst. Unsere Politikdarsteller nicht? Wer soll das glauben? Weg mit Maaß und Konsorten!

Post has attachment
Diese Frau macht sich noch ungeliebter als Maaß. Von wem bekommt die wenn bloß ihre Ideen und Manuskripte?

Post has attachment

Post has attachment
Wann ist es bei uns in Deutschland 🇩🇪 soweit?

Es ist keine Institution in den USA verblieben, die noch demokratisch genannt werden kann, und somit kein innerer Mechanismus, der den Abstieg in die Barbarei verhindern könnte.

Sagt ...
Chris Hedges ist Journalist, Pulitzer-Preis-Träger und Autor der New York Times-Bestsellerliste. Er war früher Professor an der Princeton Universität, Aktivist und ordinierter presbyterianischer Pastor. Unter seinen Büchern befinden sich Bestseller wie „Der Lohn des Aufstands: Der moralische Imperativ der Revolte“, „Das Reich der Illusion: Das Ende der Bildung und der Triumph des Spektakels“ und „Amerikanische Faschisten: Die christliche Rechte und der Krieg mit Amerika“. Sein Buch „Krieg ist eine Kraft, die uns Bedeutung verleiht“ wurde 40.000 Mal verkauft und war Finalist des Nationalen Preises des Buchkritiker-Verbandes für Sachliteratur. Er schreibt eine wöchentlich erscheinende Kolumne für das Internet-Magazin Truthdigund moderiert die Sendung „On Contact“ bei RT America.
https://www.rubikon.news/artikel/die-herrschaft-der-oligarchen

Post has attachment
Strafanzeige gegen die Bundesregierung und die Bundesstaatsanwaltschaft when der Entsendung der Bundeswehr nach Syrien. Ich wünsche Herrn Schmitz viel Erfolg ...

Post has shared content
Das ist eine sehr gute Aktion, die Getränke Grötzinger dort durchführt. Keine NESTLE-Erzeugnisse mehr zu verkaufen ist wichtig, um Zeichen zu setzen gegen die Privatisierung von Wasser und anderen Untaten dieses Schweizer Konzerns ...
Dieser Getränkemarkt boykottiert Nestlé
Und wird berühmt!

Ein Getränkemarkt aus Baden-Württemberg möchte Nestlé nicht länger unterstützen – und hat deshalb sämtliche Nestlé-Produkte aus dem Sortiment genommen. Die Aktion kommt gut an, der Getränkemarkt hat aber noch größere Pläne.

Wasser von Vittel, Perrier und San Pellegrino sowie Eistee von Nestea – all diese Nestlé-Getränkemarken gibt es bei „Getränke Grözinger“ in Ostelsheim (Baden-Württemberg) nicht mehr zu kaufen. Auch die Schokoriegel KitKat und Nuts hat der Getränkemarkt aus den Regalen verbannt.

„Uns ist sehr wohl bewusst, dass wir nicht gegen alle Ungerechtigkeiten auf dieser Welt etwas unternehmen können, allerdings können wir durch diese Aktion ein wenig auf die Problematik hinweisen“, heißt es auf der Facebook-Seite des Getränkemarkts.


Alternativen zu Nestlé
Schon 2012 hatte der Markt Perrier aus dem Sortiment genommen, 2016 folgten Nestea und Vittel. „Hätte ich früher gewusst, dass San Pellegrino auch dazugehört, hätte ich es bereits früher ausgelistet“, so Inhaber Marco Grözinger gegenüber Utopia. „Jetzt sind auch die Schokoriegel weg und wir sind frei von Nestlé-Produkten.“

Die Kunden scheint das nicht zu stören – die Getränke wurden durch regionale Produkte ersetzt: Statt Vittel, Perrier und San Pellegrino gibt es Wasser von „Wittmannsthaler naturell“ und „Black Forest“, statt Nesta verkauft der Laden Eistee der Marke „Teinacher“.

Nestlé Boykott ist nur der erste Schritt
„Wer die Gründe erfahren will, braucht nur mal googeln … Nestlé, Wasser, Privatisierung, Skandal … etc. Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, aber solche Machenschaften und Entscheidungen können wir nicht weiter durch einen Vertrieb dieser Produkte verantworten“ schreibt Getränke Götzinger auf Facebook. Der Facebook-Post wurde fast tausendfach geteilt und kommentiert.

Getränke Grözinger
vor etwa einer Woche

Liebe Kunden,

aus aktuellem Anlass (ist zwar schon länger ein Thema, aber bei uns jetzt erst intensiv besprochen worden) werden wir ALLE Produkte, die zum Nestlé-Konzern gehören, aus dem Programm nehmen.
Von den Marken Vittel, Perrier und Nestea haben wir uns schon vor einiger Zeit getrennt... nun folgt auch San Pellegrino !! Ebenso wird es in unserer kleinen Süßigkeitenauswahl auch kein KitKat oder Nuts mehr geben..
Uns ist sehr wohl bewusst, dass wir nicht gegen alle Ungerechtigkeiten auf dieser Welt etwas unternehmen können, allerdings können wir durch diese Aktion ein wenig auf die Problematik hinweisen.

Wer die Gründe erfahren will, braucht nur mal googeln... Nestlé, Wasser, Privatisierung, Skandal... etc.
Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, aber solche Machenschaften und Entscheidungen können wir nicht weiter durch einen Vertrieb dieser Produkte verantworten.
Euer GG-Team
https://www.facebook.com/v2.12/plugins/post.php?app_id=&channel=http%3A%2F%2Fstaticxx.facebook.com%2Fconnect%2Fxd_arbiter%2Fr%2FNh1oH0K63yz.js%3Fversion%3D42%23cb%3Df332d5177deeebc%26domain%3Dderwaechter.net%26origin%3Dhttp%253A%252F%252Fderwaechter.net%252Ff2312921feaf172%26relation%3Dparent.parent&container_width=724&href=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fgetraenkegroezinger%2Fposts%2F1182566871877439&locale=de_DE&sdk=joey&width=750

Bild links:
Der Getränkemarkt „Getränke Grötzinger“ (Foto: © Getränke Grözinger)

http://utopia.de
Photo
Photo
27.02.18
2 Photos - View album

Post has attachment

Post has attachment
Für unsere SPD-Fans zum nachlesen. Sollte man vor der Abstimmung ruhig noch mal studieren ...

Post has attachment

Post has attachment
Ich hoffe es findet sich einer, r den Deckel noch nimmt...
Wait while more posts are being loaded