Profile cover photo
Profile photo
Michael Ziegler
714 followers -
Berater und Autor
Berater und Autor

714 followers
About
Communities and Collections
View all
Posts

Post has attachment
Verkaufe 19 Ausgaben des Fachmagazins Website Boosting. Die Zeitschriften sind gut erhalten. Alle Ausgaben sind im Paket zum Preis von 19 Euro erhältlich. Versand gegen Aufpreis möglich. Bei Interesse einfach melden.

Vorhandene Ausgaben:
07-08/2010
09-10/2010
11-12/2010
01-02-2011
03-04-2011
05-06-2011
07-08/2011 (#08)
09-10/2011 (#09)
11-12/2011 (#10)
01-02/2012 (#11)
03-04/2012 (#12)
05-06/2012 (#13)
07-08/2012 (#14)
09-10/2012 (#15)
11-12/2012 (#16)
01-02/2013 (#17)
03-04/2013 (#18)
05-06/2013 (#19)
07-08/2013 (#20)

#E-Commerce #Usability #SEA #SEO #SEM #Marketing #Werbung
Photo
Add a comment...

Post has shared content
Originally shared by ****
#Photovoltaik-Preisindex August 2014: Schlüsselfertige #Solarstromanlagen kosteten im Durchschnitt etwa 1.310 Euro/kWp netto. Im vergangenen August lag der durchschnittliche Preis für eine #Solaranlage bis 100 kWp bei 1.510 Euro/kWp netto.
Add a comment...

Post has shared content
Klasse gemacht, liebe Energieblogger!
Originally shared by ****
Vom 4-6 Juni traf sich auf der Intersolar in München alles was in der Branche Rang und Namen hat. Da durften die Energieblogger natürlich nicht fehlen. Mit einem eigenen Stand suchten sie den Dialog, um die Besucher über die (Un) Wahrheiten der Energiewende aufzuklären und ein klares Signal an die Politik zu senden.
#SMA, #Intersolar , #Energieblogger , #Messe , #Energiewende  
Add a comment...

Post has shared content
Die Preise von schlüsselfertigen Solaranlagen tendieren in Richtung 1.300 Euro/kWp netto .

#Photovoltaik  
Originally shared by ****
#Photovoltaik-Preisindex Mai 2014: Schlüsselfertige #Solarstromanlagen kosteten im Durchschnitt etwa 1.340 Euro/kWp netto. Im vergangenen Mai lag der durchschnittliche Preis für eine #Solaranlage bis 100 kWp bei 1.570 Euro/kWp netto.
Add a comment...

Post has shared content
Ein auf und ab bei den Preisen von Solarstromanlagen.

#Photovoltaik  
Originally shared by ****
#Photovoltaik-Preisindex April 2014: Schlüsselfertige #Solarstromanlagen kosteten im Durchschnitt etwa 1.400 Euro/kWp netto. Im vergangenen April lag der durchschnittliche Preis für eine #Solaranlage bis 100 kWp bei 1.590 Euro/kWp netto.
Add a comment...

Post has shared content
Die Preise von PV-Anlagen sind im März 2014 gegenüber dem Vormonat gestiegen.
Originally shared by ****
#Photovoltaik-Preisindex März 2014: Schlüsselfertige #Solarstromanlagen kosteten im Durchschnitt etwa 1.450 Euro/kWp netto. Im vergangenen März lag der durchschnittliche Preis für eine #Solaranlage bis 100 kWp bei 1.570 Euro/kWp netto.
Add a comment...

Post has shared content
Originally shared by ****
#Photovoltaik-Preisindex Februar 2014: Schlüsselfertige #Solarstromanlagen kosteten im Durchschnitt etwa 1.370 Euro/kWp netto. Im vergangenen Januar lag der durchschnittliche Preis für eine #Solaranlage bis 100 kWp bei 1.500 Euro/kWp netto.
Add a comment...

Post has shared content
Bärte machen Leute. Sehr witziges Video.
Originally shared by ****
Was tun, wenn der elektrische Rasierer während der Rasur den Geist aufgibt? Es empfiehlt sich daher, immer einen Nassrasierer im Haus zu haben oder eben Einfallsreichtum zu beweisen.

#RAZURO #Nassrasur #Nassrasierer
Add a comment...

Post has attachment
Vor ein paar Jahren, es war im Januar 2011, kam mir über Nacht der Gedanke / die Idee, ein neues Hinweisschild zur Kennzeichnung von Photovoltaikanlagen zu "entwerfen". Am nächsten Tag machte ich mich an die Gestaltung, entwarf das Hinweisschild  „PV - Achtung Solaranlage“ und veröffentlichte gleichzeitig eine Pressemitteilung. Hintergrund war, dass das damals vom BSW-Solar entwickelte Hinweisschild so gut wie keinen Anklang bei Betreibern von Solaranlagen fand. Tut es übrigens auch heute nicht. Ein Schild so groß wie ein DIN A4-Blatt mit einem Haus inkl. Solarmodulen darauf. Es musste demnach ein Schild her, welches den gängigen Hinweisschildern ähnelte. Mein Schild wurde von vielen Seiten wohlwollend aufgenommen, gerade Feuerwehrleute bestätigten mir das immer wieder und baten auch um Muster für Schulungszwecke.

Lang lies es nicht auf sich warten, da kamen die ersten "Kopien" meines Hinweisschildes anderer Hersteller auf den Markt. Bei den Kopien handelte es sich wirklich um 1:1 Kopien meiner Entwicklung. Zu Beginn fand ich das ziemlich dreist und unverschämt von den Anbietern. Einfach das Schild kopiert, selbst fertigen lassen und verkauft. Ich entschloss daher, das Schild im Juni 2011 beim DPMA schützen zu lassen. Das Markenamt lehnte die Eintragung, trotz Widerspruch, als Wort-Bildmarke schließlich ab. Shit Happens. Auf einen Rechtstreit hatte ich keine Lust, zieht sich schließlich über Jahre mit ungewissen Ausgang hin.

Und heute? Heute haben mein Schild zahlreiche Hersteller in ihrem Portfolio. Für viele wäre das jetzt das eigentliche Ärgernis. Schließlich fließen die Einnahmen nicht in meine Tasche. Für mich ist es jedoch eine Ehre und auch Bestätigung. Ich lag mit dem "einfachen" Schild einfach richtig. Eine tolle Sache. Schätzungsweise dürften Solaranlagen im fünfstelligen Bereich mit meinen Schildern ausgestattet sein.

Und zu guter Letzt: Eines können mir diese Unternehmen aber nicht nehmen, nämlich, dass ich der eigentliche Erfinder dieses Hinweisschildes bin.
Add a comment...

Post has shared content
Kunde bittet uns, für ihn ein Rasiermesser aus Elfenbein zu fertigen. Der Preis sei ihm egal. Nicht mit uns...
Originally shared by ****
Bei RAZURO finden Sie keine Rasiermesser oder sonstige Rasurprodukte aus Elfenbein, denn wir möchten nicht, dass noch weitere Elefanten und Nasshörner der Wilderei zum Opfer fallen.

Daher von uns ein klares NEIN zu Elfenbein!

#RAZURO #Elfenbein #Rasiermesser
Add a comment...
Wait while more posts are being loaded