Recht interessante Schlussfolgerungen. Bin nicht ganz sicher, ob ich das so unterschreiben würde. Aber die Idee "social steganography" hat was.
Shared publicly