Profile cover photo
Profile photo
Arnulfs Naturwelt - Natur erkennen Natur erleben
About
Posts

Post has attachment
An jeder Ecke, Augen auf!!
Wir finden momentan überall eine sehr häufige, aber nicht unbedeutende, gelbblühende Pflanze. Auf dem Land sowie in der Stadt. Es handelt sich um einen Vertreter der Mohngewächse (Papaveraceae), das Große Schöllkraut (Chelidonium majus). Chelidonium kommt von Chelidon und bedeutet Schwalbe, da es meist zeitgenau zum Eintreffen der Schwalben anfängt zu blühen. (majus heißt "groß").
Als Verwandter des Schlafmohns enthält auch das Schöllkraut Milchsaft und typische 4 Blütenblätter. Im Milchsaft sind eine ganze Reihe heilkundlich wirksamer und giftiger Alkaloide enthalten (Die Dosis macht das Gift!). Nicht jedoch das begehrte Reticulin aus dem Rohopium (eingetrockneter Milchsaft), aus dem dann Morphin und letztendlich Heroin entsteht.
Der leuchtend orangefarbene Milchsaft soll gegen Warzen helfen, wenn man diese damit betupft. Grund dafür ist wahrscheinlich eine vielfach diskutierte in konzentrierter Form antivirale und zellgiftige Wirkung.
Vorsicht der Saft wirkt reizend auf der Haut und in den Augen! Die Pflanze auf keinen Fall essen-giftig!
Durch den Gehalt an verschiedenen Alkaloiden ist das große Schöllkraut ist eine bedeutende Heilpflanze. Sie wirkt gegen Entzündungen, gegen Baktierien, gegen Pilze und Viren und wird auch zur Anregung des Leber-Galle-Pankreas- Systems und der Darmtätigkeit eingesetzt.
Auch bei der Behandlung von ekzematösen Hautkrankheiten und als Augentropfen bei trockener Bindehautentzündung und bei Reiz- und Ermüdungszuständen ist es hilfreich.
Was für ein Kraut!
Häufig und so hilfreich!
Mehr zum Schöllkraut bei Pflanzen in Deutschland unter:
http://www.pflanzen-deutschland.de/Chelidonium_majus.html
Das alles und noch viel mehr gibt Pflanzen in Deutschland her :-)

Grüße von
Arnulf und Roland
Fotos: Roland Bönisch und Wikipedia-user Bff (Milchsaft)
PhotoPhotoPhotoPhoto
2015-05-11
4 Photos - View album

Post has attachment
Was blüht denn da?

In letzter Zeit erhalte ich des öfteren Anfragen über unbekannte Pflanzen, die in der Natur gefunden werden.

Schickt mir einfach ein Bild Eurer unbekannten Pflanze ( Pilze, Steine, Versteinerungen) und ich sage euch was es ist.
(Das versuche ich zumindest :-) )

Einfach hier auf facebook oder unter info@arnulfs-naturwelt.de

oder Ihr probiert es hier mal:
PFLANZOMAT

http://www.pflanzen-deutschland.de/pflanzenbestimmung.php
Bin gespannt auf eure Bilder und auf die vielleicht eine oder andere Rarität.
blühende Grüße
Arnulf
PS: auch www.petrefaktum.de ist ein Projekt von www.arnulfs-naturwelt.de
schaut mal rein!

Post has attachment
Was ist das denn eigentlich?

Bestimmt ist dem einen oder anderen beim Frühlingsspaziergang in den Wäldern dieses skurrile, frühblühende Gewächs aufgefallen.

Es handelt sich dabei um die Gewöhnliche Schuppenwurz (Lathraea squamaria), eine botanische Besonderheit. Die Pflanze aus der Familie der Sommerwurze (Orobanchaceae) gehört zu den wenigen vollschmarotzenden Pflanzen: Sie besitzt kein Chlorophyll, keine Bätter und betreibt somit keine Photosynthese. "Alles" was sie zum leben braucht erhält sie als Wurzelparasit von verschiedenen Bäumen ...
Mehr zur Schuppenwurz , Halbschmarotzer und Vollschmarotzer bei Pflanzen in Deutschland unter:
http://www.pflanzen-deutschland.de/Lathraea_squamaria.html

Die Halbschmarotzer und Vollschmarotzer findet ihr unter "Kategorien" im Menü oder direkt hier:
http://www.pflanzen-deutschland.de/Halbschmarotzer/
http://www.pflanzen-deutschland.de/Vollschmarotzer/
Schaut auch mal was Ihr unter Kategorien sonst noch alles findet!!

Das alles und noch viel mehr gibt Pflanzen in Deutschland her
TEILEN!
Pflanzen in Deutschland ist ein Projekt von Arnulfs Naturwelt

Frühlingsgrüße von
Arnulf und Roland
Photo
Photo
2015-04-15
2 Photos - View album

Post has attachment
Liebe Freunde,

Neben meinen Naturführungen biete ich ab sofort auch meine Dienste in meiner Eigenschaft als Mietkoch an.
Unter: Delikat Kochen / Rent a cook lockt ein Frühlingstraum zum Schnupperangebot  
http://arnulfs-naturwelt.de/rent-a-cook/
bei Arnulfs Naturwelt an.

Frühlingsgrüße von Arnulf

PS: Bärlauchmassen am Hetzles
Photo
Photo
2015-04-11
2 Photos - View album

Post has attachment
 
Liebe Freunde,
Pflanzen in Deutschland
proudly presents: PFLANZOMAT - Schnelle Pflanzenbestimmung
Auf www.pflanzen-bestimmung.de
Es grünt und sprießt in der Natur. Erste Blütenpflanzen zeigen ihre farbige Blütenpracht.
Wir sind stolz darauf unser Pflanzenbestimmungsprogramm PFLANZOMAT vorstellen zu dürfen:
Finde schnell und einfach Deine gesuchte Pflanze unter 2500 heimischen Blütenpflanzen.
Pflanzen in Deutschland ist ein Projekt von
www.arnulfs-naturwelt.de und netzkost.com

blühende Grüße
Arnulf und Roland
Photo
Photo
2015-04-08
2 Photos - View album
Wait while more posts are being loaded